GdP: Start der Neuorganisation mit Erlass geregelt

31. Januar 2008 | Thema: M-Allgemein | Drucken
Die Grundlagen zum Start der Neuorganisation der Bundespolizei sind heute mit einem Grundsatzerlass des Bundesministeriums des Innern geregelt worden. Der Erlass vom 31. Januar 2008 (KoS BPOL - 630 300 - 26/9) wurde inzwischen auch in das Intranet der Bundespolizei ... (Weiterlesen)


GdP: Start der Neuorganisation mit Erlass geregelt

31. Januar 2008 | Thema: Bundespolizei - Reform | Drucken
Die Grundlagen zum Start der Neuorganisation der Bundespolizei sind heute mit einem Grundsatzerlass des Bundesministeriums des Innern geregelt worden. Der Erlass vom 31. Januar 2008 (KoS BPOL - 630 300 - 26/9) wurde inzwischen auch in das Intranet der Bundespolizei ... (Weiterlesen)


Bundesjustizministerin Zypries auf dem Polizeikongreß

31. Januar 2008 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
"Die Politik sollte sich mehr um die Polizistinnen und Polizisten kümmern" Berlin. Mit dem Appell "Personalverstärkung statt Strafverschärfung" unterstützte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries in ihrer Rede auf dem 11. Europäischen Polizeikongress in Berlin die von der GdP geäußerte Kritik am drastischen Stellenabbau ... (Weiterlesen)


Schäuble`s inakzeptable Vorwürfe sollen von eigenen Fehlern ablenken

29. Januar 2008 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
Berlin/Hilden, 29. Januar 2008: „Bundesinnenminister Schäuble täte gut daran, nicht mit haltlosen Parolen von der eigenen mangelhaften Vorbereitung der Schengen-Erweiterung ablenken zu wollen. Es ist eine üble Missachtung der eigenen Beschäftigten in der Bundespolizei, ihnen ‚subtile Ausländerfeindlichkeit’ ... (Weiterlesen)


Europäischer Polizeikongress

28. Januar 2008 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
GdP-Vorsitzender Freiberg: Sicherheit hinkt immer noch hinter Europa her BERLIN. „Die Sicherheit in Europa muss endlich mit dem europäischen Einigungsprozess Schritt halten. In der polizeilichen Zusammenarbeit liegt angesichts der wachsenden Herausforderungen noch vieles im Argen“, betont der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der ... (Weiterlesen)


Kurz berichtet: Aus den Medien

25. Januar 2008 | Thema: Terrorismus | Drucken
Nach dem Wegfall der Grenzkontrollen an den deutschen Ostgrenzen, vor gut einem Monat, steigt der kriminelle Handel mit EU - Pässen sprunghaft an. Einen dazu gesendeten Bericht aus den Tagesthemen vom 24.01.08 stellen wir nachfolgend in Bild und Ton zur ... (Weiterlesen)


GdP-Chef Freiberg: „Angebot der Arbeitgeber ist blanker Zynismus“

24. Januar 2008 | Thema: Tarif | Drucken
Berlin. Als „unverfroren“ hat der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg, das Angebot der Arbeitgeber von Bund und Kommunen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes bezeichnet, das in der zweiten Verhandlungsrunde am späten Donnerstagabend in Potsdam der Gewerkschaftsseite ... (Weiterlesen)


Entschließungsantrag zur Neuorganisation der Bundespolizei verabschiedet

23. Januar 2008 | Thema: Bundespolizei - Reform | Drucken
Berlin. Nach Informationen aus der Sitzung des Innenausschusses des Deutschen Bundestags wurde heute mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD dem Entschließungsantrag zu Neuorganisation der Bundespolizei und zur Änderung des Bundespolizeigesetzes zugestimmt. (Weiterlesen)


