Schlagschutzhosen kommen noch vor dem 1. Mai

Noch vor dem 01. Mai 2010 werden insgesamt 1095 Schlagschutzhosen für die Bundespolizei beschafft. Es handelt sich dabei um die Hose, die seit einigen Jahren von den Landespolizeien getragen werden und sich dort bewährt haben. Sie entstammen aus dem Kontigent 20010/2011 des Inspekteurs der Bereitschaftspolizei der Länder und konnten deshalb so kurzfristig beschafft werden. Der Trageversuch bei der Bundespolizei ist davon nicht berührt und wird fortgesetzt, um möglichst die optimale Variante herauszufinden.

Verteilt werden sollen die 1095 Schlagschutzhosen spätestens Mitte April nach einem z.Zt. von der Direktion Bundesbereitschaftspolizei erstellten Größenschlüssel an

– die 5 BFHU´s (außer an die, die bereits Hosen aus dem Trageversuch haben),
– 3 Ehu´s Blumberg
– je 1 EHU Bad Düben und Bayreuth.

Share

Themenbereich: Ausstattung, Bekleidung, Technik | Drucken

15 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Seitdem sind aber auch keine mehr beschafft worden, also bei uns sind noch keine Angekommen. Aber es hies ja nur 1.MAI ( ohne Jahresangabe ).