Friedrich hat Besetzung von Führungsdienstposten entschieden

gebaeude-bmipropertydefaultjpeg.jpgNach Informationen aus dem Bundesministerium des Innern hat der Bundesminister des Innern, Dr. Hans-Peter Friedrich, seine Entscheidung über die Nachbesetzung der freien Führungsdienstposten in der Bundespolizei getroffen. Derzeit sind die Funktionen der Präsidenten bei den Bundespolizeidirektionen Berlin-Brandenburg und Nordrhein-Westfalen sowie die Stelle des Vizepräsidenten in der Bundespolizeidirektion Pirna nicht besetzt.  Die Personalentscheidungen des Bundesinnenministers müssen noch vom Bundeskabinett bestätigt werden.

Share

Themenbereich: Internes & Personalien | Drucken