Pressemeldungen

Berichte aus der aktuellen Presse zur Entwicklung der Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten:

Polizei beklagt beispiellose Gewalt

Gewerkschaft: Immer brutalere Angriffe auf Polizei

Castor-Proteste: Polizei fordert politisches Nachspiel

Immer brutalere Angriffe auf Polizei

Polizisten fühlen sich bedroht

Gewalt gegen Polizisten hält weiterhin an

Castor am Ziel, Gewalt am Pranger

„Der Mensch in der Polizeiuniform zählt nichts mehr“

Share

Themenbereich: Gewaltbereitschaft | Drucken

2 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. in der Göhrde werden Polizisten angegriffen und ein paar Kilometer weiter stehen 30 DH herum die alleine nur durch ihr auftreten einen guten psychologischen Effekt haben.Aber die Gedanken unserer Führung ja nicht lesen.

  2. Ich frage mich, wenn die Lapo den Raumschutz vor den Gleisen und somit auch die Einhaltung des Versammlungsgesetzes zu leisten hat, wieso können dann Angriffe auf die Gleise überhaupt möglich sein?

    Oder war es gewollte Politik, die „Schotterer“ auf die Gleise zu lassen? Vorteil. Man kann kontrollieren wo die Demonstranten sind.