Direktionsgruppe Küste gegründet

kopie-von-dg-kueste-024.jpgLüneburg: Am 10. Juni 2008 haben die Delegierten der GdP-Kreisgruppen Küste (ehemals Bad Bramstedt und Neustadt), Flensburg, Kiel und Rostock die Direktionsgruppe Bundespolizei Küste in der Gewerkschaft der Polizei gegründet. An der Gründungsveranstaltung nahmen als Gäste der Vorsitzende des GdP–Bezirks Bundespolizei Josef Scheuring, der Vorsitzende der GdP – Bezirksgruppe Nord Heinz Dieter Brunjes, das GdP-Bundesvorstandsmitglied Jörg Radek und der Präsident der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt Joachim Franklin teil.


kopie-von-dg-kueste-018.jpg Zum ersten Vorsitzenden wurde Holger Jungbluth (KG Rostock) gewählt. (links im Bild mit Josef Scheuring)

Komplettiert wird der neue Direktionsgruppenvorstand durch:
die gleichberechtigten Stellvertreter: Hans-Walter Kruppa (KG Flensburg), Dirk Stooß (KG Kiel), Reinhard Lademann (KG Küste), Stephan Lange (KG Rostock)
Schriftführer: Henning Krüger (KG Küste)
Stellv. Schriftführer: Michael Mesche (KG Rostock)
Kassierer: Wolfgang Rubba (KG Flensburg)
Stellv. Kassierer: Bernd Grosch (KG Kiel)

Als Kassenprüfer wurden gewählt: Gitta Andresen (KG Flensburg) und Volker Uhlenbrock (KG Küste)

Vorläufiger Sitz der Direktionsgruppe Bundespolizei Küste bis zu den Personalratswahlen 2009 ist Lüneburg. Unsere Postanschrift lautet:
Gewerkschaft der Polizei Direktionsgruppe Bundespolizei Küste
Rabensteinstr. 1
21337 Lüneburg

Der Vorstand der neuen GdP – Direktionsgruppe Bundespolizei Küste dankt allen Gästen für die guten Wünsche und insbesondere den Vorstandskolleginnen und -kollegen der GdP – Bezirksgruppe Nord für ihre geleisteten Arbeit.

Text: Henning Krüger

Wir gratulieren!

Share

Themenbereich: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken