Frohe Weihnachten

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Sicherheit ist das wichtigste Gut, das die Menschen in unserem Land vom Staat erwarten. Durch Eure beeindruckende Arbeit in Deutschland und auch weltweit habt Ihr im zurückliegenden Jahr einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass wir alle nach wie vor in einem der sichersten Länder der Welt leben können. Wer sich so für unser Land und seine Bürger einbringt, der hat Respekt und Anerkennung verdient.

Die vermehrte Gewalt gegen unsere Kolleginnen und Kollegen im Polizeialltag macht deutlich, dass der Respekt vor dieser Arbeit leider bei einer zunehmend großen Gruppe von Menschen in unserem Land nicht mehr vorhanden ist. Zudem sind die Bezahlungsstrukturen der Beschäftigten in der Bundespolizei, der Bundesfinanzpolizei und im Bundesamt für Güterverkehr nicht auf allen Ebenen akzeptabel – trotz der durchaus positiven Entwicklungen des letzten Jahrzehntes, die vor allen Dingen wir, die Gewerkschaft der Polizei, vorangetrieben haben. Das gilt in besonderem Maße auch für die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Verwaltungsbeamtinnen und -beamten und für unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: Gerade auch diese Kolleginnen und Kollegen haben eine stärkere Wertschätzung ihrer Leistungen verdient.

Unser gezieltes und sehr wirkungsvolles Einbringen in den schwierigen politischen „Werthebach – Prozess“, die beeindruckend breite Diskussion unserer „Klartext 2010“-Studie auf allen Führungsebenen der Bundespolizei und die Tatsache, dass die Polizeiobermeisterproblematik ein Kernpunkt der politischen Debatten um den Bundespolizeihaushalt im Deutschen Bundestag war, sind nur drei Punkte die deutlich machen, dass wir die Interessen unserer Kolleginnen und Kollegen wirksam nach außen vertreten können.

Im Jahr 2011 haben uns wieder mehr als 1.200 Kolleginnen und Kollegen mit ihrem Eintritt in unseren GdP-Bezirk ihr Vertrauen ausgesprochen. Das ist für uns ein ganz wichtiges Signal. Dieses Vertrauen ist für uns die entscheidende Basis, um mit großem Selbstbewusstsein und klarer Sprache für Eure Belange eintreten und Eure Interessen durchsetzen zu können! Auch im Namen des gesamten Vorstands sage ich Euch dafür einen ganz herzlichen Dank.

An den Weihnachtstagen sind unsere Gedanken besonders auch bei den Kolleginnen und Kollegen, die im Ausland, aber auch an den Dienststellen im Inland für die Sicherheit der Menschen einstehen: Unser Respekt und unsere Anerkennung sind Euch dafür sicher!

Ich wünsche Euch und Euren Familien, Freundinnen und Freunden ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück, Gesundheit und alles Gute im Jahr 2012.

Mit herzlichen Grüßen
Euer Josef Scheuring
Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei,
Bezirk Bundespolizei

 

(Bild: © Gerd Altmann / PIXELIO, www.pixelio.de)

Share

Themenbereich: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken

7 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Folget dem Stern!

  2. Danke für Euere Arbeit. Ohne GdP waere vieles noch viel schwieriger. Frohe Weihnachten!

  3. Hallo Jupp, liebe GDP,
    Frohe Weihnachten, Gesundheit und Glück, für das kommende Jahr 2012 wünscht von Herzen
    Familie Hennes Monius von der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main Hauptbahnhof.
    Vielen Dank für die Unterstützung unserer GDP in den letzten Jahren.

  4. Meckern ist leichter, als praktisch Etwas zu verändern. Macht als GdP weiter so (zweiter Teil im Vorsatz). Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünsche ich Euch.

  5. Hallo Jupp und liebe GdP,

    frohe Weihnachten euch und vielen Dank für euren Einsatz!

  6. GdP ist das Beste für die Bundespolizei! Frohe Weihnachten und macht weiter so!

  7. Hallo Jupp!

    Vielen lieben Dank – auch DIR Jupp ganz persönlich – an dieser Stelle!!!
    Du bist da ganze Jahr für UNS unterwegs!!! DANKE !!!!

    Ich wünsche DIR und allen Kollegen – auch die, die über die Feiertage arbeiten müssen, ein schönes Weihnachtsfest und mal paar ruhige Stunden.

    Nette Grüße aus dem verschneiten ERZGEBIRGE!!! :-)

    *** unsere Beste – die GdP ***