Politische Verantwortung wählen

30. August 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
Von Josef Scheuring, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei Mit den anstehenden Bundestagswahlen geht die vierjährige Regierungszeit der schwarz-gelben Bundesregierung zu Ende. Im Bereich der inneren Sicherheit können mit dieser Zeit keine positiven Weiterentwicklungen in Verbindung gebracht werden. Vergleicht man ... (Weiterlesen)


Bundestagswahl 2013: Unsere Wahlprüfsteine an die Parteien

30. August 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Zur Bundestagswahl 2013 hat der GdP-Bezirk Bundespolizei den im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien auf den Zahn gefühlt. Mit unseren Wahlprüfsteinen wollten wir wissen, wie sich CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke zu Fragen der Inneren Sicherheit und ... (Weiterlesen)


Bericht zur Sicherheitsarchitektur in Deutschland nicht ausreichend

28. August 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
Berlin. Aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, hat die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission des Innen- und des Justizministeriums zur Überprüfung der Sicherheitsarchitektur und der Sicherheitsgesetzgebung in Deutschland nach den Terroranschlägen von New York am 11. September 2001 ... (Weiterlesen)


Lesetipp: Bundesvorsitzender Oliver Malchow im Interview mit dem Behörden Spiegel

26. August 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Unser Lesetipp: GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow im Gespräch mit dem Behörden Spiegel über die Ziele seiner Amtszeit und aktuelle Herausforderungen für die Polizei. Artikel zum Download: Behörden Spiegel: Der Polizist als Büttel [Quelle: Behörden Spiegel Nr. VIII /29. JG./33. Woche] (Weiterlesen)


Bundespolizei beleidigt und mit Flaschen beworfen

25. August 2013 | Thema: Gewaltbereitschaft | Drucken
Am Rande der Fußballbegegnung Rot Weiss Essen – Allemannia Aachen gab es erneut massive Auschreitungen gegen unsere Kolleginnen und Kollegen der Bundespolizei. Am Freitag den 23. August 2013 reisten circa 400 Aachener Fans mit Zügen nach Essen. Während der Anreise ... (Weiterlesen)


SPD-Teil zum NSU-Untersuchungsausschuss-Abschlussbericht von Unsinn durchsetzt

22. August 2013 | Thema: Terrorismus | Drucken
Berlin/Hilden. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, kritisiert massiv den SPD-Teil des Abschlussberichts des NSU-Untersuchungsausschusses und die Äußerungen der SPD-Obfrau Eva Högl. Högl hatte im Zusammenhang mit den NSU-Morden und der Arbeit der Sicherheitsbehörden von „multiplen Versagen“ gesprochen, „routinierte, oftmals ... (Weiterlesen)


GdP-Ballungsraumoffensive: Gespräche mit der FDP

20. August 2013 | Thema: Dienst in Ballungsräumen | Drucken
Die deutlich höheren Lebenshaltungskosten in den Ballungsräumen, insbesondere in München, war Kernthema des Gespräches mit den beiden Spitzenpolitikern der FDP, Herrn Dr. Daniel Volk und Andreas Keck. Von Seiten der Gewerkschaft der Polizei nahmen der Vorsitzende der Direktionsgruppe München Siegfried ... (Weiterlesen)


Sommerfest der Gewerkschaft der Polizei – Kreisgruppe Potsdam

20. August 2013 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Im Rahmen des 1. Sommerfestes der Kreisgruppe Potsdam der Gewerkschaft der Polizei kamen ca. 250 Kolleginnen und Kollegen, sowie Potsdamerinnen und Potsdamer auf dem Gelände des ESV Lokomotive Potsdam e.V. an der Glieniker Brücke zusammen. Besonders gefreut haben wir uns über ... (Weiterlesen)


Ministerentscheidung schwächt die Bundespolizei

19. August 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
Mit der Entscheidung, mehr als 70 Bundespolizisten zur Verwaltungsarbeit an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge abzuordnen, schwächt der Bundesinnenminister die Bundespolizei in ihrem polizeilichen Aufgabenbereich. "Die Folge daraus ist, dass gerade Inspektionen, die sich massiv mit der Bekämpfung illegaler ... (Weiterlesen)


Wir gratulieren David Storl zum Weltmeistertitel

16. August 2013 | Thema: Allgemein | Drucken
  Der Bundespolizist und Mitglied der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei,  David Sporl, hat bei den Weltmeisterschaften in Moskau den Weltmeistertitel im Kugelstoßen mit einer Weite von 21,73 Metern gewonnen. Damit konnte der 23 - jährige Sportler seinen Weltmeistertitel, den er bereits ... (Weiterlesen)


Nach Urteilsverkündung im Fall Jonny K.: GdP fordert stärkere Polizeipräsenz an gefährlichen Orten

15. August 2013 | Thema: GdP Bundesvorstand | Drucken
Berlin. Das heute gesprochene Urteil im Fall Jonny K. bezeichnete die Gewerkschaft der Polizei (GdP) als angemessen und konsequent. Das Gericht, so GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, habe damit das klare Signal gesetzt, dass tödliche Prügelattacken mit Freiheitsstrafen geahndet werden. Die GdP forderte ... (Weiterlesen)


Mainz ist überall

15. August 2013 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
von Josef Scheuring, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei Erst als das Stellwerk wegen fehlendem Personal komplett ausgefallen war und der Mainzer Hauptbahnhof zeitweise überhaupt nicht mehr angefahren werde konnte, hat die Führung der Bahn AG und die nach wie ... (Weiterlesen)


Aufstieg vor Einstieg

15. August 2013 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Von Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei In der Bundespolizei steht ein personeller Umbruch bevor. Das Attraktivitätsprogramm II läuft zum Jahr 2014 aus. Die Ruhestandsdaten der nächsten Jahre schaffen Personallücken. Das Ministerium verschließt sich bisher jedem ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe August 2013

14. August 2013 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) …aus dem Monatsgespräch mit der Leitung der Abteilung B im BMI Seitens der Hausleitung nahmen am Monatsgespräch der Abteilungsleiter Bundespolizei, Herr Franz-Josef Hammerl, sowie die Referatsleiterin B 1, Frau Bullmann, und ... (Weiterlesen)


GdP: Nationales Waffenregister wird zum „Schuss in den Ofen“

14. August 2013 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Berlin, 14.08.2013. Das seit 1. Januar geführte Nationale Waffenregister (NWR), in dem alle in Deutschland in Privatbesitz befindlichen Schusswaffen zentral registriert werden sollen, droht nach Recherchen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zu einem "Schuss in den Ofen" zu werden. GdP-Bundesvorsitzender ... (Weiterlesen)


Die Gespräche gehen weiter…

12. August 2013 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
...wie berichtet, hatte die GdP-Direktionsgruppe München für den Ballungsraum München Politiker zu einem Dialog eingeladen. Angesprochen waren in erster Linie Politiker für die Landes- und Bundestagswahl mit Wahlkreis in München. Der Vorsitzende der GdP-Bezirk Bundespolizei, Josef Scheuring und eine Delagation der ... (Weiterlesen)