Das Sicherheitsgefühl der Menschen ernst nehmen!

 

Jörg Radek, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei

Jörg Radek, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei

Die Entscheidung der Deutschen Bahn, mehr Videoüberwachung an den deutschen Bahnhöfen einzusetzen, ist richtig. Doch der Mitteleinsatz entspricht nicht dem Anspruch der Menschen. Der Einsatz von Videotechnik im Bereich der Bahnanlagen ist ein wichtiges Mittel, um das Sicherheitsgefühl der Reisenden zu stärken. Die mediale Berichterstattung hat das Sicherheitsgefühl der Reisenden berührt. Tatsächlich wurden seit 2010 jährlich immer über 2.000 Körperverletzungen erfasst. Waren es 2010 noch 2.657 Delikte, so stieg die Zahl in 2011 auf 3.031, bevor sie in 2012 auf 2.463 sank. In 2013 wiederum wurden 2.505 Körperverletzungen verzeichnet.

Die Bundespolizei trägt dafür Verantwortung, dass das erforderliche Personal für die bahnpolizeilichen Aufgaben vorgehalten wird. “An vielen Haltestellen ist die Polizei überhaupt nicht mehr präsent. Selbst an großen Bahnhöfen gibt es nur wenige Polizeistreifen. Es wundert also nicht, wenn etwa der Fahrgastverband „Allianz pro Schiene“ ermittelt, dass über 30 % der Bahnreisenden dort ein Gefühl unzureichender Sicherheit haben“, so Jörg Radek,  Vorsitzender der GdP Bundespolizei. Deutschland verfügt derzeit über insgesamt 5.700 Bahnhöfe und Haltepunkte.

(weiterlesen…)

 Aktuelles
Änderung der Arbeitszeitverordnung verabschiedet
18. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Die Zweite Verordnung zur Änderung der Arbeitszeitverordnung ist am heutigen Donnerstag im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und tritt ab morgen in Kraft. Damit wird die von der GdP nach langem Kampf erwirkte, seit dem 19. Dezember 2013 aber nur durch Erlass des BMI abgesicherte Regelung zur Anrechnung der Ruhepausen auf die Arbeitszeit in weiten Teilen der Bundespolizei nunmehr ...

Aufstiegsausbildung auch beim BKA ermöglichen – GdP verhandelt abschließend mit Bundesinnenministerium
18. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Berlin. Zu einem Beteiligungsgespräch der Bundesregierung mit der Spitzenorganisation der Beamtinnen und Beamten nach § 118 BBG zur Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den gehobenen Kriminaldienst des Bundes trafen am 17. Dezember 2014 Vertreter der Abteilungen Dienstrecht, Öffentliche Sicherheit und Bundespolizei mit Alexander Haas, Politischer Referent des DGB für Personalentwicklung, Laufbahnrecht und Vielfalt im ...

Mitglieder der GdP – Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei solidarisch mit den hessischen Polizeibeschäftigten bei der Demonstration in Kassel
18. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Gegen Stellenabbau, Kürzungen der Beihilfe, eine Nullrunde beim Gehalt im kommenden Jahr sowie für die nächsten 5 Jahren eine Festschreibung der Gehaltssteigerung um jährlich 1 % Am Montag, dem 15.12.2014 hatte der DGB Beamtinnen und Beamte in Kassel zu einer Kundgebung aufgerufen. Insgesamt nahmen an der Veranstaltung über 1.500 Polizeibeamte aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen teil. Aus Solidarität zu ...

Vom Staatsdiener zum Faktor “Mensch”
18. Dezember 2014 | 6 Kommentare

In der Vergangenheit bestand ein Spannungsverhältnis im Rahmen der Fürsorge darin, einen Ausgleich zwischen der Belastung des Einzelnen und den Interessen des Dienstherren herzustellen – also einen permanenten Ausgleich zu den Vorgaben an einen reibungslosen, ungestörten Arbeitsablauf in der Behörde durch eine Arbeitsorganisation mit erträglichem Arbeitstempo. Doch durch die Prozessoptimierung im Rahmen von betriebswirtschaftlichen Methoden in ...

Zwei neue spannende GdP-Israelreisen 2015 – outdoor oder klassisch – Jetzt anmelden!
13. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Die GdP bietet - wie seit vielen Jahren - allen interessierten Kolleginnen und Kollegen von Bund und Ländern und ihren mitreisenden Partnern und Freunden auch in 2015 wieder zwei spannende und unvergeßliche Bildungsreisen nach Israel an, für die Sonderurlaub bzw. Bildungsurlaub beansprucht werden kann:     Wir reisen vom 13. - 2o. Mai 2015 (also vor der G-7- Urlaubssperre) ...

