Mehr Personal und mehr Videoüberwachung erforderlich

31. Mai 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Die vermehrten Aufsprengungen von Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn und die damit verbundenen Gefahren für die Bahnreisenden sind das Ergebnis des permanenten Rückzugs des Personals der Deutschen Bahn und auch der Bundespolizei aus den kleinen und mittleren Bahnhöfen in Deutschland. Gleichzeitig fehlt ... (Weiterlesen)


Wir wehren uns gegen Beifall von rechts

29. Mai 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Die GdP Bundespolizei zeigt sich entsetzt von einem Antrag der NPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern vom 15. Mai, in dem eine Aufnahme von Zollvollzugsbeamten in das Bundespolizeibeamtengesetz gefordert wird. Die GdP Bundespolizei, die auch die Beschäftigten des Zolls vertritt, fordert bereits seit mehreren Jahren ... (Weiterlesen)


IMK-Vorsitzender Pistorius beunruhigt über massives Aufrüsten der Rockerszene

28. Mai 2013 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
In "DEUTSCHE POLIZEI" Ausgabe Juni 2013 Berlin. Die Entwicklungen im Bereich der Rockerkriminalität in Deutschland schätzt der Vorsitzende der Innenministerkonferenz der Länder (IMK), Niedersachsens Amtskollege Boris Pistorius, als beunruhigend ein. "Die jüngsten Vorfälle untermauern, dass Rockergruppierungen ein hohes Maß an Kriminalität ... (Weiterlesen)


Fachzeitschrift mit rundem Jubiläum: „Die Kriminalpolizei“ feiert 30. Geburtstag

28. Mai 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
Berlin. „Die Kriminalpolizei“ feiert im Juni mit ihrer zweiten Ausgabe 2013 ihren 30. Geburtstag. Das Jubiläum begangen wurde indes im Rahmen einer kriminalpolitischen Fachveranstaltung und mit rund 100 Gästen Mitte Mai in der Berliner Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz. Die von ... (Weiterlesen)


Jetzt beeilen: JAV-Wahl am 28. Mai

27. Mai 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
Noch bis zum 28. Mai 2013 werden in der Bundespolizei die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) beim Hauptpersonalrat im Bundesinnenministerium und beim Bezirkspersonalrat im Bundespolizeipräsidium neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle jugendlichen Beschäftigten unter 18 Jahren, sowie alle, die sich in einer ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat– Ausgabe Mai 2013

24. Mai 2013 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!)   … aus der AG ODP Wir haben in den vergangenen Ausgaben, aus diesem mittlerweile bereits 5 Jahre dauernden Prozess, mehrfach berichtet. Jetzt können wir vermelden, dass es am 22.Mai tatsächlich zu ... (Weiterlesen)


Gratulation! Gleichstellungsbeauftragte beim Präsidium und in einigen Direktionen gewält!

23. Mai 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
Unsere GdP-Kolleginnen Waltraud March und Heiderose Wolf wurden heute in ihren Ämtern als Gleichstellungsbeauftragte bzw. stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte beim Bundespolizeipräsidium wiedergewählt. Bei der Direktion Bundesbereitschaftspolizei wurden als GleiB unser GdP-Vorstandsmitglied Sandra Seidel (BPOL Abt. Hünfeld) und als stellv. GleiB GdP-Kollegin Manja Masannek ... (Weiterlesen)


GdP-Chef zu Abschluss-Bericht der Bund-Länder-Kommission

23. Mai 2013 | Thema: GdP Bundesvorstand | Drucken
Malchow: Nicht alles anders, sondern einiges besser machen Berlin. Der Bericht der sogenannten Bund-Länder-Kommission Rechtsterrorismus bestätigt die Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP), dass kein generelles Systemversagen der deutschen Sicherheitsbehörden oder gar eine politische Verstrickung von Verfassungsschutz und Polizei bei den ... (Weiterlesen)


Malchow warnt Innenminister vor Verwendung von Klarnamen in V-Leute-Datei

23. Mai 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
GdP-Chef im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" Berlin/Hannover/Osnabrück. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die Innenministerkonferenz vor der Verwendung von Klarnamen in einer zentralen V-Leute-Datei gewarnt. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte GdP-Chef Oliver Malchow: „Die Klarnamen ... (Weiterlesen)


Rückkehr zur normalen Personalwirtschaft – Anforderungsprofile müssen dringend geändert werden!

