Spendenaufruf

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

am Dienstag, den 31. März 2009 wurde auf der BAB A 9 bei Großkugel unser Kollege Michael Schütz bei der Absicherung eines LKW getötet.

Michael Schütz hinterlässt eine Lebensgefährtin und einen dreijährigen Sohn.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Landesbezirk Sachsen e.V. ruft alle Polizeibeschäftigten auf, für die Hinterbliebenen auf das Konto des Unterstützungsvereins der Polizei e.V. unter dem Kennwort “Spende Schütz“ zu spenden.

SEB Bank
BLZ: 86010111
Kto: 14363636

Der Landesvorstand
Gewerkschaft der Polizei Landesbezirk Sachsen e. V.

Spendenaufruf als PDF-Dokument

Share

Themenbereich: Internes & Personalien | Drucken