GdP informiert: Besoldungsanpassung Ost gemäß der 2. BesÜV

LogoIn der letzten Zeit häufen sich die Anfragen zur Besoldungsanpassung gem. der 2. BesÜV. Hier haben wir nach wie vor den folgenden Stand:


Am 1.1.2008 erhalten die Empfängerinnen und Empfänger von Dienstbezügen bis einschl. A 9, auch A 9 mit Zulage, im sogenannten Beitrittsgebiet Besoldung auf Westniveau.
Ab dem 1.1.2010 ziehen die Besoldungsempfänger ab A 10 nach.

Quelle: §§ 12, 14 der 2. Besoldungsübergangsverordnung:

§ 12 Übergangsregelung
(…)
(2) § 2 Abs. 1 ist für die Beamten und Soldaten der Besoldungsgruppen A 2 bis A 9 bis zum 31. Dezember 2007 anzuwenden.

§ 14 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
(1) und (2) (Inkrafttreten)
(3) Diese Verordnung tritt mit Ablauf des 31. Dezember 2009 außer Kraft.

Share

Themenbereich: Besoldung | Drucken