Alle EAV-Absolventen jetzt zum Aufstieg 2013 zugelassen

Berlin. Einige Wochen lang verhandelten der Bezirkspersonalrat und der Hauptpersonalrat auf der einen und das Bundespolizeipräsidium und das BMI auf der anderen Seite. Jetzt steht als Ergebnis fest: alle Kolleginnen und Kollegen, die das Eignungs-/Auswahlverfahren (EAV) erfolgreich absolviert hatten, werden im Jahr 2013 auch zum Ausbildungsaufstieg vom mittleren in den gehobenen Dienst zugelassen. Mit dem jetzigen Verhandlungsergebnis können damit 65 weitere Absolventinnen und Absolventen des EAV bereits im Jahr 2013 ihr Studium beginnen. Dies war zuvor nicht so vorgesehen. Die Zulassungsbescheide werden den Kolleginnen und Kollegen jetzt zugestellt. Die GdP meint: Danke, ein schönes Beispiel, wie sich Personalratseinsatz und gute Kooperation mit der Dienststelle am Ende für die Mitarbeiter lohnt!

Share

Themenbereich: Finanzielles & Laufbahn | Drucken

3 Kommentare
Eure Meinung zu diesem Beitrag ist uns wichtig: »

  1. Muss euch ja auch mal loben: d a s ist jetzt mal ein richtig gutes Ergebnis!

  2. Von Herzen ein ganz deutliches: Danke!
    Danke für euren Einsatz!

  3. Merkwürdig und vorher ging das ganze nicht. Welches Riesenloch wurde denn nun wieder aufgerissen. Was für eine Chaosflickschusterei im Kungelland Bundespolizei.
    Aber ich freu mich für alle Betroffenen…..aus Opfern wurden Gott sei Dank zu Recht wieder Gewinner