„Stück für Stück dem Ziel näher“ – Internationaler Frauentag 2012

„Stück für Stück dem Ziel näher“, so lautete das Motto für unsere Aktion vor einem Jahr anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Internationalen Frauentags am 8. März 2011. Aus allen Direktionsgruppen machten
sich engagierte Frauen in unserer Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Weg nach Berlin, um ihre Forderungen zu manifestieren. Im Gepäck jeweils ein Puzzleteil…

Diese Teile wurden im Berliner Hauptbahnhof zu einem Bild (rechts) zusammengesetzt und dem Staatssekretär
Klaus-Dieter Fritsche aus dem Bundesinnenministerium durch mich, als Vorsitzende der Frauengruppe des GdP-Bezirks Bundespolizei, übergeben. Der Sinn eines jeden einzelnen Puzzleteils war augenscheinlich nicht unmittelbar erkennbar; das zusammengesetzte Bild verdeutlichte jedoch nachhaltig die Forderungen
der Frauen:
• Aufstieg in Teilzeit
• Kostenlose Kinderbetreuung bei Fortbildungen
• Fernstudium
• Verbesserte Einsatzbedingungen
• Personalentwicklungskonzepte sowie
• Qualifizierungsmaßnahmen gem. § 5 TVöD

Staatssekretär Fritsche sicherte allen anwesenden Frauen die Aufarbeitung der Forderungen zu. In diesem Jahr haben wir – in Fortsetzung zu den beschriebenen Themen – eine Postkartenaktion vorbereitet, um den aktuellen Sachstand zu unseren Forderungen direkt beim Bundesminister des Innern abzufragen.
Du erhältst deine Postkarte über deine GdP-Kreisgruppe. Und wir – als Frauengruppe – werben dafür, dass du diese Aktion unterstützt; für diese Unterstützung könntest du auch eine kleine Aufmerksamkeit
erhalten. Wir können diese jedoch aus Kostengründen leider nur in begrenzter Auflage zur Verteilung bringen, setzen jedoch auf deine Beteiligung und dein Engagement in der Sache.

Nicht zuletzt auch zur Durchsetzung und Verwirklichung verbesserter Arbeitsbedingungen,
bitten wir dich um Unterstützung bei den anstehenden Personalratswahlen
in der Bundespolizei. Alle GdP-Personalräte bemühen sich, diesen Forderungen ebenfalls entsprechend Nachdruck zu verleihen. Daher unser Aufruf: Nehmt euer Wahlrecht wahr und unterstützt eure GdP-Kandidatinnen und Kandidaten auf örtlicher Ebene, für die Wahl des Bezirkspersonalrates und zur Wahl
des Bundespolizeihauptpersonalrats.

Über die Ergebnisse unserer Initiativen in Richtung Bundesminister des Innern werden wir in gewohnter Weise informieren.

Eure
Felizitas Miklis

Share

Themenbereich: Frauengruppe | Drucken