23. Mai 2013 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Ab dem 13. Mai 2013 werden unter Berücksichtigung einer bedarfsgerechten Personalverteilung und Personalsteuerung freie und besetzbare Dienstposten bei der Bundespolizei bundesweit ausgeschrieben. Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, hatte gegenüber dem Bundespolizeipräsidium gefordert, dass bei der Auswahl der Bewerber soziale Gründe ... (Weiterlesen)


Bürokratieabbau praktisch: Die Aufgaben auf See bündeln

22. Mai 2013 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Die Notwendigkeit einer Fachtagung lässt sich an deren Ergebnissen ableiten. Die Diskussionen am 16. und 17. Mai in Neustadt/Holstein stellten die Aufgaben im Vertretungsbereich der Direktionsgruppe Küste dar. Auf das Thema Beschaffung von Booten folgten sehr schnell auch die Punkte Personalausstattung ... (Weiterlesen)


GdP-Chef: Reiche Bundesländer bieten Bürgern besseren Schutz vor Kriminalität

21. Mai 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Oliver Malchow mahnt Innenministerkonferenz Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert die Innenminister und -senatoren der Länder mit Nachdruck auf, in allen Bundesländern den gleich hohen Standard an innerer Sicherheit nicht zu gefährden. GdP-Vorsitzender Oliver Malchow: "Wir sind auf dem besten ... (Weiterlesen)


Kommentar des Monats: Mutig in die Zukunft

21. Mai 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Von Josef Scheuring, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei Das Bundespolizeipräsidium Potsdam hat für den Bundeshaushalt 2014 umfassende Personalforderungen aufgestellt und in Richtung Bundesministerium des Innern eingebracht. Schon dieser Vorgang allein ist bemerkenswert. Ist es doch das erste Mal, ... (Weiterlesen)


GdP-Tarifvertreter im Gespräch mit Vizepräsident Dr. Palm und den Abteilungsleitern Meuser und Meyer

18. Mai 2013 | Thema: Tarif | Drucken
Auf Initiative der Tarifkommission fand am Montag ein Treffen zwischen dem Vorsitzenden der Tarifkommission der GdP Bundespolizei, Peter Ludwig, in Begleitung des Tarifsprechers des örtlichen Personalrates beim Bundespolizeipräsidium, mit dem Vizepräsidenten des Bundespolizeipräsidiums, Dr. Franz Palm, statt. An dem Gespräch ... (Weiterlesen)


GdP: Verschwörungstheorien geplatzt, aber keine Verbesserungsvorschläge geliefert

17. Mai 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Oliver Malchow zu Abschluss des NSU-Untersuchungsausschusses Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist erfreut darüber, dass der NSU-Bundestags-Untersuchungsausschuss nach Abschluss seiner Arbeit parteiübergreifend grundsätzlich keine Verstrickungen der Sicherheitsbehörden mit dem Rechtsextremismus festgestellt hat. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: „Neben der selbstempfundenen Scham, dass ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Mai 2013

16. Mai 2013 | Thema: KG-Bezirkspersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP, Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) 1. Rückkehr zur normalen Personalwirtschaft Am 13. Mai 2013 wurden unter Berücksichtigung einer bedarfsgerechten Personalverteilung und Personalsteuerung freie und besetzbare Dienstposten ausgeschrieben. Der Bezirkspersonalrat hatte sich dafür eingesetzt, dass diese Ausschreibungen derart ... (Weiterlesen)