GdP und BMI verhandeln aktuell über neue Aufstiegsregelung

31. Juli 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Vertreter der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und des DGB trafen am 31. Juli 2014 mit dem Abteilungsleiter Bundespolizei im Bundesministerium des Innern, Dr. Helmut Teichmann, zur Diskussion der beabsichtigten Änderung der Bundespolizeilaufbahnverordnung (BPolLV) zusammen.  Auf Gewerkschaftsseite nahmen daran der Abteilungsleiter ... (Weiterlesen)


Kassenanschlag für Beförderungen frei gegeben!

31. Juli 2014 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Der Kassenanschlag für den Haushalt 2014 wurde am 31.07.2014 vom Bundesinnenministerium an das Bundespolizeipräsidium übersandt. Nach Aussage der Hausleitung wird dieser Kassenanschlag nun kurz überprüft und unmittelbar an die Direktionen weitergeleitet. Die Direktionen waren im Vorfeld informiert und aufgefordert alle Vorbereitenden Maßnahmen ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Ende Juli 2014

31. Juli 2014 | Thema: KG-Bezirkspersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP, Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) Hinweis: unterstrichene Wörter im Text sind mit Hyperlinks hinterlegt(funktionieren teilweise nur im Intranet der BPol).   1. In Kürze und aus der Fraktion • Wer kennt es nicht: die Videoaufnahme im Rahmen der ... (Weiterlesen)


e-Plan-Update: Gespräche laufen weiter

29. Juli 2014 | Thema: Arbeitszeit | Drucken
Die Unruhe unter den Beschäftigten und teilweise Verärgerung über die Folgen des e-Plan-Updates waren Anlass für mehrere Spitzengespräche der vergangenen Tage. Die Führung der Bundespolizei mit Dr. Dieter Romann und Dr. Franz Palm sowie den Organisationsverantwortlichen des Präsidiums setzte sich ... (Weiterlesen)


GdP fordert, Aufstiegsausbildung auch beim BKA zu ermöglichen

29. Juli 2014 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert, die Aufstiegsausbildung in den gehobenen Polizeivollzugsdienst zukünftig auch (wieder) beim Bundeskriminalamt (BKA) zu ermöglichen. Die GdP sieht darin eine weitere sinnvolle Ergänzung der Möglichkeiten beruflicher Entwicklung und der Fachkräftegewinnung. "Wir müssen alle Möglichkeiten des ... (Weiterlesen)


Die schwarze Null

29. Juli 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Von Jörg Radek, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei Zu den Grundlagen der Staatslehre gehört die Feststellung, dass der Staat der Gesellschaft eine Ordnung gibt. Die Regierungskunst besteht darin, zu erkennen, welche Ordnung für die Menschen notwendig ist und ... (Weiterlesen)


GdP: Beamtenversorgung nicht zur Stimmungsmache missbrauchen

25. Juli 2014 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Berlin. Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP-Bundesvorstand) Jörg Radek warnt davor, Hochrechnungen der Versorgungslasten für die öffentlichen Haushalte als Stimmungsmache gegen die Beamtinnen und Beamten zu missbrauchen. Radek: "Schlagzeilen, wonach Pensionäre immer reicher werden, schüren alle Jahre wieder ... (Weiterlesen)


Erschütternder Polizistenmord in Hessen: Tiefe Trauer über gewaltsamen Tod eines 50jährigen Polizeibeamten

24. Juli 2014 | Thema: Allgemein | Drucken
Berlin. Tief betroffen und voller Trauer zeigt sich die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nach dem gewaltsamen Tod eines 50jährigen Polizeibeamten am Mittwochabend im hessischen Bischofsheim. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: "Unser tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen des getöteten Beamten." Der Vorsitzende des GdP-Landesbezirks ... (Weiterlesen)


GdP: Auf Demonstrationen keine Volksverhetzung dulden

22. Juli 2014 | Thema: GdP Bundesvorstand | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) empfindet Abscheu über die Hassparolen gegen Menschen jüdischen Glaubens, die auf pro-palästinensischen Demonstrationen von aufgehetzten Teilnehmern skandiert wurden. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: „Judenfeindliche Parolen, aber auch Gewalttätigkeiten aus zahlreichen Palästinenserdemonstrationen heraus und Anschlagsversuche auf jüdische Einrichtungen ... (Weiterlesen)


GdP: Diskussion um Bezahlung von Polizeieinsätzen lenkt vom Ziel der gemeinsamen Gewaltbekämpfung ab

22. Juli 2014 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
"Die Entscheidung des Bremer Senats, die Deutsche Fußball Liga (DFL) künftig an den Kosten von Polizeieinsätzen zu beteiligen, schießt am Ziel, die Eindämmung der Gewalt und die Verhinderung von Straftaten, völlig vorbei", kommentiert der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), ... (Weiterlesen)


Wer kontrolliert die Maut?

22. Juli 2014 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Hilden. "Die deutsche PKW-Maut ist offensichtlich mit sehr heißer Nadel gestrickt und das Konzept des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Alexander Dobrindt (CSU) überzeugt uns nicht", so Jörg Radek, Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP) -Bezirk Bundespolizei-, der ... (Weiterlesen)


GdP setzt sich für die Zulassung zur Modulabschlussprüfung 18 im SJ 68 ein

22. Juli 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Vermehrt gehen bei uns Unterstützungsanträge von Einsteigern und Aufsteigern des Studienjahrganges (SJ) 68 auf Zulassung zur Modulabschlussprüfung 18 (MAP 18 / mündliche Laufbahnprüfung - 34. KW / 18. - 22.08.2014) ein. Derzeit bereitet unseren Kolleginnen und Kollegen die Verordnung über den ... (Weiterlesen)


Aufruf des DGB zu den Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen 2014

21. Juli 2014 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Dein Engagement zählt! Vom 1. Oktober bis Ende November 2014 werden Schwerbehindertenvertretungen gewählt. In allen Betrieben und Verwaltungen mit mindestens fünf schwerbehinderten Beschäftigten oder ihnen gleich-gestellten behinderten Beschäftigten haben diese das Recht auf eine spezielle Interessenvertretung – die Schwerbehindertenvertretung. Neben dem Betriebs- ... (Weiterlesen)


Besi & Friends Tour 2014 – Rad-statt-Rollstuhl

21. Juli 2014 | Thema: Allgemein | Drucken
1773 km mit 24 000 Höhenmetern in 12 Tagen von Frankfurt/ Main nach Barcelona mit dem Rennrad - über die Vogesen, das französische Zentralmassiv und die Pyrenäen - für viele gesunde Menschen schon fast unvorstellbar, für Menschen mit Handycap noch ... (Weiterlesen)


Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Geplante Neuregelung

17. Juli 2014 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Mit Schreiben vom 11. Juli 2014 informierte das Bundesministerium des Inneren darüber, dass heilfürsorgeberechtigte Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte nun nicht mehr ab dem ersten Tag der Erkrankung eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorzulegen haben. Es ist beabsichtigt, dass zukünftig ein solcher Nachweis erst nach ... (Weiterlesen)


Antrittsbesuch: GdP-Bezirksvorsitzender Jörg Radek trifft Minister De Maizière

16. Juli 2014 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Jörg Radek, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, traf sich heute in Berlin zu einem Gespräch mit Bundesinnenminister Thomas De Maizière. Mit dabei waren auch der neue Abteilungsleiter im Bundesinnenministerium für die Bundespolizei, Dr. Teichmann, sowie der Leiter des Ministerbüros, Herr Engelke. Jörg ... (Weiterlesen)