GdP fordert DUZ anzuheben!

30. April 2008 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Erschwerniszulagen, wie die Schicht- und Wechselschichtzulage, die Zulage für den Dienst zu ungünstigen Zeiten und zusätzliche Freischichten bedürfen einer dringenden Anpassung an die veränderten Bedingungen des heutigen Schichtdienstes. Der Bundesvorstand der GEWERKSCHAFT DER POLIZEI hat das Ergebnis einer internen Arbeitgruppe diskutiert ... (Weiterlesen)


GdP fordert DUZ anzuheben!

30. April 2008 | Thema: M-Tarif&Beamte | Drucken
Erschwerniszulagen, wie Schicht- und Wechselschichtzulage, die Zulage für den Dienst zu ungünstigen Zeiten und zusätzlichen Freischichten bedürfen einer dringenden Anpassung an die veränderten Bedingungen des heutigen Schichtdienstes. (Weiterlesen)


4. Tarifpolitische Konferenz der Gewerkschaft der Polizei

29. April 2008 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Mit einer tarifpolitischen Bewertung des Ende März erzielten Tarifergebnisses für Bund und Kommunen und einem Ausblick auf die in 2009 kommende Tarifrunde für die Länder hat heute in Potsdam die 4. Tarifpolitische Konferenz der Gewerkschaft der Polizei (GdP) begonnen. Bei ... (Weiterlesen)


Übernahme des Tarifergebnisses für die Beamten – Besoldungsanpassungsgesetz vor der parlamentarischen Beratung

28. April 2008 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Berlin. Das Bundesinnenministerium hat jetzt einen Gesetzentwurf zur Anpassung der Besoldung der Bundesbeamten und der Pensionäre vorgelegt. Das Beteiligungsgespräch mit den Gewerkschaften soll bereits am 5. Mai stattfinden. Direkt im Anschluß, am 7. Mai 2008, soll das Bundeskabinett den Gesetzentwurf ... (Weiterlesen)


1. Mai 2008 – Konrad Freiberg spricht auf der Kundgebung in Saarbrücken

25. April 2008 | Thema: DGB | Drucken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, nachfolgend veröffentlichen wir den Aufruf des DGB zum 1. Mai 2008. Der Tag der Arbeit steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Gute Arbeit muss drin sein !" Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, wird ... (Weiterlesen)


Einkommensrunde 2008

24. April 2008 | Thema: Besoldung | Drucken
Nach Ablauf der Erklärungsfrist zum Verhandlungsergebnis vom 31.März am 20. April wurde Anfang der Woche das weitere Vorgehen abgesprochen. Ziel ist es, dass unabhängig von den Redaktionsverhandlungen, sowohl der Sockelbetrag von 50€ als auch die lineare Erhöhung von 3,1 ... (Weiterlesen)


Einladung der SPD-Bundestagsfraktion zur Personalrätekonferenz ins Lübecker Rathaus

23. April 2008 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Eine Delegation der GdP Bezirksgruppe Bundespolizeiakademie nahm am Freitag den 18. April 2008 an der Betriebs- und Personalrätekonferenz zum Thema "Gute Arbeit und faire Löhne" auf Einladung der SPD Bundestagsfraktion teil. Hauptredner war Franz Thönnes, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim ... (Weiterlesen)


Bemerkenswert: Auszug aus dem Protokoll der Bundestagsdebatte zum Gesetz zur Rentenanpassung 2008, 10. April 2008

22. April 2008 | Thema: DGB | Drucken
Nachfolgenden Auszug aus der Bundestagsdebatte zum Gestz zur Rentenanpassung, am 10. April 2008, fanden wir im gewerkschaftlichen Infoservice des DGB "Einblick": Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD): Ein 35-Jähriger, der von seinem Chef mitgeteilt bekommt, dass das Weihnachtsgeld gestrichen ist, denkt nichts Nettes ... (Weiterlesen)


GdP zu Konsequenzen aus internem Ermittlungspapier: Festgestellter Personalbedarf nicht durch Schwächung anderer Aufgaben decken

