Langjährige GdP-Forderung umgesetzt: Krankenversicherungskarten werden umgetauscht

Die Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei hatte bereits vor Jahren eine Initiative zur Einführung von neuen Krankenversicherungskarte, die nicht mehr die dienstliche Anschrift sondern die private Wohnungsanschrift enthält, beim Bundesministerium des Innern ergriffen.

Dieser GdP-Initiative wurde jetzt mit Schreiben vom 02.12.2009 entsprochen.

Die neuen Krankenversicherungskarten wurden Anfang Dezember an die Direktionen und Inspektionen versandt und werden dort bis zum 22.01.2010 im Austausch gegen die alte Karte ausgegeben.

Share

Themenbereich: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken