2. Spendenlauf der GdP-Fraktion im Bezirkspersonalrat zugunsten der Polizeistiftung des Bundes

Bei herlichem Wetter fand am Dienstag, den 14. August 2012 an der Glienecker Brücke in Potsdam der 2. Spendenlauf der GdP-Fraktion im Bezirkspersonalrat der Bundespolizei zugunsten der Polizeistiftung des Bundes statt.

Unter der Schirmherrschaft des Bundespolizeipräsidenten Dr. Dieter Romann, der direkt vor Ort den Startschuss gab, zeigten insgesamt 47 TeilnehmerInnen ihre Solidarität mit unschuldig in Not geratenen KollegInnen der Bundespolizei und deren Familien. Neben den 17 LäuferInnen, die bei sommerlichem Wetter insgesamt 305 Runden á 400 Meter auf der Laufbahn des ESV LOK Potsdam und damit insgesamt 122 Kilometer Strecke absolvierten, wurden noch 32 NichtläuferInnen als Spender gewonnen. Dadurch kamen insgesamt fast 800 Euro für die gute Sache zusammen, die die GdP-KollegInnen an den Vorsitzenden der Polizeistiftung des Bundes, Sven Hüber, direkt vor Ort übergeben konnten!

 

Share

Themenbereich: Internes & Personalien | Drucken

1 Kommentar
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Ich fand die Veranstaltung sehr gut! Allerdings halte ich die Teilnahme von lediglich ca. 50 Teilnehmern im Vergleich zu ca. 800 Beschäftigten im BPOLP in Potsdam für äußerst gering. An der rechtzeitgen und umfassenden Bekanntgabe der Veranstaltung lag es jedoch sicher nicht!