GdP richtet Hotline für Betroffene von der Übertragung der Dienstliegenschaften an die BImA ein

äHilden/Berlin. Zum 1.1.2008 werden die Dienstliegenschaften an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben übergeben. Für diejenigen Kolleginnen und Kollegen, deren Aufgaben zukünftig von der BImA wahrgenommen werden, hat die GdP eine Hotline eingerichtet, an die sich alle Kolleginnen und Kollegen mit Fragen zur personellen Überleitung und zur Personalgestellung wenden können. Die Hotlinenummern haben wir im Mitgliederbereich eingestellt. Euer Rüdiger Maas

Share

Themenbereich: Aus dem Bundesvorstand | Drucken