Bernd Nitsch für 40 Gewerkschaftsjahre in Berlin geehrt

Gratulierten dem Jubilar Bernd Nitsch (l.), Josef Scheuring, Vorsitzender des GdP Bezirk Bundespolizei (Mitte) und Manfred Kirchhoff, Direktionsgruppenvorsitzender in Berlin-Brandenburg

Unser GdP-Bezirksvorsitzender Josef Scheuring ließ es sich nicht nehmen, Bernd persönlich zu seinem 40jährigen Gewerkschaftsjubiläum zu gratulieren.

Bernd war und ist für seine Gewerkschaft der Polizei (GdP) in verschiedenen Funktionen jahrzehntelang aktiv.

Vom Reichsbahner im ehemaligen (West)Berlin bis zum Polizeihauptkommissar in der Bundespolizei hat er zahlreiche Stationen bestritten.

Er war Vorsitzender mehrerer Personalräte, ist Mitglied im Bezirkspersonalrat beim BPOLP und setzt sich gegenwärtig als Vorsitzender des Gesamtpersonalrates in der BPOLD Berlin für die Belange aller Beschäftigten ein.

Josef Scheuring bedankte sich bei Bernd für sein gewerkschaftliches Engagement und hob  insbesondere seine persönliche Ausstrahlung sowie seine hohe Fachkompetenz hervor.

Als Anerkennung für seine bisherigen besonderen Verdienste wurden Bernd eine Urkunde, die goldene GdP-Nadel sowie ein Präsent überreicht.

Share

Themenbereich: Internes & Personalien | Drucken

1 Kommentar
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Hallo Bernd!
    Alles Gute und weiter so! ;-)