Gründung der GdP-Kreisgruppe Bundespolizei Bremen

kopie-von-vorstand1.jpgLiebe Kollegen/Innen,
vor dem Hintergrund der Neuorganisation der Bundespolizei, haben die Kolleginnen/Kollegen bei der Bundespolizeiinspektion Bremen am 16.04.2008, welche bisher der Kreisgruppe Hamburg oder der Kreisgruppe Hannover angehörten, im Rahmen einer Mitgliederversammlung beschlossen, eine Kreisgruppe Bundespolizei Bremen zu gründen.


Die gewerkschaftliche Arbeit wird für die kommenden vier Jahre durch (auf dem Foto von links nach rechts) den Vorstand
Sven Boberg (stellvertretender Vorsitzender), Kai Schönfeldt (Schriftführer), Friedrich Müller (Vorsitzender), Carsten Waldbach (stellvertretender Vorsitzender-Tarif), Carsten Lange (stellvertretender Vorsitzender) und Kai Abeln (Kassierer), geleistet.

Unser Dank gilt den Kreisgruppen Hamburg und Hannover für deren bisherige Unterstützung.

Friedrich Müller

Share

Themenbereich: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken