Personalratswahlen beim Zoll: GdP gewinnt Mehrheit im BPR beim Zollkriminalamt und einen zusätzlichen Sitz im Hauptpersonalrat!

Über diesen großartigen Vertrauensbeweis können sich die GdP-Personalräte im Bezirkspersonalrat beim Zollkriminalamt aber auch unsere Personaläte in den anderen Personalvertretungen wirklich freuen: Die Wählerinnen und Wähler gaben Martin Schinke und seinem Team den Auftrag im BPR beim ZKA die Führung zu übernehmen. Auch im Hauptpersonalrat konnte die Gewerkschaft der Polizei einen Platz hinzugewinnen und wird künftig mit 4 Vertretern im HPR beim BMF vertreten sein. Auch in der Fläche in vielen Gesamt- und örtlichen Personalräten konnte die GdP ihre Basis ausbauen. „Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern des Zolls, die die Kolleginnen und Kollegen der GdP in die Personalräte gewählt haben, ganz herzlich. Unser besonderer Dank gilt aber auch Frank Buckenhofer und seiner gesamten Mannschaft, die in wenigen Jahren ihr Zukunftsmodell einer modernen und zukunftsfähigen Bundesfinanzpolizei in Deutschland in den Zoll eingebracht haben. Besonders der großartige Erfolg beim Zollkriminalamt und seinen nachgeordneten Behörden macht deutlich, dass sie damit die Ziele der Mehrheit der Beschäftigten vertreten und großes Vertrauen gewonnen haben. Dieser Wahlerfolg ist auch ein beeindruckender Erfolg innerbetrieblicher Demokratie. Diejenigen, die den Mut hatten, diese Entwicklung auf den Weg zu bringen, haben größten Respekt und Anerkennung verdient. Mit dem starken Rückenwind dieser Wahl werden sie weiterhin konsequent ihre zukunftsweisenden Forderungen vertreten und eine erfolgreiche Personalratsarbeit im Sinne der Beschäftigten leisten“, so Josef  Scheuring, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei in Berlin.

pdf Artikel zum ausdrucken

Share

Themenbereich: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken

3 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Toller Erfolg! Herzlicher Glückwunsch an alle Kolleginnen und Kollegen im Zoll. Gemeinsam sind wir stark.

  2. Herzlichen Glückwunsch von den Kolleginnen und Kollegen der Kreisgruppe Bad Bergzabern sowie im Namen der Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei.

    Gruß

    Guido

  3. Hallo Martin und Frank,

    super tolle Sache. macht weiter so. Wenn ich an die Anfänge hier in Stuttgart zurück denke, dann sind wir schon sehr weit. Herzlichen Glückwunsch für das gute Ergebnis von der Bundespolizei in Baden-Württemberg
    Berthold Hauser