GdP-Wochenspiegel 12/2007

frankfurt22.jpgLiebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr für alle Kolleginnen und Kollegen in der Bundespolizei dem Ende zu. Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest und dem bevorstehenden Jahreswechsel möchten wir in einer neuen Ausgabe des GdP-Wochenspiegels die Möglichkeit nutzen, aus gewerkschaftlicher Sicht auf das vergangene Jahr zurück zu blicken und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben.


Aus diesem Anlass zieht in dieser Ausgabe des GdP-Wochenspiegels der Vorsitzende der GdP – Bezirk Bundespolizei, Josef Scheuring, eine Bilanz und gibt einen Ausblick zu folgenden Schwerpunktthemen:

– Neuorganisation der Bundespolizei
– Offene Grenzen ja – keine Freifahrt für Terrorismus und Kriminalität
– Tarifrunde 2008

Ein herzliches Dankeschön sei an dieser Stelle allen Kolleginnen und Kollegen gesagt, die ehrenamtlich aktiv für die Umsetzung unserer gewerkschaftlichen Ziele zum Wohle aller BundespolizistInnen, Verwaltungsbeamten und Tarifbeschäftigten im Jahr 2007 eingetreten sind. Mit eurem Einsatz habt ihr auch im letzten Jahr deutlich zur Weiterentwicklung unserer starken Kollegengemeinschaft beigetragen.

Der GdP – Wochenspiegel möchte allen Kolleginnen und Kollegen eine frohe und friedvolle Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2008 wünschen.


Video im Windows Media Player anschauen


Share

Themenbereich: Über den Tellerrand | Drucken