Herzliche Glückwünsche an unsere Rudermannschaften in Bled

Große Erfolge konnten auch unsere Kolleginnen, Kollegen und GdP Mitglieder in Bled  (Slowenien) bei der Ruder – Weltmeisterschaft feiern.

Der seit 30 Rennen auf internationaler Ebene ungeschlagene Deutschland-Achter gewann auch in Bled überlegen die Goldmedaille. Mit bei diesem Erfolg war auch unser Kollege und Mitglied der GdP-Bezirk Bundespolizei, Gregor Hauffe.

Zu ihrem ersten Golderfolg im Doppel-Vierer der Frauen seit 2002 kam auch Britta Oppelt mit ihrem Team. Sie konnte ihre Karriere mit einer Goldmedaille in dieser Disziplin krönen. Den deutschen Damen war in dieser Disziplin nichts entgegen zu setzen.

Der Doppel-Zweier der deutschen Männer musste sich am Ende knapp dem Boot der Neuseeländer geschlagen geben, gerade einmal 6 Hundertstel Sekunden trennten unseren Kollegen Hans Gruhne mit seinem Teamkollegen vom Golderfolg.

Im Dopppel-Vierer der Männer kam unser Kollege Karl Schulze mit seinem Team auf dem zweiten Platz liegend ins Ziel und konnte somit die Silbermedaille einfahren.

Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten ganz herzlich, ihr habt eine tolle Leistung erbracht. Weiterhin viel Erfolg für Euren sportlichen wie auch beruflichen Weg.

Artikel zum ausdrucken

Share

Themenbereich: Internes & Personalien | Drucken