KLARTEXT 2010

Liebe GdP-Mitglieder,

die Auswertung der Befragung Klartext 2010 ist weit vorangeschritten, allerdings noch nicht ganz abgeschlossen. Im Moment sind wir damit beschäftigt, die Antworten nach verschiedenen Gruppen auszuwerten, um Unterschiede bzw. besondere Problembereiche identifizieren zu können. Bereits jetzt können wir Ihnen mitteilen, dass wir dank Ihrer großartigen Unterstützung in der Lage sind, ein äußerst aussagekräftiges Bild zur Berufszufriedenheit in der Bundespolizei zu zeichnen. Wir werden Ihnen bald differenzierte sowie aussagekräftige Ergebnisse präsentieren können!

Herzliche Grüße
Ihr Gerd Strohmeier

Share

Themenbereich: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken

7 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Wie krank lange Arbeitszeiten wirklich machen

    http://www.welt.de/gesundheit/article11753106/Wie-krank-lange-Arbeitszeiten-wirklich-machen.html

  2. Hier ist ja von zu langen Arbeitszeiten die Rede. Da wir aber dienen und nicht arbeiten, trifft das auf uns natürlich nicht zu.

  3. Mal nur so… .
    Wann soll denn nun das Ergebnis veröffentlicht werden?
    Weiß jemand was?

    LG
    Schutzmann

  4. @ Schutzmann

    Wer lesen kann, ist schlauer!
    Im Artikel steht doch klar und deutlich, daß die Auswertung der Befragung Klartext 2010 weit vorangeschritten, allerdings noch nicht ganz abgeschlossen ist. Ein bißchen Geduld wäre nicht schlecht!

  5. Der gute Herr Strohmeier sollte seine Studie erst mal abschließen bevor er sich zu Wort meldet.

  6. @Waltraud Mandt

    Ich bin nicht blöd.

    Ich kann lesen.

    Ich bin geduldig.

    Ich habe nur nach einem Termin gefragt.

    Vielen Dank für Zurechtweisung.

    Schutzmann

  7. papier für die tonne, wen interessiert es, die betroffenen kennen den missstand und und die reformer werden nichts ändern, leitbild kfs usw, das leben sieht anders aus