Entscheidungen sind gefragt!

30. Januar 2014 | Thema: Allgemein | Drucken
Wenn am heutigen Tag die Behördenleiter der Bundespolizei die Fragen der Aus- und Fortbildung beantworten, sind Entscheidungen gefragt. Der Bereich der Aus- und Fortbildung wurde im Zuge der Vorbereitung der Neuorganisation der Bundespolizei nicht tiefgründiger analysiert, sondern am Status Quo ausgerichtet, ... (Weiterlesen)


Anträge zum 5. Ordentlichen Delegiertentag

28. Januar 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Video vom Delegiertentag Vom 25.-27.März 2014 findet der 5. Ordentliche Delegiertentag der GdP-Bezirk Bundespolizei in Potsdam statt. Etwa 300 Delegierte und Gastdelegierte werden über die gewerkschaftliche Ausrichtung für die kommenden 4 Jahre beraten und Beschlüsse fassen. 116 Anträge wurden hierfür von ... (Weiterlesen)


Sendehinweis ZDF Info Mittwoch 22.25 mit Jörg Radek

28. Januar 2014 | Thema: Archiv | Drucken
“Wegschauen und Verharmlosen: Unterschätzen wir die Gefahr von rechts?” lautet das Thema der Livesendung von log in, dem aktuellen Magazin auf ZDFInfo. Hier diskutiert Jörg Radek am Mittwoch um 22.25 Uhr mit anderen fachkundigen Gästen. Die Sendung wird auch im ... (Weiterlesen)


Mehr als 21.000 Mitglieder!

28. Januar 2014 | Thema: Allgemein | Drucken
Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat unser Bezirk Bundespolizei erstmals die Zahl von 21.000 Mitgliedern überschritten. 21.000 – diese Zahl steht für einundzwanzigtausend Kolleginnen und Kollegen, die im Bezirk Bundespolizei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ihre gewerkschaftliche Heimat haben. ... (Weiterlesen)


GdP Kreisgruppe Koblenz wählte neuen Vorstand

28. Januar 2014 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Am 16. Januar 2014 hat im Weindorf in Koblenz die Mitgliederversammlung der Kreisgruppe Koblenz stattgefunden. Diesmal standen auch die Vorstandswahlen an. Dabei wurde ein neuer Kreisgruppenvorstand gewählt. Der Vorstand der Kreisgruppe setzt sich nun für die nächsten vier Jahre wie folgt ... (Weiterlesen)


Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

28. Januar 2014 | Thema: Über den Tellerrand, Frauengruppe | Drucken
Unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 08000-116016 ist das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" täglich 24 Stunden erreichbar.     Es handelt sich um ein auf Dauer angelegtes, qualifiziertes telefonisches Erstberatungs‐ und Weitervermittlungsangebot. Die Nummer ist entgeltfrei. Die Beratung erfolgt vertraulich und auf Wunsch anonym. Das Angebot ist barrierefrei ... (Weiterlesen)


Körperschutzausstattung muss verbessert werden!

24. Januar 2014 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt | Drucken
Die Körperschutzausstattung (KSA) für die Einsatzkräfte der Bundespolizei entspricht nicht mehr den Erfordernissen der Einsatzanlässe. Deshalb ist es nach Auffassung der GdP Bezirk Bundespolizei jetzt an der Zeit, die Entwicklung der Nachfolgegeneration einzuleiten. Martin Schilff hatte diese Forderung bereits im ... (Weiterlesen)


Körperschutzausstattung muss verbessert werden

24. Januar 2014 | Thema: GdP Aktiv | Drucken
Die Körperschutzausstattung (KSA) für die Einsatzkräfte der Bundespolizei kommt nach einer Gebrauchszeit entspricht nicht mehr den Erfordernissen der Einsatzanlässe.. Deshalb ist es nach Auffassung der GdP Bezirk Bundespolizei jetzt an der Zeit, die Entwicklung der Nachfolgegeneration einzuleiten. Martin Schilff hatte ... (Weiterlesen)


Die Anhebung der Altersgrenze ist ein personalwirtschaftlicher Offenbarungseid!