Vertrauensschutz muss gelten
12. Dezember 2014 | 6 Kommentare

Mit der vierzehnten Verordnung zur Änderung der Erholungsurlaubsverordnung ist die für die Tarifbeschäftigten geltende Regelung auf die Beamten übertragen worden. Damit ist nicht nur der Urlaubsanspruch auch für Beamte auf 30 Tage angehoben, sondern auch der Berechnungsmodus aus dem Tarifbereich übernommen und geändert worden, u. a. die Urlaubsregelung für Beamtinnen und Beamte, die in den Ruhestand ...

Einsatzbereitschaft der Bundespolizei nicht voll gewährleistet
11. Dezember 2014 | 2 Kommentare

Die Gewerkschaft der Polizei kritisiert die mangelnde Sachmittelausstattung der Bundespolizei. Der Anteil des Sachmittelhaushaltes der Bundespolizei am gesamten Haushalt der Bundesregierung beträgt seit Jahren unverändert 0,31 % - trotz Organisationsveränderungen und zunehmenden Aufgaben. Dies führe nach Angaben der GdP seit Jahren zu einer chronischen Unterfinanzierung bei der Sachausstattung. Die Folge sei, dass Aussonderungen von Fahrzeugen nicht 1:1 ...

Starke Frauen in Bundespolizei und Zoll
10. Dezember 2014 | Keine Kommentare

In dieser Woche traf sich der Bezirksfrauenvorstand zu seiner jährlichen Sitzung in Berlin. Die Vertreterinnen aller Bereiche der Bundespolizei, sowie die GdP-Frauenvertreterin des Zolls berieten über aktuelle gewerkschaftspolitische Themen ihrer Behörden. Besonderer Fokus lag auf den Themen Chancengleichheit für Erziehende und Geschlechtergerechtigkeit in der beruflichen Laufbahn sowie auf den geplanten Änderungen im Bundesgleichstellungsgesetz. Die Frauengruppe legte die ...

Wir gratulieren der Bezirksschwerbehindertenvertretung zum Wahlerfolg
8. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Einen klaren Auftrag zur Fortsetzung seiner erfolgreichen Arbeit erhielt Kai Abeln, der am 3. Dezember erneut zur Vertrauensperson beim Bundespolizeipräsidium für die Schwerbehinderten in der Bundespolizei gewählt wurde. Dass unsere schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen klar den GdP-VertreterInnen ihr Vertrauen schenken, bestätigte sich auch bei der Wahl der stellvertretenden Mitglieder in der Schwerbehindertenvertretung. 11 von 12 StellvertreterInnen sind ...

Das Soziale als Tagesaufgabe
6. Dezember 2014 | 21 Kommentare

Von den Philosophen in der Antike bis zu den Verfassungsrichtern in der Gegenwart beschäftigte die Würde des Menschen stets die Menschen. Die Erkenntnis von der Unantastbarkeit der Würde konnte erst in der Zeit der Aufklärung das Fundament des Zusammenlebens aller Menschen werden. Doch insbesondere in einer Zeit der Beliebigkeit und Infragestellungen von grundsätzlichen Positionen haben die Menschen ...

GdP setzt sich für unsere Kolleginnen und Kollegen im 70. Studiengang ein
4. Dezember 2014 | 21 Kommentare

Lübeck, den 04. Dezember 2014. Im 69. Studiengang der Bundespolizei (69. SJ), welcher am 01. September 2012 eingestellt wurde, gab es nach der ersten Prüfung in Brühl eine Durchfallquote von 39 %. Diese hohe Durchfallquote ist grundsätzlich auch auf die neuen Modalitäten der Zwischenprüfung zurückzuführen. Bei Betrachtung der Zwischenprüfungsergebnisse des 67. und 68. SJ, die noch nach ...

Besser aufstellen im Kampf gegen Crystal Meth
4. Dezember 2014 | 2 Kommentare

Bei ihrer gemeinsamen Pressekonferenz in Dresden fordern die GdP-Vertreter für die Bundespolizei, den Zoll und die Landespolizei Sachsen stärkere Kontrollen und notfalls Schließung der Asia-Märkte in Tschechien. Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble wird dringend ermahnt, den Zoll effektiver und straffer aufzustellen. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) will beim Kampf gegen die gefährliche Droge Crystal Meth in Deutschland nicht ...

GdP weist Vorwürfe von Amnesty International als substanzlose Stimmungsmache zurück
1. Dezember 2014 | 8 Kommentare

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, weist die von Amnesty International erhobenen Vorwürfe eines "Racial Profiling" durch die Bundespolizei wegen der gesetzlich normierten Befragungsmöglichkeit von Reisenden zur Verhinderung unerlaubter Einreise zurück. Der GdP-Vorsitzende in der Bundespolizei, Jörg Radek: "Die Vorhaltungen von Amnesty gegen die Bundespolizei und auch die anderen Polizeien in Deutschland sind substanzlos und auf ...

Schwerste Ausschreitungen – dies tut beiden Vereinen nicht gut!
1. Dezember 2014 | 5 Kommentare

Schwerin/Rostock: „Dieser ausufernden Gewalt bei Fußballspielen muss endlich ein Ende gesetzt werden“, fordert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Christian Schumacher. „Offensichtlich bringen Appelle an Verstand und Vernunft nicht den gewünschten Erfolg.“ Der Landesvorsitzende der GdP war am gestrigen Tag beim Einsatz aus Anlass der Fußballbegegnung des F.C. Hansa Rostock mit der SG Dynamo Dresden in ...

Saukalt! Trotzdem im Einsatz für die Kolleginnen und Kollegen!
1. Dezember 2014 | 7 Kommentare

Es ist Samstag, der 29. November 2014, und wieder einmal ist die Gewerkschaft der Polizei für die Kolleginnen und Kollegen vor Ort in Rostock im Einsatz. Bei fast "0" Grad stellten gemeinsam die Kreisgruppe Ratzeburg, der Landesbezirk Mecklenburg-Vorpommern und die Direktionsgruppe eine Einsatzbetreuung anlässlich des Fußballspiels Hansa Rostock gegen SG Dynamo Dresden sicher. Ende der Vorbereitung Dirk ...

Bundespolizei im Fokus der Haushaltsdebatte 2015
26. November 2014 | 8 Kommentare

Gestern stand im deutschen Bundestag der Haushalt 2015 des Bundesinnenministeriums zur Debatte. Im Rahmen dieser Debatte wurde auch mehrfach auf die Bundespolizei eingegangen. Wir fassen die wesentlichen Debattenbeiträge an dieser Stelle zusammen: Erster Redner zum Haushalt des Bundesinnenministers war der Abgeordnete Bartsch von der Partei die Linke. Dieser ging an mehreren Stellen auf die Bundespolizei ein. Dem ...


