100 Jahre internationaler Frauentag am 8. März 2011

Aktionstag der Frauengruppe in der Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei in Berlin – Berlin Hauptbahnhof – Ausgang Washington Platz

Zur vergrößerten Darstellung einfach auf das Bild klicken

Unter dem Motto „Stück für Stück dem Ziel näher“ findet am 8. März 2011 eine Sternfahrt nach Berlin statt. Die Mitglieder der Frauengruppe der Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei werden an diesem Tag verschiedene Puzzleteile mit Forderungen für weitere Verbesserungen für Frauen im Polizeidienst nach Berlin bringen.
Am Treffpunkt Washingtonplatz / Berlin Hauptbahnhof werden in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr die anreisenden Kolleginnen begrüßt und die mitgebrachten Puzzleteile zusammengesetzt.
Das zusammengefügte Puzzle wird dann um 16.30 Uhr an Herrn Staatssekretär Fritsche aus dem Bundesinnenministerium übergeben.
Herr Staatssekretär Fritsche hat freundlicherweise zugesagt die angereisten Kolleginnen zu begrüßen und das Puzzle mit den Forderungen der Frauengruppe der GdP entgegenzunehmen.
Eingeladen sind auch die Mitglieder der Bundestagsfraktionen im deutschen Bundestag, um in offener Diskussion sich die Fragen der Kolleginnen der GdP anzuhören und den aufgestellten Forderungen der GdP Frauengruppe zu stellen.

Natürlich sind auch alle Kolleginnen herzlich eingeladen um uns an diesem Aktionstag zu unterstützen.

Share

Themenbereich: Archiv, Frauen | Drucken

2 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Hallo Frauengruppe,
    es gab heute auf vielen TV- Sendern gute Beiträge zum 100. Frauentag, aber unsere GdP habe ich dort nicht gesehen. Ich hoffe, ihr macht Eure Aktion hier im Forum für alle die nicht mitmachen konnten „Öffentlich“. Fotodokumentation, evt. ein kleiner Film o.a., damit hier diese aufwendige Aktion der GdP- Frauengruppe dokumentiert werden kann_ das finde ich wichtig – nicht nur weil heute der Frauentag ist!
    Aber unsere GdP- Frauen sollten sich auch mehr in die Kreisgruppen einbringen- die GdP ist für Frauen nicht nur in der Frauengruppe aktiv.
    In den nächsten Jahren gehen bundesweit viele Funktionsträger von Bord, da brauchen wir Nachrücker: Und hier sind beide Geschlechter gefragt – Frauen und Männer!
    17 % Frauen in der Bundespolizei, wenn ich falsch liege, bitte Berichtigung, aber nur wenige in Vorstandspositionen in den Kreisgruppen.
    Brauchen wir eine Qutierung, oder ist das Interesse wirklich nur auf die Frauengruppe und Frauenthemen spezialisiert?
    Aktive GdP- Frauen, geht auf eure KG- Vorsitzenden zu, fragt nach, fordert ein, hackt nach! Nur so kommen wir alle, Frauen und Männer und die GdP weiter.

    Solidarische Grüße an alle Frauen in der Bundespolizei

    PS: Ich bin ein Mann

  2. Hallo „Einer“,
    danke für den Beitrag. Die Aktion der Frauengruppe Bezirk Bundespolizei am Hauptbahnhof Berlin am 08. März war eine gelungene Veranstaltung!
    Hier die Frauenanteile in der BPOL zur Information:
    Im PVD beträgt der Frauenanteil ca. 13 % und insgesamt in der BPOL ca. 19,5 %!
    Mehr Frauen in die Vorstände – das unterstütze ich!!
    Kollegiale Grüße Waltraud,
    Gleichstellungsbeauftragte des BPOLP