24. Januar 2014 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Sie sind lange bekannt, die Ruhestandsdaten in der Bundespolizei. Genauso lange wurden sie als Grundlage für die Einstellungen ignoriert. Nun leistet das Bundespolizeipräsidium seinen personalwirtschaftlichen Offenbarungseid. Aufgrund der geringen Einstellungen in den Jahren 2010 und 2011 besteht aktuell ein Bedarf ... (Weiterlesen)


Zum Bundesliga Rückrundenstart: Malchow warnt vor hoch brisanter Koalition von Hooligans und Ultras

24. Januar 2014 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt | Drucken
Berlin. Vor dem Rückrundenstart der Bundesliga warnt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor einer neuen Dimension der Fußballgewalt in Deutschland. Mit großer Sorge registriere die Polizei, so GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, Hinweise auf eine neue „hoch brisante Koalition“ von alten Hooligan-Gruppierungen ... (Weiterlesen)


GdP: Einführung eines „Europäischen Koordinators für Großereignisse“ zur Bekämpfung von „reisenden Gewalttätern“ ist nicht zielführend!

23. Januar 2014 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt, Gewaltbereitschaft | Drucken
Als nicht zielführend bezeichnete Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der GdP-Bezirk Bundespolizei, aus Anlass der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Fraktion „Die Linke“, zum „,Vorgehen der Europäischen Union gegen ,Reisende Gewalttäter‘ bei umwelt- und freizeitbezogenen Veranstaltungen sowie Gipfelprotesten“, ... (Weiterlesen)


DGB Stellungnahme zur geplanten Verordnung über die Gewährung von Heilfürsorge für PVB in der Bundespolizei

22. Januar 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Nachdem das Bundesverwaltungsgericht am 12.09.2013 erneut feststellte, dass die wesentlichen Entscheidungen über die Leistungen an Polizeivollzugsbeamte der Bundespolizei im Falle von Krankheit und Pflegebedürftigkeit durch den Gesetzgeber zu treffen seien und nicht wie bisher durch eine Verwaltungsvorschrift, hat dieser einen ... (Weiterlesen)


Gespräch mit Bundesinnenminister de Maiziere

21. Januar 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Am Montag, den 20.01.2014 besuchte der neue Bundesinnenminister de Maiziere das Bundespolizeipräsidium um mit der Leitung der Bundespolizei zu sprechen. Die Interessenvertretungen hatten im Anschluss ebenfalls die Gelegenheit mit dem Minister ausführlich über wichtige Themen für die Beschäftigten der Bundespolizei zu ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat– Ausgabe Januar 2014

16. Januar 2014 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat– Ausgabe Januar 2014 Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!)   Neue Staatsekretärin im BMI als Nachfolgerin des in das Bundeskanzleramt gewechselten Staatssekretär Fritsche Vita: -geboren 1956 in Bonn, verheiratet, zwei Kinder   Beruflicher Werdegang: Studium der Geschichte an ... (Weiterlesen)


Endlich bewegt sich was: Personalentwicklung für Tarifbeschäftigte

16. Januar 2014 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Berlin. Nach langer Vorbereitung konnte in dieser Woche endlich eine Verständigung zur Personalentwicklung im Tarifbereich mit Vertretern der Abteilung B des Bundesinnenministeriums erzielt werden. Bereits seit dem vergangenen Jahr arbeiten eine große Zahl an GdP-Kolleginnen und -Kollegen aus den Direktionsgruppen, unserer ... (Weiterlesen)


Attraktivität steigern! – Auftakt der politischen Gespräche

15. Januar 2014 | Thema: Attraktivitätsprogramm | Drucken
Attraktivität steigern! Zu einer ersten Kontaktaufnahme trafen sich die Vertreter des Bezirk Bundespolizei mit dem Abgeordneten der CDU Helmut Brandt. Der CDU-Politiker vertritt die Städteregion Aachen im Deutschen Bundestag und ist Mitglied im Innenausschuss des Parlamentes. Gemeinsam mit ihm konnte erfolgreich ... (Weiterlesen)