Kommentar des Monats: Attraktivitätsprogramm III „Attraktivität für alle“

31. Januar 2013 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Von Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei Die Menschen in der Bundespolizei leisten sehr gute Arbeit. Der Weg der bisherigen Attraktivitätsprogramme würdigt diese Leistung. Er ist jedoch noch nicht zu Ende ... – In der Bundespolizei ... (Weiterlesen)


DGB Mitgliederentwicklung: Positive Bilanz für 2012

31. Januar 2013 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Auch für 2012 kann sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sehr zufrieden mit seiner Mitgliederentwicklung zeigen. Die Anzahl der Gesamtmitglieder liegt konstant bei über sechs Millionen, verteilt auf die zugehörigen acht Einzelgewerkschaften. Die Zahl der Neueintritte ist die höchste seit vier Jahren ... (Weiterlesen)


Verantwortung für den deutlichen Anstieg illegaler Migration liegt bei der Bundesregierung

30. Januar 2013 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Berlin. Ein Anstieg illegaler Einwanderung auf 21.156 unerlaubt eingereiste Personen im Jahr 2011 ist die alarmierende Zahl des Migrationsberichts des Bundesinnenministers, der heute im Bundeskabinett beraten wird. Nach Einschätzung von Fachleuten liegt die Dunkelziffer noch zehn mal höher als die ... (Weiterlesen)


Beschäftigtendatenschutzgesetz erst einmal vom Tisch

30. Januar 2013 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Berlin, 29.01.2013. Eigentlich wollte die Regierungskoalition von Union und FDP diese Woche das Beschäftigtendatenschutzgesetz beschließen. Das Beschäftigtendatenschutzgesetz hätte die bestehenden Möglichkeiten des Arbeitgebers, persönliche Daten seiner Beschäftigten zu erheben, zu speichern und zu nutzen, erheblich ausgeweitet. Der Vorsitzende des DGB, Michael ... (Weiterlesen)


GdP: Verfassungsschutz ist und bleibt tragendes Element in deutscher Sicherheitsarchitektur

29. Januar 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Berlin, 29.01.2013. Der Verfassungsschutz ist und bleibt nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ein tragendes Element in der deutschen Sicherheitsarchitektur. Mögliche Versäumnisse im Bereich der Bekämpfung des Rechtsextremismus, so GdP-Bundesvorsitzender Bernhard Witthaut am heutigen Dienstag in Berlin, könnten nicht ... (Weiterlesen)


GdP zur Überprüfung der Sicherheitsgesetze

29. Januar 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Witthaut: Parteipolitisches Wahlkampf-Geplänkel aus Terrorbekämpfung heraushalten Berlin, 28.01.2013. Angesichts der heute beginnenden Evaluierung der Anti-Terrorgesetze fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf, bei den Beratungen auf parteipolitisches Wahlkampf-Geplänkel zu verzichten. GdP-Bundesvorsitzender Bernhard Witthaut: „Die ... (Weiterlesen)


Kein Einsatz der Bundespolizei als Streikbrecher

28. Januar 2013 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Berlin/Hilden, den 28.Januar 2013:  "Wir weisen die Überlegungen des innenpolitischen Sprechers der CDU/CSU Fraktion Dr. Hans - Peter Uhl, die Bundespolizei bei den Tarifauseinandersetzungen der Luftsicherheitskräfte auf den deutschen Flughäfen als Streikbrecher einzusetzen, ganz entschieden zurück. Dr. Uhl und die ... (Weiterlesen)


Hannover 96 verbietet Polizistenbeleidigung

24. Januar 2013 | Thema: Gewaltbereitschaft | Drucken
Der Fußballverein Hannover 96 verbietet im Stadion den Polizisten beleidigenden Schriftzug "A.C.A.B.". Das englische Kürzel, das für "alle Polizisten sind Bastarde" steht, darf künftig weder auf Transparenten noch auf der Kleidung der Zuschauer zu sehen sein. Das gab die Gewerkschaft ... (Weiterlesen)


