GdP begrüßt Einstellung des Verfahrens gegen Claudia Pechstein

„Wir begrüßen die Einstellung des Diszipliarverfahrens gegen unsere Kollegin Claudia Pechstein. Der Rechtsstaat hätte nach unserer Einschätzung auch keine andere Entscheidung zugelassen“. Das stellte der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, Josef Scheuring in Berlin fest. „Claudia Pechstein hat sich auch unter Berücksichtigung des umstrittenen Dopingfalles durch ihre überragenden, sportlichen Erfolge für die Bundespolizei verdient gemacht. Die Bundespolizei, die in vielen Bereichen sehr hohe Arbeitsbelastungen abzutragen hat, kann Claudia Pechstein gerade jetzt sehr gut gebrauchen. Sie wird sehr offen und freundlich bei uns aufgenommen werden“ so Scheuring.

Sport.de

Der Tagesspiegel

Share

Themenbereich: Allgemein | Drucken