GdP Bezirk Bundespolizei begrüßt Urteil zur Pendlerpauschale

23. Januar 2008 | Thema: Recht | Drucken
Berlin/Hilden: Die GdP- Bezirk Bundespolizei begrüßt das Urteil des Bundesfinanzgerichtshofes, welches die Kürzung der Pendlerpauschale als verfassungswidrig eingestuft hat. Die Entscheidung, dass die Kosten für die Fahrt zur Arbeit weiterhin voll von der Steuer abgesetzt werden können, sei die einzig richtige ... (Weiterlesen)


Regierungsfraktionen einigen sich auf gemeinsame Positionen zur Reform der Bundespolizei

22. Januar 2008 | Thema: Bundespolizei - Reform | Drucken
Berlin. Nach Auswertung der Sachverständigenanhörung vom 14. Januar 2008 haben sich die Innenpolitiker der Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD nun auf ein gemeinsames Positionspapier zum Umgang mit dem Reformprojekt Bundespolizei verständigt. Die Punkte sollen als Entschließung in die am 23.01.2008 ... (Weiterlesen)


Der öffentliche Raum wird nur durch Polizei sicherer

18. Januar 2008 | Thema: GdP Bundesvorstand | Drucken
GdP-Vorsitzender Konrad Freiberg zur Unterschriftenaktion des GdP-Landesbezirks Hessen am Freitag, 18. Januar, in Wiesbaden: Ministerpräsident Koch sorgt sich um die Sicherheit der Menschen in seinem Land - zumindest im Wahlkampf. Mit schärferen Gesetzen will er die Kriminalität bekämpfen, vor allem die Jugend- ... (Weiterlesen)


GdP: Organisationsmängel auch bei polizeilichen Auslandseinsätzen

16. Januar 2008 | Thema: Auslandseinsätze | Drucken
Hilden/Berlin, 16.Januar 2008: Die von einer Expertengruppe hochrangiger ehemaliger Generäle der Bundeswehr festgestellten gravierenden Organisationsmängel bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr sind in gleicher Weise auch bei den Auslandseinsätzen der Polizeien des Bundes und der Länder vorhanden. Das stellte der Vorsitzende der ... (Weiterlesen)


GdP – Vorstand tagt in Berlin

15. Januar 2008 | Thema: Allgemein, Arbeitszeit, Bundespolizei - Reform, Tarif | Drucken
Der geschäftführende Vorstand der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei wertete in Berlin die Sachverständigenanhörung des Innenausschusses des Deutschen Bundestages zur Neuorganisation der Bundespolizei vom 14. Januar 2008 aus. (Weiterlesen)


Anhörung vor dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages: Experten kritisieren Pläne zur Reform

15. Januar 2008 | Thema: Bundespolizei - Reform | Drucken
Berlin. Am 14.01.08 fand eine Expertenanhörung vor dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur geplanten Neuorganisation der Bundespolizei statt. Dieser Expertenrunde gehörten neben  hochrangigen Vertretern der Bundespolizei, des BKA und  einzelner Länderpolizeien auch der Vorsitzende der Gewerkschaft der ... (Weiterlesen)


Kernkritik an der Neuordnung des Bundesdienstrechts

15. Januar 2008 | Thema: Dienstrechtsreform | Drucken
Seit Sommer 2007 wird die Neuordnung des Bundesdienstrechts beraten. Die Auffassung der GEWERKSCHAFT DER POLIZEI (GdP) zum Entwurf des Dienstrechtsneuordungsgesetz ist eindeutig und wurde auch in den bisherigen Beratungen dargestellt und eingebracht. (Weiterlesen)


Gespräch mit SPD-Generalsekretär Hubertus Heil am 13. Januar 2008

14. Januar 2008 | Thema: Arbeitszeit, Bundespolizei - Reform, Europa, EU-Erweiterung | Drucken
Zu einem Meinungsaustausch mit dem SPD-Generalsekretär, Hubertus Heil, trafen sich am Sonntag Morgen in Peine Jörg Radek und Martin Schilff vom geschäftsführenden Bezirksvorstand der GdP Bezirk Bundespolizei. Hauptthemen waren dabei das Dienstrechtsneuordnungsgesetz sowie die Neuorganisation der Bundespolizei. Radek und Schilff machten noch ... (Weiterlesen)