GdP – Grundsatzpapier: Bundespolizei braucht aufgabenorientierte, aktive Personalwirtschaft

26. Februar 2010 | Thema: Bundespolizei - Reform | Drucken
Der Bezirksvorstand der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei hat auf seiner Bezirksvorstandssitzung am 23. Februar 2010 folgendes Grundsatzpapier beschlossen: "Die Personalwirtschaft der Bundespolizei ist gekennzeichnet von seit Jahren anhaltender Planlosigkeit. Eine Kontrolle und Steuerung der Personalwirtschaft sowie die Ausrichtung auf die ... (Weiterlesen)


Schlichterspruch liegt vor

25. Februar 2010 | Thema: Tarif | Drucken
Berlin. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die dbb tarifunion sehen in der Einvernehmlichkeit der Schlichtungsempfehlung für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen ein starkes Signal, dass der Weg ... (Weiterlesen)


Opposition stellt kritische Fragen zu Polizeiausbildung in Afghanistan

25. Februar 2010 | Thema: Auslandseinsätze | Drucken
Kritische Fragen zur Polizeiausbildung in Afghanistan durch deutsche Polizeibeamte haben die drei Oppositionsfraktion am Mittwochvormittag im Innenausschuss des Bundestages aufgeworfen. Im Mittelpunkt stand dabei insbesondere der deutsche Beitrag zum ”Focused District Development“ (FDD), bei dem ein sogenanntes Mentorenteam zunächst in ... (Weiterlesen)


Bundespolizeirevier in Spandau geschlossen – wegen Personalmangel

25. Februar 2010 | Thema: Aus den Direktions-/Kreisgruppen, Bundespolizei - Reform | Drucken
Die verfehlte Personalpolitik in der Bundespolizei zeigt in der laufenden Neuorganisation erste Auswirkungen. Nicht erst seit gestern werden Bundespolizeireviere, wie hier in Berlin Spandau, geschlossen. Obwohl auf dem Papier ausreichend Personal im Bereich Berlin zur Verfügung stehen müsste, führt die Schwerpunktsetzung durch ... (Weiterlesen)


Tarifverhandlungen – Öffentlicher Dienst: Schlichterspruch soll heute kommen

25. Februar 2010 | Thema: Tarif | Drucken
Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt für die rund zwei Millionen Angestellten in den Kommunen und beim Bund wird an diesem Donnerstag der Vorschlag der beiden Schlichter erwartet. Der von den Gewerkschaften benannte frühere Hannoveraner Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg (SPD) sowie der ... (Weiterlesen)


Schlagschutzhosen kommen noch vor dem 1. Mai

24. Februar 2010 | Thema: Ausstattung, Bekleidung, Technik | Drucken
Noch vor dem 01. Mai 2010 werden insgesamt 1095 Schlagschutzhosen für die Bundespolizei beschafft. Es handelt sich dabei um die Hose, die seit einigen Jahren von den Landespolizeien getragen werden und sich dort bewährt haben. Sie entstammen aus dem Kontigent ... (Weiterlesen)


Bald ist wieder 1. Mai

19. Februar 2010 | Thema: Ausstattung, Bekleidung, Technik | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei fordert schnellstmöglich die Beschaffung eines Oberschenkelschlagschutzes für die Einsatzkräfte der Bundesbereitschaftspolizei. Bei den Einsätzen um den 1. Mai 2009 wurden zahlreiche Polizistinnen und Polizisten der Bundespolizei durch massiven Bewurf und gewalttätige Angriffe verletzt. Nach Auswertung dieser ... (Weiterlesen)


Wichtiges Urteil zur Polizeizulage bei Urlaub im Anschluss an die Elternzeit

18. Februar 2010 | Thema: Recht | Drucken
Das VG Stuttgart hat zugunsten einer Kollegin entschieden, dass ihr die Polizeizulage während des Urlaubs, den sie im direkten Anschluss an Mutterschutz und Elternzeit nimmt, zusteht, wenn ihr der Urlaub schon vor Beginn der Elternzeit zugestanden hat und sie im ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Hauptpersonalrat, Februar 2010

18. Februar 2010 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
1. Arbeitszeitverordnung Zur Arbeitszeitverordnung hat der Hauptpersonalrat gegenüber der Abteilung Bundespolizei seine Positionen erklärt. Nach Artikel 17 der EU-Richtlinie zur Arbeitszeit ergibt sich, dass nur die Sozialpartner Veränderungen herbeiführen können. Für den Bereich der Bundespolizei ergibt sich daraus, dass der Hauptpersonalrat mit dem ... (Weiterlesen)


GdP: Arbeitnehmerstellen in der Bundespolizei nicht besetzt

18. Februar 2010 | Thema: Tarif | Drucken
Neben einer großen Anzahl von unbesetzten Planstellen für Beamtinnen und Beamte hat die Bundespolizei offensichtlich auch eine größere Anzahl von Arbeitnehmer/Innenstellen nicht besetzt. Der aktuelle Bundeshaushaltsplan 2010 sieht für das Jahr 2010 6.154 Stellen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der ... (Weiterlesen)


GdP unterstützt Initiative zur Ausbildung afghanischer Polizisten in Deutschland

18. Februar 2010 | Thema: Auslandseinsätze | Drucken
Berlin, 18. Februar 2010. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) unterstützt die Initiative der SPD-Innenminister, einen Teil der Ausbildung afghanischer Polizisten in Deutschland durchzuführen. GdP-Vorsitzender Konrad Freiberg: „Insbesondere höhere Ränge der afghanischen Polizei könnten in unseren Ausbildungseinrichtungen das gesamte Instrumentarium nutzen, ... (Weiterlesen)


Deutschland hat Vertrauen in seine Polizei

17. Februar 2010 | Thema: Allgemein | Drucken
90 % der Bundesbürger haben Vertrauen in die Polizei. Damit liegt die Polizei an der Spitze aller Organisationen in Deutschland. Das hat das sozialwissenschaftliche Institut der Bundeswehr (Sowi) in Strausberg durch eine aktuelle Umfrage festgestellt. Mit 88 % liegt die Bundeswehr knapp ... (Weiterlesen)


GdP: 189 junge Kolleginnen und Kollegen gehen direkt in die Ballungsräume

12. Februar 2010 | Thema: Allgemein, Dienst in Ballungsräumen | Drucken
189 Kolleginnen und Kollegen, die ihre Polizeiausbildung im Frühjahr 2010 beenden, haben sich für eine Verwendung in den Ballungsräumen München, Stuttgart, Frankfurt/Main, Köln und Düsseldorf  gemeldet. Sie werden direkt nach ihrer Ausbildung jetzt dort eingestellt und verwendet. Das hat das Bundespolizeipräsidium Potsdam mitgeteilt. Die Gewerkschaft ... (Weiterlesen)


Tarifverhandlungen gescheitert: Jetzt hat der Schlichter das Wort

12. Februar 2010 | Thema: Tarif | Drucken
Arbeitgeber setzten harte Linie gegen Beschäftigte fort! Potsdam/Berlin. „Offenbar fällt es unseren Politikern leichter, mal eben 700 Milliarden Euro für einige Banken locker zu machen, als über vier Millionen Menschen für fünf Milliarden Euro bessere Lebensperspektiven zu geben“, kommentierte der Bundesvorsitzende ... (Weiterlesen)


Zitat:

11. Februar 2010 | Thema: Allgemein | Drucken
"Zum Zusammenhalt der Gesellschaft gehört aber auch eine leistungsfähige Verwaltung, die das Funktionieren unserer arbeitsteiligen Gesellschaft gewährleistet. Wir brauchen eine Verwaltung mit engagierten Mitarbeitern, die zügig entscheiden, klug abwägen und immer daran denken, dass es bei der Gesetzesanwendung um Menschen ... (Weiterlesen)


Nach Regierungserklärung Westerwelles: Polizeieinsatz in Afghanistan überprüfen

11. Februar 2010 | Thema: Auslandseinsätze | Drucken
Berlin. Die Grundlagen für den Einsatz deutscher Polizisten in Afghanistan müssen nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nach der Regierungserklärung Bundesaußenminister Westerwelles überprüft werden. Westerwelle hatte am Mittwoch die Lage in Afghanistan als "bewaffneten Konflikt" im Sinne des humanitären ... (Weiterlesen)