Änderungen im Vorstand der KG Stuttgart

Vorstand KG StuttgartAufgrund der Reform musste sich auch die KG Stuttgart etwas einfallen lassen.
Sie wird nun in zwei Kreisgruppen getrennt.
Aufgrund der Gründung der Direktionsgruppe Stuttgart / Baden-Württemberg waren auch hier Neuwahlen erforderlich.
Berthold Hauser gab sein Amt als Vorsitzender der Kreisgruppe ab. Weitere Kolleginnen und Kollegen traten zurück oder wurden in die neue KG Karlsruhe / Nordbaden überführt.
Mit einer neuen motivierten Mannschaft kann nun der neue gewählte Vorsitzende, Peter Wilhelm, noch aktiver ins Geschehen eingreifen. Ihm zur Seite stehen sowohl alterfahrene Kolleginnen und Kollegen sowie auch frische Kräfte, die sich motiviert bei der größten Kreisgruppe in Baden-Württemberg einbringen möchten.
Berthold Hauser, der Vorsitzende der Direktionsgruppe Stuttgart / Baden-Württemberg stellte in seinem Grußwort fest, wer nicht loslassen kann und zuviel macht, macht gar nichts. Deshalb könne er gerne und mit gutem Gewissen den Stab an Peter Wilhelm abgeben. Wer diese Mannschaft mit den vielen neuen Gesichtern ansieht, der weiß, dass die erfolgreiche Arbeit der KG Stuttgart nicht nur fortgeführt, sondern auch weiter ausgebaut werden kann.
Mit einem Ausblick auf die zukünftigen Vorhaben der Kreisgruppe Stuttgart in 2009 gab Peter Wilhelm ehrgeizige Ziele vor. In der Wildermuth Kaserne in Böblingen wurde anschließend noch lange die Verwirklichung dieser gemeinsamen Ziele diskutiert. Mit der Direktion, der BPOLI KB Stuttgart, den BPOLI`en Flughafen Stuttgart und Stuttgart umfasst die zukünftige KG Stuttgart einen großen Teil der Bundespolizisten, VerwaltungsbeamtInnen und Tarifbeschäftigten in Baden-Württemberg.

Share

Themenbereich: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken