Befragung zur Berufszufriedenheit – Jetzt teilnehmen!

Seit dem 15. Juni 2010 führt die Technische Universität Chemnitz eine wissenschaftliche Befragung zur Berufszufriedenheit in der Bundespolizei durch.

JETZT TEILNEHMEN! www.klartext2010.de

Von der Arbeitszeit bis zur Zufriedenheit mit dem Einkommen, vom Klima in der Dienststelle bis zur Beurteilung, von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis zu den Problemen der Pendler und vieles mehr – in der Befragung werden alle relevanten Problemfelder der Mitarbeiter in der Bundespolizei abgeklopft.

In mehreren Fragenkomplexen wollen die Wissenschaftler die Konfliktfelder in der Bundespolizei tiefer durchleuchten und der GdP sowie den dienstlich und politisch Verantwortlichen die dringendsten Handlungsfelder – wissenschaftlich belegt – aufzeigen.

Mitglieder der GdP in der Bundespolizei können mit ihrem persönlichen Zugangscode online an der Befragung der Technischen Universität Chemnitz teilnehmen oder sich einen Befragungsbogen nach Hause senden lassen.

NEUMITGLIEDER erhalten ihren Zugangscode mit der Aufnahmebestätigung zugesandt.
Die Teilnahme an der Befragung ist bis zum 15. September 2010 möglich.

Share

Themenbereich: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken