Beteiligen und mitbestimmen

Die Modernisierung des öffentlichen Dienstes hat erhebliche Folgen für die Beschäftigten. Aus diesem Grund fordern sie, in die entscheidenden Prozesse eingebunden zu werden. Das diesjährige Schöneberger Forum 2010 greift diesen Anspruch auf. Das Motto der Konferenz am 9. und 10. November in Berlin lautet deshalb:„mitbeteiligt – mitentscheiden – mitbestimmt. Für gute Arbeit im öffentlichen Dienst“. Auf der Agenda: Neben dem beamtenpolitischen Diskurs werden Personalräte und Gleichstellungsbeauftragte ihre Erfahrungen einbringen und diskutieren. Als oberster Dienstherr hat Bundesinnenminister Thomasde Maizière (CDU) bereits zu gesagt.

Außerdem: Die Zeitschrift Der Personalrat und der DGB vergeben dieses Jahr erstmals den Deutschen Personalrätepreis.

www.schoeneberger-forum.de

Share

Themenbereich: Recht | Drucken