GdP: Ein paar Tropfen Blut können das Leben unseres Kollegen retten !

Der GdP Bezirk Bundespolizei unterstützt eine Hilfsaktion des BPOL Präsidiums West zusammen mit der GdP Bezirksgruppe West und ruft alle Kolleginnen und Kollegen zur Mithilfe auf.
Ein paar Tropfen Blut können das Leben unseres Kollegen retten !

Unser Kollege Sebastian F. (20 Jahre), PM z.A., Angehöriger der 2. Hundertschaft der Bundespolizeiabteilung Sankt Augustin, ist an Leukämie erkrankt.
Bis jetzt konnte für Sebastian noch kein „genetischer Zwilling“ gefunden werden. Aus diesem Grund planen die Bundespolizeiabteilung Sankt Augustin und das Bundespolizeipräsidium West zusammen mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH (DKMS) drei Typisierungsaktionen.
Doch auch anderswo besteht die Möglichkeit zur Hilfe. Die DKMS führt bundesweit und regelmäßig Typisierungen durch, vielleicht auch jetzt in Ihrer Nähe.

Die notwendigen Informationen haben wir in den nachfolgenden PDF Dateien für alle Helfer bereitgestellt.

symbol_pdf.gif Aufruf der GdP Bezirksgruppe West

symbol_pdf.gif Was man zur Typisierung und Knochenmarkspende wissen sollte

symbol_pdf.gif Ergänzende Hinweise zur Typisierung

symbol_pdf.gif Erfolg der Typisierungsaktion – Wir sagen Danke!

Share

Themenbereich: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken