10.000 Demonstranten und Warnstreikende in München!

München. Für den 20. März 2012 rief die DGB-Gewerkschaften zum Warnstreik in Bayern und zur Großdemo am Münchner Odeonsplatz auf, um damit die Lohnforderung für den Öffentlichen Dienst zu unterstreichen.Unter den 10.000 Demonstranten waren unsere Kollegen von der Direktionsgruppe München und der Kreisgruppe Zoll Bayern. In seiner pointierten Rede stellte der Vorsitzende von ver.di, Frank Bsirske, die eklatanten Lohnmissstände im Öffentlichen Dienst dar. Dem können wir uns nur anschließen! €s reicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share

Themenbereich: Finanzielles & Laufbahn | Drucken