21. April 2008 | Thema: GdP Bundesvorstand, Terrorismus | Drucken
Berlin. Die dringend notwendigen Konsequenzen, die nach dem internen Bericht über die Ermittlungen der Sauerland-Bomber gezogen werden müssen, dürften nicht auf Kosten des bestehenden Personals gehen, warnt die Gewerkschaft der Polizei (GdP). GdP-Vorsitzender Konrad Freiberg: „Wenn die Innenminister- und senatoren ... (Weiterlesen)


CDU und GdP: Bewertung der Bundespolizei muss weiter verbessert werden

20. April 2008 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
"Die Bewertung der Bundespolizei muss weiter verbessert werden. Wir wollen, dass sich sich die Bundespolizei in ihrer Bezahlungsstruktur zumindest in der Mitte der Deutschen Polizeien aufhält". Das hat der CDU - Innenpolitiker, MdB ... (Weiterlesen)


Lebensarbeitzeit – CDU geht auf Forderung der GdP ein

19. April 2008 | Thema: Arbeitszeit | Drucken
"Die CDU/CSU - Bundestagsfraktion ist sich der besonderen Belastungen der Polizeibeschäftigten, die ihren Dienst im Schicht - und Wechseldienst und zu anderen, unregelmäßigen Zeiten leisten, bewußt. Deshalb wird sie sich im Zuge des Gesetzgebungsverfahrens zum Dienstrechtsneuregelungsgesetz für eine Faktorisierung dieser ... (Weiterlesen)


Erschwerniszulagen: GdP und DGB zum Gespräch beim Bundesinnenministerium

18. April 2008 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Berlin. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) haben am 15. April 2008 in dem Beteiligungsgespräch der Bundesregierung mit den gewerkschaftlichen Spitzenorganisationen den vorgelegten Entwurf einer Änderung der Erschwerniszulagenverordnung diskutiert und die gewerkschaftlichen Forderungen dargelegt. DGB-Sekretär Nils ... (Weiterlesen)


GdP – Direktionsgruppe Stuttgart gegründet

18. April 2008 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Auf dem Gründungsdelegiertentag vom 17. April 2008 bis 18. April 2008 in Gäufelden wurde die neue „GdP-Direktionsgruppe Stuttgart“ gebildet. Diese ist zukünftig für die gewerkschaftliche Betreuung der Kolleginnen und Kollegen in der Bundespolizeidirektion Stuttgart, zuständig. Die Delegierten wählten mit ... (Weiterlesen)


AG Ballungsräume

17. April 2008 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
 Die eingerichtete Arbeitsgruppe (AG) „Ballungsräume“ hatte in der ersten Sitzung am 18. und 19. März 2008 in Hilden das allgemeine Stimmungsbild und die bestehende Situation analysiert, um eine für alle Betroffenen zufriedenstellende Lösung zu entwickeln. Sie hat es sich zur ... (Weiterlesen)


Neues Verwaltungsabkommen mit Bayern wird heute unterschrieben

17. April 2008 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
Grenzsicherheit in Bayern an den Landgrenzen wird damit in die Zuständigkeit der Bundespolizei übergehen Berlin/München: Heute wird nach langen Verhandlungen das neue Verwaltungsabkommen zwischen der Bundesregierung und dem Land Bayern über die Zuständigkeit für die Grenzsicherung an den Grenzen zwischen  Bayern ... (Weiterlesen)


Kompromiss zur Online-Durchsuchung erschwert Schutz vor Terroranschlägen

16. April 2008 | Thema: Datenschutz, GdP Bundesvorstand | Drucken
Berlin. Als inkonsequent und unverständlich bezeichnet die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den geplanten Kompromiss der Regierungskoalition zur Online-Durchsuchung, wonach den Ermittlern nicht erlaubt werden soll, zur Installierung einer Observationssoftware die Wohnung des mutmaßlichen Täters zu betreten. (Weiterlesen)