Mehr Aufgaben ohne zusätzliches Personal sind eine Belastung!

 

Jörg Radek, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei

Jörg Radek, Vorsitzender der GdP Bundespolizei

Die Situation der Beschäftigten in der Bundespolizei ist seit 1992 von Zumutungen geprägt. Denn wir dulden nicht, dass Mitarbeiter ständig “umgetopft” werden! Wohin solch eine Praxis führt, ist längst auch wissenschaftlich bewiesen. Die Menschen entfremden sich von ihrer Arbeit. Es hat nichts mit Folklore zu tun, wenn die Mitarbeiter ohne Zielorientierung durch die Republik geschickt werden. Bereitschaft zur bundesweiten Verwendung ist kein Freifahrtschein für eine „Deutschlandreise“ als Berufsnomade.

Ein Wald ist mehr als nur eine Ansammlung von Bäumen und die Bundespolizei ist mehr als eine Datensammlung von Kennziffern. Der Mensch ist eben nicht eine Ameise oder Termite, die anonym und austauschbar unter Gleichartigen ihr Dasein fristet. Diese Erkenntnis ist nicht neu und stammt vom Verhaltensforscher Konrad Lorenz.

Politik und Führung müssen sich bewusst sein, dass der Auftrag von Menschen erledigt wird. Von Menschen mit einem Lebenslauf, mit einer Familie, mit pflegebedürftigen Angehörigen, mit Kindern in der Schulausbildung, mit Sorgen und Nöten, mit Spaß und Freude. Die Menschen in der Bundespolizei wahrzunehmen heißt, sie ganzheitlich wahrzunehmen; auch mit den Umständen und Rahmenbedingungen unter denen sie arbeiten. Die Menschen in der Bundespolizei brauchen Antworten auf ihre unterschiedlichen „sozialen Fragen“.

Es ist daher zynisch nach den Übertragungen von zusätzlichen Aufgaben, Verwendungen und Funktionen, die alle in ihrer Summe die Menschen in der Bundespolizei bereits heute völlig überlasten, ihr noch weitere zusätzliche Aufgaben, wie die Bewachung der Bundesbank aufzubürden, ohne endlich für zusätzliches Personal zu sorgen. Diese Bürde tragen nicht zwingend diejenigen, die die zusätzliche Aufgabe übernehmen. Sondern vielmehr die Kolleginnen und Kollegen, die ohne Personalaufwuchs die übrigen „originären“ Aufgaben erledigen sollen. (weiterlesen…)

 Aktuelles
Webtipp: Jörg Radek bei “Frontal21″
24. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Am 21. Oktober war Bezirksvorsitzender Jörg Radek in der Sendung "Frontal 21" des ZDF zum Thema Sicherheit an Flughäfen zu sehen. Unter diesem Link könnt Ihr Euch den Beitrag anschauen.

Politik geht bei Förderung von Einbruchschutz auf langjährige Forderung der GdP ein
22. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt das Angebot der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), den Einbau einbruchhemmender Produkte für Wohnungen und Häuser finanziell zu fördern. Damit gehe die Politik auf eine langjährige Forderung der GdP ein. Der auf Initiative des Deutschen Forums für Kriminalprävention (DFK) erreichte KfW-Zuschuss ziele in die richtige Richtung, sollte jedoch nach Auffassung ...

Aufhebung der Haushaltssperre: Nur das Lösen der Bremse reicht nicht!
22. Oktober 2014 | 2 Kommentare

Das Bundesministerium der Finanzen ist dem Antrag des Bundesinnenministers gefolgt und hat die Haushaltssperre für 2014 aufgehoben. Damit ist die Arbeit aber noch lange nicht getan. Denn wie wird es im kommenden Jahr aussehen? Der Entwurf des Bundesministeriums des lnneren für den Haushalt 2015 der Bundespolizei enthält keinerlei Lösungsansätze zur nachhaltigen Bewältigung ihrer bestehenden Finanz - und ...

