Kurz berichtet: Vorstandsneuwahlen bei der KG Hannover

kopie-von-cimg0010.jpg Verjüngungsprozess
Im Hinblick auf die notwendige Anpassung der GdP-Strukturen an die Neuorganisation der Bundespolizei wurden in der Jahreshauptversammlung der GdP-Kreisgruppe Bundespolizei Hannover wieder einmal Maßstäbe gesetzt.
Die anstehenden Neuwahlen wurden genutzt, um eine radikale Verjüngung des KG-Vorstandes vorzunehmen. Und was besonders erfreulich ist: der neunköpfige Vorstand setzt sich nun aus vier Kolleginnen und fünf Kollegen zusammen.


Die gewerkschaftlichen Geschicke in Hannover werden für die nächsten vier Jahre geleitet durch (Bild von links nach rechts):
Andreas Görnhardt (stv. Kassierer), Markus Ricker (stv. Schriftführer), Sandra Kessing (stv. Vorsitzende), Martin Schilff (Vorsitzender), Chris Ott (stv. Vorsitzende) und Michael Ramsay (Schriftführer).
Nicht auf dem Bild die aus dienstlichen bzw. privaten Gründen fehlenden stv. Vorsitzenden Nicole Tischler und Thorsten Lange und die Kassiererin Antje Backhoff.

herzlichst euer

Jörg Krause

Share

Themenbereich: Aus den Direktions-/Kreisgruppen | Drucken