Direktionsgruppe Präsidium unter neuer Leitung

Auf ihrem außerordentlichen Delegiertentag haben die Delegierten am 1. Juli 2011 in Hilden für die Direktionsgruppe Präsidium einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der Kollege Uwe-Norbert Kaffka aus der Kreisgruppe Heimerzheim. Zu seinem Stellvertreter wurde Henning Krüger aus Potsdam gewählt. Kassierer wurde Carsten Ordner von der KG Flugdienst. Schriftführer wurde der Kollege Rolf Schmitt. Stellvertretender Kassierer wurde Harald Siegmann und Stellvertretender Schriftführer Roland Braun und zum Beisitzer wurde Bernd Freund gewählt.
Der Vorsitzende des Bezirks Bundespolizei, Josef Scheuring, gratulierte dem neuen Vorstandsteam, das keine leichte Aufgabe hat. Ein Schwerpunkt der sich den Wahlen anschließenden Diskussion bestand in der Bewertung des Werthebachprozesses aus Sicht der Delegierten. Intensiv wurde auch über die Frage eine guten Betreuung der Mitglieder auch und gerade in den vom Sitz des Präsidiums weiter entfernten Bereichen diskutiert.

Artikel zum ausdrucken

Share

Themenbereich: Aus den Direktions-/Kreisgruppen | Drucken