Witthaut: Nach zähem Ringen ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt

31. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Potsdam. Die Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst des Bundes und der Kommunen erhalten ab dem 1. März 2012 3,5 Prozent mehr Lohn. Ab dem 1. Januar 2013 kommen 1,4 Prozent hinzu und ab dem 1. August 2013 noch einmal 1,4 Prozent. ... (Weiterlesen)


Einigung bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst in Sicht ?

31. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Berlin. In der Freitag Nacht habe es einen Durchbruch bei den Tarifverhandlungen gegeben, so lauten Meldungen der Nachrichtenagentur dpa. Die Einigung soll ein Volumen von 6.3% über einen Zeitraum von 24 Monaten betragen. Im Einzelnen sollen die Schritte der Erhöhungen ... (Weiterlesen)


Kassenanschlag 2012 ist raus – 2.380 Beförderungen können umgesetzt werden

30. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Wie vom Bundespolizeipräsidium zugesagt, ist der Kassenanschlag 2012 zur Umsetzung an die zuständigen Bundespolizeibehörden versandt worden. Somit können im Jahr 2012 insgesamt 2.380 Beförderungen im Polizeibereich der Bundespolizei durchgeführt werden. Aufgrund der Initiative der Gewerkschaft der Polizei im Deutschen Bundestag ... (Weiterlesen)


Studie: Altersstruktur im öffentlichen Dienst zunehmend problematisch

30. März 2012 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Die Zahl der Beschäftigten im öffentlichen Dienst ist in den vergangenen zwei Jahrzehnten deutlich gesunken - teils durch Privatisierung, teils durch Stellenabbau. Damit der Staat seine Aufgaben weiterhin erfüllen kann, wären knapp 100.000 neue Stellen nötig. Zu diesem Ergebnis kommt ... (Weiterlesen)


Ringen um Tarifkompromiss geht nach langer Verhandlungsnacht heute weiter

30. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Potsdam. Nach einer langen Verhandlungsnacht haben die Verhandlungsgruppen der Arbeitgeber von Bund und Kommunen und der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes am Freitagmorgen das Tauziehen um ein Ergebnis fortgesetzt. Noch am späten Donnerstagabend hatten die Verhandlungsführer, Bundesinnenminister Friedrich und Ver.di-Chef Bsirske ... (Weiterlesen)


Personalratswahlen beim Zoll: GdP gewinnt Mehrheit im BPR beim Zollkriminalamt und einen zusätzlichen Sitz im Hauptpersonalrat!

29. März 2012 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Über diesen großartigen Vertrauensbeweis können sich die GdP-Personalräte im Bezirkspersonalrat beim Zollkriminalamt aber auch unsere Personaläte in den anderen Personalvertretungen wirklich freuen: Die Wählerinnen und Wähler gaben Martin Schinke und seinem Team den Auftrag im BPR beim ZKA die Führung zu ... (Weiterlesen)


Personalratswahl in Bundesamt für Güterverkehr: Wahlergebnis ist ein Vertrauensbereis für die Arbeit der GdP-Personalräte

29. März 2012 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Sehr erfreut äußerte sich der Vorsitzende der GdP - Fachgruppe BAG, Mario Märgner, über das Ergebnis der Personalratswahlen im Bundesamt für Güterverkehr. Die GdP wird zukünftig in 11 von 13 örtlichen Personalräten vertreten sein.  Besonders erfreut war der Kollege Märgner, ... (Weiterlesen)


Tarif 2012: Beginn der 3. Verhandlungsrunde in Potsdam

29. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Impressionen vom Beginn der 3. Verahndlungsrunde in Potsdam, auch hier unterstützen viele Kolleginnen und Kollegen die Forderungen der Gewerkschaften. (Weiterlesen)


Imposante Machtdemonstration vor Beginn der letzten Verhandlungsrunde

27. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Vor Beginn der dritten und vorerst letzten Runde der Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst in Bund und Kommunen haben die Gewerkschaften mit einer imposanten Machdemonstration ihre Streikbereitschaft bewiesen. In Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Hamburg sowie an allen Flughäfen waren die Beschäftigen ... (Weiterlesen)


Kein Verkauf des Objektschutz des Landes Berlin an den Bund!

27. März 2012 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Berlin/Hilden.  "Die Bundespolizei ist heute und auch in den nächsten Jahren schon aus personellen Gründen nicht in der Lage, Objektschutzaufgaben, die sich in der originären Zuständigkeit der Polizei des Landes Berlin befinden, in den Aufgabenbereich der Bundespolizei zu übernehmen. Wir fordern deshalb die von der Berliner ... (Weiterlesen)


Tarifrunde 2012: Wir machen uns stark!

27. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
(Weiterlesen)


Musterantrag zur Geltendmachung zusätzlicher Urlaubstage auf Grundlage des Urteils des Bundesarbeitsgerichts vom 20.03.2012, Az.: 9 AZR 529/10 (§ 26 Abs. 1 TVöD)

27. März 2012 | Thema: Rechtliches | Drucken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, anlässlich des Urteils des Bundesarbeitsgerichts vom 20.03.2012 zur altersabhängigen Staffelung der Urlaubsdauer gemäß § 26 Abs. 1 TVöD (Az.: 9 AZR 529/10) teilen wir Euch mit, dass diese laut Gericht eine unmittelbare Diskriminierung wegen des Alters darstellt ... (Weiterlesen)


Warnstreiks in Hamburg, Mainz, Saarbrücken und den Flughäfen CGN & DUS

26. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Ab Mittwoch, 28.03., werden die Verhandlungen zur Tarifrunde 2012 in Potsdam fortgesetzt. Jetzt kommt es darauf an, noch einmal Präsenz zu zeigen und deulich zu machen, dass wir uns nicht mit Kleingeld abspeisen lassen. Wenn die Arbeitgeber eine schnelle Einigung ... (Weiterlesen)


Opfer der DDR-Heimerziehung erhalten Unterstützung

26. März 2012 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Bundesregierung und ostdeutsche Länder stellen Bericht zur Heimerziehung in der DDR vor Für viele der Säuglinge, Kinder und Jugendlichen in den Heimen der DDR gehörten Zwang und Gewalt zum Alltag. Das ist das zentrale Ergebnis des Berichts "Aufarbeitung der Heimerziehung in ... (Weiterlesen)


Endlich gekippt: Altersabhängige Staffelung der Urlaubsdauer

23. März 2012 | Thema: Rechtliches | Drucken
Endlich erfüllt sich eine längst überfällige Forderung der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei: Das Alter der Beschäftigten darf bei der Anzahl der Urlaubstage keine Rolle spielen. Am vergangenen Dienstag stellte das Bundesarbeitsgericht (AZ.: 9AZR 529/10) fest, dass die Altersstaffelung des ... (Weiterlesen)


GdP-Chef Witthaut: Wir nehmen keine Reallohnverluste hin

23. März 2012 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Potsdam. Vor der dritten und möglicherweise entscheidenden Tarifrunde in der kommenden Woche in Potsdam haben die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes im Deutschen Gewerkschaftsbund und die dbb-Tarifunion den Druck auf die Arbeitgeber des Bundes und der Kommunen mit Warnstreiks und Kundgebungen ... (Weiterlesen)