Frist für die Höhergruppierung auf Antrag für TV EntgO Bund übergeleitete Beschäftigte um 6 Monate verlängert
22. Oktober 2014 | Keine Kommentare

In einem Rundschreiben hat das BMI den Änderungstarifvertrag Nr. 9 zum TVÜ-Bund vom 17. Oktober 2014 bekannt gegeben. Eine wichtige Änderung ist die Verlängerung der Frist für die Höhergruppierung auf Antrag über den 31. Dezember 2014 hinaus bis zum 30. Juni 2015. Dadurch haben in den TV EntgO Bund übergeleitete Beschäftigte sechs Monate mehr Zeit, einen ...

Die GdP in den Medien
22. Oktober 2014 | 1 Kommentar

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die zunehmenden Belastungen der Bundespolizei, sei es aufgrund zunehmender Gewalt bei Fußballeinsätzen oder aufgrund deutlich gestiegener Flüchtlingszahlen sind immer wieder Thema in den Medien. Die GdP meldet sind in den Medien immer wieder zu Wort. Nachfolgend ein kleiner Ausschnitt unserer Presseaktivitäten, um auf die besonderen Belastungen in der Bundespolizei öffentlich hinzuweisen: Die Westdeutsche Allgemeine ...

Crystal Meth auf Asiamärkten: Mehr kontrollieren, konsequenter durchgreifen
21. Oktober 2014 | 2 Kommentare

Frank Buckenhofer, Vorsitzender der Bezirksgruppe Zoll bei der Gewerkschaft der Polizei: Schäuble (CDU) muss sich für deutlich stärkere Zusammenarbeit zwischen deutschen und tschechischen Zoll- und Polizeibehörden einsetzen. Die Zollüberwachung der Grenzen ist ebenso wichtig, wie Kontrollen auf den Asiamärkten, denn dort wird diese heimtückische Droge hauptsächlich umgeschlagen. Überlaufene Drogenberatungsstellen und Suchtkliniken, Dealen auf dem Schulhof und Crystal-Meth-Prozesse ...

Politik geht bei Förderung von Einbruchschutz auf langjährige GdP-Forderung ein
21. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt das Angebot der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), den Einbau einbruchhemmender Produkte für Wohnungen und Häuser finanziell zu fördern. Damit gehe die Politik auf eine langjährige Forderung der GdP ein. Der auf Initiative des Deutschen Forums für Kriminalprävention (DFK) erreichte KfW-Zuschuss ziele in die richtige Richtung, sollte jedoch nach Auffassung der ...

Bundeskabinett bringt Entwurf eines Gesetzes zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf auf den Weg
21. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Der nun auf den Weg gebrachte Gesetzentwurf enthält begrüßenswerte Novellierungen wie die Einführung eines Rechtsanspruchs auf die Familienpflegezeit, einer Entgeltersatzleistung für die Phase der kurzzeitigen Freistellung, eines unmittelbaren Darlehens für die pflegenden Beschäftigten sowie Härtefallregelung bei dessen Rückzahlung. Der Gesetzentwurf sieht derzeit keine Ansprüche für Beamtinnen und Beamte vor. Wir haben eine Übertragung auf die Beamtinnen und ...

TV-Tipp: „Frontal21“ im ZDF, Luftsicherheitskontrolle
20. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Unser TV Tipp: Am Dienstag, 21. Oktober ist ab 21 Uhr unser Vorsitzender Jörg Radek in der ZDF-Sendung „Frontal21“ zum Thema Luftsicherheitskontrolle an Berliner Flughäfen zu sehen.

Zuerst an die Menschen denken! In Rosenheim und in allen anderen Dienststellen!
20. Oktober 2014 | 17 Kommentare

Die Ursache für die Überlastungssituation der Bundespolizei ist die unzureichende Personalausstattung sowohl im Vollzugs-, als auch im Verwaltungsbereich. Bei den Haushaltsverhandlungen hat das Bundesfinanzministerium (BMF) wiederholt darauf hingewiesen, dass es zur Erfüllung der der Bundespolizei übertragenen Aufgaben keiner zusätzlichen Stellen bedürfe. Diese Einschätzung ist in mehrfacher Hinsicht falsch. Durch die Verlängerung der Wochenarbeitszeit fielen insgesamt 700 Stellen ...

