„Stuttgart 21“ – Herausforderung für die deutsche Polizei

24. September 2010 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt | Drucken
Zu einem Gespräch über die weitere Entwicklung des Projektes "Stuttgart 21" und die Auswirkungen für die Polizeien trafen sich  Rüdiger Seidenspinner und Ralf Knospe vom GdP - Landesbezirk Baden Württemberg und die Vertreter des GdP - Bezirks Bundespolizei Josef Scheuring, ... (Weiterlesen)


Klartext 2010 – abgeschlossen – Auswertung läuft !

22. September 2010 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Am 15. September 2010 wurde die wissenschaftliche Befragung der Kolleginnen und Kollegen der Bundespolizei abgeschlossen. Die Beteiligung im Bereich der Bundespolizei war dabei noch einmal höher als die schon gute Beteiligung bei der im Jahr 2007 durchgeführten, wissenschaftlichen Studie im ... (Weiterlesen)


„Wir dürfen uns nicht zurückziehen“

21. September 2010 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei über das Scheitern der Integration, Problemviertel – und Migranten, die Beamte werden Mit dem Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg, sprach Henning Noske. Sie sprechen von einer verfehlten Integrationspolitik auf dem Rücken der Polizei. ... (Weiterlesen)


„All Cops are Bastards“:

15. September 2010 | Thema: Gewaltbereitschaft | Drucken
GdP: Bundesinnenminister muss gegen üble Beleidigung der Polizei vorgehen Fulda/Berlin. Als „erheblich beleidigend, ehrverletzend und volksverhetzend“ bewertet die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den auf Kleidungsstücken immer häufiger zu lesenden Spruch und die Abkürzung „All Cops are Bastards – A.C.A.B.“ Die Verbreitung ... (Weiterlesen)


Vertrauen

14. September 2010 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
"Vertrauen kann man nur herstellen, indem man sich selber anständig, durchsichtig und ehrlich benimmt. Vertrauen gewinnt man nicht durch Public Relations und auch nicht durch Schaffung einer Marke. Es geht um Vertrauen von Menschen. Und dafür gibt´s seit Jahrtausenden dieselben ... (Weiterlesen)


Bürger auf den Barrikaden – Politik am Volk vorbei?

13. September 2010 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
"Anne Will": GdP-Position als Impuls-Statement Berlin. Die GdP hat es auf den Punkt gebracht: "Bürger auf den Barrikaden - Politik am Volk vorbei?" betitelte ARD-Talkmasterin Anne Will ihre Sendung vom 12. September 2010. Und eingeleitet wurde die sonntägliche Polit-Runde mit ... (Weiterlesen)


GdP im Gespräch mit Staatssekretär Klaus Dieter Fritsche

10. September 2010 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Zu einem Gespräch über die Ergebnisse der Beerlage - Studie trafen sich die Vertreter der Gewerkschaft der Polizei, Josef Scheuring und Martin Schilff, zugleich Vorsitzender des Bezirkspersonalrates der Bundespolizei am 9. September 2010 mit dem zuständigen Staatssekretär, Klaus Dieter Fritsche  in Berlin.  STS ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Hauptpersonalrat – September 2010

9. September 2010 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, auf zum Endspurt. „Klartext 2010“ biegt auf die Zielgerade ein. Bis zum 15. September habt ihr noch Zeit, „Klartext“ zu reden. Einige tausend haben sich schon beteiligt, die Zahl der Neueintritte hat ein neues Hoch erreicht. Dafür ... (Weiterlesen)


Burnout – Studie den Personalvertretungen vorgestellt

9. September 2010 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
In einem beeindruckenden Vortrag hat Prof. Dr. Irmtraud Beerlage die Ergebnisse der Studie "Organisationsprofile, Gesundheit und Engagement in Einsatzorganisationen" - die sogenannte Beerlage Studie -  und dabei besonders die dort erarbeiteten Ergebnisse für die Bundespolizei am 1. September 2010 ... (Weiterlesen)


…, weil dieses Land verändert wird

6. September 2010 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Von Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei Zu den Grundlagen der Staatslehre gehört die Feststellung, dass der Staat der Gesellschaft die Ordnung gibt; – also Gewährleistung der Sicherheit als Staatsaufgabe. „Der Staat soll das Wirtschaftsleben vor ... (Weiterlesen)


Freiberg: Justiz soll inflationäres Einstellen von kleineren Gewaltstrafsachen beenden

3. September 2010 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Bei Gewaltdelikten müsse „Wehret den Anfängen“ gelten Berlin. Kleinere Gewaltdelikte sollten zukünftig nicht mehr so häufig aus Gründen der Geringfügigkeit eingestellt werden, forderte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg in einem Referat anlässlich der von GdP und dem ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – August/September 2010

2. September 2010 | Thema: KG-Bezirkspersonalrat | Drucken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, wieder ist eine Sitzungswoche des Bezirkspersonalrates beendet und viele Maßnahmen und Themen sind besprochen, ausgewertet oder angemahnt worden. Die wichtigsten allgemeinen Informationen erfahrt ihr nun wieder auf diesem Wege: 1. Vortrag zur Studie der Hochschule Magdeburg – Stendal durch ... (Weiterlesen)


Beamtenversorgung: Nicht mit Neid-Debatte die Realität vernebeln

1. September 2010 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
„Obwohl die Fakten auf dem Tisch liegen, sind Beamte offenbar immer wieder gut für Neid-Debatten, die von Nichtwissen geprägt sind“, kritisierte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ingrid Sehrbrock am Dienstag die Debatte um die Beamtenversorgung. „BeamtInnen werden nicht geschont. Die Rentenreformen der ... (Weiterlesen)