Fussballeinsätze und Gewalt
12 Positionen der Gewerkschaft der Polizei für friedlichen Fussball
Der Fußball fasziniert Millionen von Menschen, die Zuschauerzahlen steigen seit Jahren jedes Jahr an. Viele Tausende Fans begleiten die schönste Nebensache der Welt friedlich und gewaltfrei. Trotzdem ist Fußball und Gewalt ein Phänomen, das schon seit vielen Jahrzenten existiert, jedoch in jüngster Zeit zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Die Zahl gewalttätiger ...
Gegen Rassismus
GdP weist Vorwürfe von Amnesty International als substanzlose Stimmungsmache zurück
Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, weist die von Amnesty International erhobenen Vorwürfe eines "Racial Profiling" durch die Bundespolizei wegen der gesetzlich normierten Befragungsmöglichkeit von Reisenden zur Verhinderung unerlaubter Einreise zurück. Der GdP-Vorsitzende in der Bundespolizei, Jörg Radek: "Die Vorhaltungen von Amnesty gegen die Bundespolizei und auch die anderen Polizeien ...
Aus dem Bezirksvorstand
GdP und BMI verhandeln aktuell über neue Aufstiegsregelung
Vertreter der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und des DGB trafen am 31. Juli 2014 mit dem Abteilungsleiter Bundespolizei im Bundesministerium des Innern, Dr. Helmut Teichmann, zur Diskussion der beabsichtigten Änderung der Bundespolizeilaufbahnverordnung (BPolLV) zusammen.  Auf Gewerkschaftsseite nahmen daran der Abteilungsleiter Beamtenpolitik des DGB, Dr. Karsten Schneider, der stellv. Bezirksvorsitzende Sven ...
Finanzielles & Laufbahn
Änderung der Arbeitszeitverordnung verabschiedet
Die Zweite Verordnung zur Änderung der Arbeitszeitverordnung ist am heutigen Donnerstag im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und tritt ab morgen in Kraft. Damit wird die von der GdP nach langem Kampf erwirkte, seit dem 19. Dezember 2013 aber nur durch Erlass des BMI abgesicherte Regelung zur Anrechnung der Ruhepausen auf die Arbeitszeit ...
Internes & Personalien
Kontrollausschuß der GdP-Bezirk Bundespolizei hat sich konstituiert
Direkt im Anschluss an den 5. ordentlichen Delegiertentag hat sich der Kontrollausschuß des GdP-Bezirks Bundespolizei konstituiert. Neuer Vorsitzender ist Mario Gottschalk aus der DG Mitteldeutschland. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Jürgen Gerdes von der DG NRW gewählt. Das Amt des Schriftführers bekleidet Kersten Thielmann von DG FRA FH und stellvertretender Schriftführer ...
Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben
Europa und seinen Schutz wieder ernst nehmen!
Europa berührt uns nicht nur am Einkaufswagen. In Europa, das im zwanzigsten Jahrhundert noch mit zwei, von Deutschland ausgehenden, grausamen, blutigen Kriegen überzogen war, ist ein kontrollfreier Raum von der ukrainischen Grenze bis zum Atlantik und vom Nordkap bis zum Mittelmehr entstanden. Im Großteil dieser Staaten ist eine gemeinsame Währung ...
Über den Tellerrand
DGB: Wochenarbeitszeit der Beamten muss auf Tarifniveau gesenkt werden!
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), die Spitzenorganisation der Beamtinnen und Beamten, fordert die Bundesregierung abermals auf, die Wochenarbeitszeit der Beamtinnen und Beamten auf das Maß der Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes abzusenken.  Es gibt keinen Grund für geltwerte Sonderopfer der Beamten. Am 27. Mai wurde im Berliner Bundeshaus der "Demographiedialog" der Bundesregierung in ...
Unser Bildungsprogramm
Zwei neue spannende GdP-Israelreisen 2015 – outdoor oder klassisch – Jetzt anmelden!
Die GdP bietet - wie seit vielen Jahren - allen interessierten Kolleginnen und Kollegen von Bund und Ländern und ihren mitreisenden Partnern und Freunden auch in 2015 wieder zwei spannende und unvergeßliche Bildungsreisen nach Israel an, für die Sonderurlaub bzw. Bildungsurlaub beansprucht werden kann:     Wir reisen vom 13. - 2o. Mai ...
Die Frauengruppe
Vorstand Frauengruppe des Bezirks Bundespolizei
Erika Krause-Schöne Vorsitzende der Frauengruppe Bezirk Bundespolizei Direktionsgruppe Küste Carmen Kastner Stellvertretende Vorsitzende Direktionsgruppe Hannover Sandra Neudert Stellvertretende Vorsitzende Direktionsgruppe Koblenz Karin Dullnig Stellvertretende Vorsitzende Direktionsgruppe Hannover Andrea Hornung Schriftführerin Direktionsgruppe Mitteldeutschland Sandra Seidel Stellvertretende Schriftführerin Direktionsgruppe Bereitschaftspolizei Martina Braum Weiteres Mitglied Direktionsgruppe Akademie
lock
Mitgliederbereich
Film zum Delegiertentag
Den Film zum Delegiertentag und alle Anträge findet man, wenn man das Logo "Klartext reden - Zukunft gestalten" anklickt. Zuvor muss man sich jedoch für den Mitgliederbereich anmelden.
lock
Mitgliederservice
Zeitung Deutsche Polizei
Die aktuelle Ausgabe der "Deutsche Polizei Bezirksausgabe Bundespolizei"  können eingeloggte Nutzer des Mitgliederbereichs bereits vor dem offiziellen Erscheinungsdatum als pdf-Datei lesen und stehen als Download bereit. Unser Archiv umfasst sämtliche Ausgaben ab 2006.    Ausgaben 2015 Deutsche Polizei – Bezirksjournal Bundespolizei – Ausgabe Januar 2015 Ausgaben 2014 Deutsche Polizei – Bezirksjournal Bundespolizei – Ausgabe Dezember ...
lock
Die Seniorengruppe
Die Seniorengruppe
Wer nach Erreichen des Pensions- oder Rentenalters den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat, muss dann nicht automatisch die GdP verlassen. Die GdP-Seniorengruppe kümmern sich auch weiterhin um die Belange der ehemaligen Bundespolizeiangehörigen. Und da gibt es eine Menge zu tun. Sei es bei der Durchsetzung von Versorgungsansprüchen oder etwa, wenn es ...
lock
Vertrauensleute / Kreisgruppen
Organigramm der GdP – Bundespolizei
Organigramm der GdP-Bezirk Bundespolizei Übersicht der Direktions.-und Kreisgruppen der Gewerkschaft der Polizei - Bezirk Bundespolizei (Stand - November 2014) mit ihren Vorsitzenden und deren Erreichbarkeit.