GdP zu Plänen der Innenminister: Gedämpfte Erwartungen
20. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) dämpft die Erwartungen, mit dem Entzug von Ausweispapieren und dem Ausstellen eines vorläufigen Ersatzdokuments die Reisetätigkeit deutscher Salafisten in Kriegs- und Krisengebiete weitgehend unterbinden zu können. GdP-Vorsitzender Oliver Malchow: "Die auf dem Sondertreffen der Innenminister von Bund und Ländern heute vorgestellten Maßnahmen können allenfalls ein Instrument unter vielen sein, die Gefahr ...

GdP verhandelt über Änderungen der Erholungsurlaubsverordnung und das neue Bundeswehrattraktivitätssteigerungsgesetz
20. Oktober 2014 | 3 Kommentare

Vor wenigen Tagen verhandelte Sven Hüber (stellvertretener Vorsitzender der GdP, Bezirk Bundespolizei) im BMI im Rahmen der Beteiligungsgespräche nach § 118 des Bundesbeamtengesetzes über Änderungen in der Erholungsurlaubsverordnung (EUrlV) und den Entwurf eines Gesetzes zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (BwAttrStG). In Letzterem wird nunmehr eine langjährige Forderung der GdP für den Zoll, sowie ...

GdP streitet im Bundestag für bessere Finanz- und Personalausstattung der Bundespolizei
17. Oktober 2014 | 7 Kommentare

Zu wenig Geld, zu wenig Personal und zu viele, zusätzliche Aufgaben – das ist in Kurzfassung die Situation der Bundespolizei. Seit Jahren fehlen der Bundespolizei jährlich ca. 116 Mio. Euro in den Sachmittelausgaben und Investitionstiteln. „Spritspar-Kampagnen“, fehlende Bekleidung für frisch eingestellte Anwärterinnen und Anwärter, fehlende Ersatzbeschaffung für Körperschutz und Schutzwesten, eine wachsende Anzahl verrosteter Kfz und ...

Eine Million Einsatzstunden mehr für die Polizei bei Fußballspielen
14. Oktober 2014 | 2 Kommentare

GdP: Erschreckende Bilanz seit 2002 Berlin. Die Belastung der Polizei bei Fußballspielen der ersten und zweiten Bundesliga hat nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im vergangenen Jahrzehnt massiv zugenommen. GdP-Vorsitzender Oliver Malchow: „Die Zahl der Einsatzstunden ist von rund 900.000 in der Saison 2002/03 auf mehr als 1,9 Millionen in der vergangenen Saison 2013/14 gestiegen. Im ...


