Gewerkschaft der Polizei gründet Kreisgruppe Bundespolizei Freyung

Freyung – Die Bundespolizei hat ihre Struktur durch die Neuorganisation verändert. Die ehemaligen Inspektionen Zwiesel und Freyung wurden in Freyung zusammengeführt. Die bisherigen Dienststellen Passau, Landshut und Mühldorf wurden unter einem Dach mit Sitz in Freyung vereinigt. Die Zuständigkeit der neuen Dienststelle erstreckt sich über ganz Niederbayern (ausgenommen Landkreis Kelheim) sowie die beiden oberbayerische Landkreise Mühldorf und Altötting.

Aus dieser Konstellation ging jetzt die GdP Kreisgruppe Freyung hervor, die nun für die GdP- Mitglieder bei der gesamten BPOLI Freyung zuständig ist.

Im September 2008 wurde diese Kreisgruppe neu gegründet. Als Vertreter der Direktionsgruppe München war Wolfgang Strahberger anwesend, der auch für die zukünftige Arbeit der Kreisgruppe, die Unterstützung der Direktionsgruppe zugesagt hat.

Vorsitzender der neuen Kreisgruppe ist Gerhard Thamm, stellvertretender Vorsitzender Erwin Egidi.

Der Vorstand der neuen GdP-Kreisgruppe Bundespolizei Freyung

(hintere Reihe v.l.n.r.)

Thomas Hellmannsberger, Jürgen Zellner, Reinhard Madeker, Richard Seibold

(vordere Reihe)

Franz Völkl, Gerhard Thamm, Gerhard Vater, Erwin Egid

Share

Themenbereich: Aus den Direktions-/Kreisgruppen | Drucken