Lob für GdP Betreuungsmassnahmen zum Castor 2006

cAm 10. und 11. November waren der Vorsitzende der GdP Bezirk Bundespolizei, Josef Scheuring, und Martin Schilff, Mitglied im geschäftsführenden Bezirksvorstand, zur Betreuung der CASTOR-Einsatzkräfte unterwegs.

Sowohl in Uelzen und Lüneburg als auch im Wendland trafen wir dabei hunderte von KollegInnen und führten zahlreiche Gespräche. Wie seit Jahren gewohnt, verteilten wir dabei auch den neuen GdP-Castorsticker, Traubenzucker und andere kleine giveaways. Das GdP JUNGE GRUPPE-Betreuungsteam ist auch die ganze Einsatzzeit im Einsatzraum unterwegs und verteilt die begehrten GdP-Castorkondome und besorgt auf telefonische Bestellung Sachen für den täglichen Bedarf. Zudem wird in der Unterkunft Neutramm wieder das GdP-Internetkaffee betrieben. Diese Betreuungsmassnahmen sowie der SMS-Infodienst der GdP-Bezirk Bundespolizei kommen bei allen Einsatzkräften hervorragend an!� �

Euer Martin Schilff� � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � �

c� � c� � � � � � � � c� � � � � � �

c� � � � � � c� � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � �

� � � � � � � � � � � � � � � � � � � �

� � � � � � � � �

� � �

Share

Themenbereich: Allgemein, Auslandseinsätze | Drucken