Klarer Kurs auf bessere Zukunft! – Kreisgruppenvorsitzende tagen in Potsdam

24. Januar 2013 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Am 22. und 23. Januar trafen sich die Vorsitzenden unserer Kreis- und Direktionsgruppen in Potsdam, um über die weiteren Perspektiven für die Bundespolizei, den Zoll und das BAG zu beraten. In seiner Einführungsrede wies der Bezirksvorsitzende Josef Scheuring auf die ... (Weiterlesen)


Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister fordert hinsichtlich NPD Rechtssicherheit

24. Januar 2013 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Berlin, 23.01.2013. Mit einem erneuten NPD-Verbotsverfahren soll nach Auffassung von Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier Rechtssicherheit geschaffen werden. Im Gegensatz zu dem ersten, 2003 eingestellten Vorstoß könne das Bundesverfassungsgericht diesmal in der Sache entscheiden, sagte der CDU-Politiker in einem Interview mit ... (Weiterlesen)


Klare Ziele und eine klare Strategie

23. Januar 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Von Josef Scheuring, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei Mit klaren Zielen und einer klaren Strategie werden wir die Entwicklung einer starken und zukunftsfähigen Bundespolizei mit engagierten und selbstbewussten Kolleginnen und Kollegen weiter nach vorne treiben. Dazu ist es erforderlich, die vorhandenen Gerechtigkeitslücken, ... (Weiterlesen)


GdP solidarisch mit den Streikenden an den Flughäfen!

23. Januar 2013 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Berlin/Hilden. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, zeigt sich solidarisch mit den aktuellen Streikaktionen der privaten Sicherheitskräfte an deutschen Flughäfen. „Die Flugpassagiere zahlen jetzt den Wartepreis dafür, dass die Bundesregierung eine Mitschuld an den teilweise widerlichen Arbeitsbedingungen der Sicherheitskräfte ... (Weiterlesen)


Witthaut: Aggressive Autofahrer können nur mit mehr Polizeikontrollen gebändigt werden

22. Januar 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
GdP zum Verkehrsgerichtstag in Goslar: Berlin. Nur eine verstärkte Präsenz der Polizei auf Deutschlands Straßen und eine Erhöhung der Kontrolldichte könne nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) dafür sorgen, dass die zunehmende Aggressivität im Straßenverkehr nicht weiter ausgelebt werde. GdP-Chef Bernhard ... (Weiterlesen)


BMI hat dem Hauptpersonalrat die Evaluierungsberichte zugeleitet

18. Januar 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Das Bundesministerium des Innern hat dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat den durch die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer erarbeiteten Bericht zur Evaluierung der Neuorganisation und den bundespolizeiintern unter Leitung von Präsident Bernd Brämer erstellten Evaluationsbericht zur Neuorganisation der Bundespolizei zur Stellungnahme übergeben. Der Bundespolizei-Hauptpersonalrat wird ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat– Ausgabe Januar 2013

17. Januar 2013 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) Auch in diesem Jahr wollen wir Euch mit dem Wissenswert kurz und kompakt aus den Sitzungen des Bundespolizeihauptpersonalrates beim Bundesinnenministerium informieren.   …in Kürze und aus der Fraktion bereits in den letzten Ausgaben ... (Weiterlesen)


Friedrich hat Besetzung von Führungsdienstposten entschieden

16. Januar 2013 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Nach Informationen aus dem Bundesministerium des Innern hat der Bundesminister des Innern, Dr. Hans-Peter Friedrich, seine Entscheidung über die Nachbesetzung der freien Führungsdienstposten in der Bundespolizei getroffen. Derzeit sind die Funktionen der Präsidenten bei den Bundespolizeidirektionen Berlin-Brandenburg und Nordrhein-Westfalen sowie die Stelle ... (Weiterlesen)