Fussballeinsätze und Gewalt
12 Positionen der Gewerkschaft der Polizei für friedlichen Fussball
Der Fußball fasziniert Millionen von Menschen, die Zuschauerzahlen steigen seit Jahren jedes Jahr an. Viele Tausende Fans begleiten die schönste Nebensache der Welt friedlich und gewaltfrei. Trotzdem ist Fußball und Gewalt ein Phänomen, das schon seit vielen Jahrzenten existiert, jedoch in jüngster Zeit zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Die Zahl gewalttätiger ...
Gegen Rassismus
Kein Platz für Rassismus – Gegen Hass und Gewalt!
5. September: GdP Frauen gegen Rassismus Bei der Frauennahcwuchstagung vom 1.-3. September in Berlin zeigten sich die Frauen von der Gelben Hand-Aktion begeistert und waren sofort bereit, mit einem eigenen Foto ein Zeichen gegen Hass und Gewalt zu setzen. * * * * * * * * * * * * * ...
Aus dem Bezirksvorstand
GdP und BMI verhandeln aktuell über neue Aufstiegsregelung
Vertreter der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und des DGB trafen am 31. Juli 2014 mit dem Abteilungsleiter Bundespolizei im Bundesministerium des Innern, Dr. Helmut Teichmann, zur Diskussion der beabsichtigten Änderung der Bundespolizeilaufbahnverordnung (BPolLV) zusammen.  Auf Gewerkschaftsseite nahmen daran der Abteilungsleiter Beamtenpolitik des DGB, Dr. Karsten Schneider, der stellv. Bezirksvorsitzende Sven ...
Finanzielles & Laufbahn
Frist für die Höhergruppierung auf Antrag für TV EntgO Bund übergeleitete Beschäftigte um 6 Monate verlängert
In einem Rundschreiben hat das BMI den Änderungstarifvertrag Nr. 9 zum TVÜ-Bund vom 17. Oktober 2014 bekannt gegeben. Eine wichtige Änderung ist die Verlängerung der Frist für die Höhergruppierung auf Antrag über den 31. Dezember 2014 hinaus bis zum 30. Juni 2015. Dadurch haben in den TV EntgO Bund übergeleitete ...
Internes & Personalien
Kontrollausschuß der GdP-Bezirk Bundespolizei hat sich konstituiert
Direkt im Anschluss an den 5. ordentlichen Delegiertentag hat sich der Kontrollausschuß des GdP-Bezirks Bundespolizei konstituiert. Neuer Vorsitzender ist Mario Gottschalk aus der DG Mitteldeutschland. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Jürgen Gerdes von der DG NRW gewählt. Das Amt des Schriftführers bekleidet Kersten Thielmann von DG FRA FH und stellvertretender Schriftführer ...
Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben
Europa und seinen Schutz wieder ernst nehmen!
Europa berührt uns nicht nur am Einkaufswagen. In Europa, das im zwanzigsten Jahrhundert noch mit zwei, von Deutschland ausgehenden, grausamen, blutigen Kriegen überzogen war, ist ein kontrollfreier Raum von der ukrainischen Grenze bis zum Atlantik und vom Nordkap bis zum Mittelmehr entstanden. Im Großteil dieser Staaten ist eine gemeinsame Währung ...
Über den Tellerrand
DGB: Wochenarbeitszeit der Beamten muss auf Tarifniveau gesenkt werden!
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), die Spitzenorganisation der Beamtinnen und Beamten, fordert die Bundesregierung abermals auf, die Wochenarbeitszeit der Beamtinnen und Beamten auf das Maß der Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes abzusenken.  Es gibt keinen Grund für geltwerte Sonderopfer der Beamten. Am 27. Mai wurde im Berliner Bundeshaus der "Demographiedialog" der Bundesregierung in ...
Unser Bildungsprogramm
Aktuelle Veranstaltungen im Überblick
In jedem Jahr planen wir mit unseren Kooperationspartnern ein umfangreiches Programm zu klassischen gewerkschaftlichen aber auch staatspolitischen Themen. Auf diesen Seiten findet Ihr immer aktuell die jeweils nächsten Veranstaltungen:
lock
Mitgliederbereich
Film zum Delegiertentag
Den Film zum Delegiertentag und alle Anträge findet man, wenn man das Logo "Klartext reden - Zukunft gestalten" anklickt. Zuvor muss man sich jedoch für den Mitgliederbereich anmelden.
lock
Mitgliederservice
Zeitung Deutsche Polizei
Die aktuelle Ausgabe der "Deutsche Polizei Bezirksausgabe Bundespolizei"  können eingeloggte Nutzer des Mitgliederbereichs bereits vor dem offiziellen Erscheinungsdatum als pdf-Datei lesen und stehen als Download bereit. Unser Archiv umfasst sämtliche Ausgaben ab 2006.   Deutsche Polizei – Bezirksjournal Bundespolizei – Ausgabe Oktober 2014 Deutsche Polizei – Bezirksjournal Bundespolizei – Ausgabe September 2014 Deutsche Polizei ...
lock
Die Seniorengruppe
Die Seniorengruppe
Wer nach Erreichen des Pensions- oder Rentenalters den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat, muss dann nicht automatisch die GdP verlassen. Die GdP-Seniorengruppe kümmern sich auch weiterhin um die Belange der ehemaligen Bundespolizeiangehörigen. Und da gibt es eine Menge zu tun. Sei es bei der Durchsetzung von Versorgungsansprüchen oder etwa, wenn es ...
lock
Vertrauensleute / Kreisgruppen
Organigramm der GdP – Bundespolizei
Organigramm der Gewerkschaft der Polizei - Bezirk Bundespolizei Übersicht der Direktions.-und Kreisgruppen der Gewerkschaft der Polizei - Bezirk Bundespolizei (Stand - Juni 2014) mit ihren Vorsitzenden und deren Erreichbarkeit.