Kinderfest der GdP-Kreisgruppe Hannover in Göttingen

Gute Laune, tolle Preise, bestes Wetter, Super-Action:
Das Kinderfest der Gewerkschaft der Polizei
Kreisgruppe Bundespolizei Hannover am 19.06.2009 in Göttingen.

Auch in diesem Jahr hatte die Kreisgruppe Bundespolizei Hannover der Gewerkschaft der Polizei gemeinsam mit dem WEISSEN RING am letzten Freitag vor den niedersächsischen Sommerferien wieder ein Kinder- und Familienfest auf dem Göttinger Bahnhofsvorplatz organisiert.
Neben dem traditionellen Spielmobil mit Hüpfburg, Torwandschießen, Kinderschminken, Hockey, Pedalinos und vielen anderen Spielmöglichkeiten unterstützten in diesem Jahr auch eine ganzer Reihe anderer Unternehmen die Veranstaltung.
Bei der Funny Kids Company konnte man sich ein Airbrushtattoo machen lassen. Neben Tierbildern, Rosen und chinesischen Symbolen war entsprechend derm Anlass auch ein Polizeistern dabei.
Beim Fitnesscenter „Fitness First“ konnten am Glücksrad tolle Preise gewonnen werden.
Die DAK hatte informierte an einem Infostand über die Gefahren des Alkoholkonsums, ganz besonders über die alkoholisierte Teilnahme am Straßenverkehr. Mit einer Brille, die einen Alkholspiegel simuliert, wurde versucht einen Parcours zu bewältigen, was den wenigsten „unfallfrei“ gelang.
Die Postbank hatte einen Stand mit verschiedenen Mitmachaktionen aufgebaut und präsentierte einen gelben Mini.
Ein besonderes Highlight war zudem der Fahrradparcours der Firma „VOSS-Fahrräder am Bahnhof“, den man mit den verschiedensten Fahrrädern bis hin zu einem Hochrad absolvieren konnte.
Zahlreiche Kinder und Jugendliche nahmen an diesen Aktionen teil.
Ein Höhepunkt waren dabei die Wettbewerbe der Aktion „Sportler setzen Zeichen – KRAFT GEGEN GEWALT – STOP der Jugendkriminalität“ des WEISSEN RINGS.
Die D-Jugend Fußballer von Sparta Göttingen waren dafür extra in ihren Trikots auf den Bahnhofsvorplatz gekommen.
Beim Torwandschießen, Basketballzielwurf und Seilsprungwettbewerb unter Anleitung von Margret Reinecke vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Göttingen, Günter Koschig vom WEISSEN RING und Lothar Kähne von der Gewerkschaft der Polizei Kreisgruppe Bundespolizei Hannover konnten sie zahlreiche Preise gewinnen.
Besonders freuten sich die jungen Fußballer, dass jeder einen tollen Lederfußball der Gewerkschaft der Polizei mit nach Hause nehmen durfte.
Alle Teilnehmer waren sich darüber einig, dass diese tolle Einstimmung auf die Schulferien auch im nächsten Jahr wieder stattfinden soll!

Share

Themenbereich: Aus den Direktions-/Kreisgruppen | Drucken