EU-Komission will Deutschland zu verträglicheren Arbeitszeiten für Beamte zwingen – GdP streitet für vollen Freizeitausgleich und Entschädigung

28. Februar 2015 | Thema: Arbeitszeit | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei bekommt  in ihrem Kampf um besssere Arbeitszeitanrechnungen für Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei Unterstützung von der Europäischen Kommission! Die Europäische Kommission hat Deutschland aufgefordert, bei der Berechnung der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit für Beamte den Bezugszeitraum zu beachten, der ... (Weiterlesen)


Pyrotechnikspürhunde in der Bundespolizei

27. Februar 2015 | Thema: Ausstattung & Ausrüstung | Drucken
Ab März beginnt ihr Einsatz: Pyrotechnikspürhunde in der Bundespolizei. Im bahnpolizeilichen Bereich werden sie insbesondere im Fußballfanreiseverkehr eingesetzt und dort für mehr Sicherheit bei den Einsatzkräften und Bahnreisenden sorgen. Die GdP begrüßt deren Einsatz ausdrücklich. „Dass wir nun auch fachkundige Hundeführer ... (Weiterlesen)


Wieder ein Stück Verbesserungen erreicht! – Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz verabschiedet – Änderungen auch für Bundespolizei beschlossen

27. Februar 2015 | Thema: Attraktivitätsprogramm | Drucken
Der Deutsche Bundestag hat das Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz  (BwAttraktStG) verabschiedet, das auch einige Änderungen für die Bundesbeamtinnen und -beamten beinhaltet, für die sich die GdP insbesondere bei der Verbessrung der Erschwerniszulagen erfolgreich stark gemacht hatte. Die GdP und der DGB hatten sich bereits seit ... (Weiterlesen)


GdP unterstützt Forderungen des Bundesinnenministeriums nach Verstärkung der Bundespolizei

26. Februar 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Pressemitteilung des GdP-Bezirks Bundespolizei vom 26.02.2015. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, unterstützt die jüngsten Forderungen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière für mehr Personal und eine bessere Ausstattung der Sicherheitsbehörden. „Diese Forderung ist dringend notwendig. Das Personal fehlt überall: an den ... (Weiterlesen)


Pkw-Maut ist unausgegoren – jetzt parlamentarischen Spielraum nutzen!

26. Februar 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht dringenden Verbesserungsbedarf bei der Gestaltung einer Pkw-Maut. „Bei der heutigen ersten Lesung des Gesetzesentwurfes bietet sich die Gelegenheit für das Parlament noch grundlegende Änderungen zu fordern“, so Jörg Radek, Vorsitzender der GdP Bundespolizei. Diese sind ... (Weiterlesen)


Jubiläumszeit-Bescheide bleiben bestandskräftig

25. Februar 2015 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Die neue Dienstjubiläumsverordnung verunsicherte viele Beamtinnen und Beamte in der Bundespolizei, deren DDR-Vordienstzeiten nach § 30 BBesG bisher nur bei der Besoldung nicht berücksichtigt wurden. Nach der neuen „Verordnung über die Gewährung von Dienstjubiläumszuwendungen“ (DJubV) sollen diese Zeiten – anders als ... (Weiterlesen)


Im ARD Morgenmagazin: Personalmangel erleichtert Straftaten

25. Februar 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Das ARD Morgenmagazin berichtete heute vom schwierigen Alltag unserer Kolleginnen und Kollegen: „40.000 Bundespolizisten schieben an deutschen Grenzübergängen, Bahnhöfen, Flughäfen Dienst. Egal, wie gut sie arbeiten, es ist nie genug. Die Gewerkschaft der Polizei in Sachsen klagt über Personalmangel, wichtige Polizeiarbeit ... (Weiterlesen)


Wir fordern Entlastung und robusten Schutz für unsere Kolleginnen und Kollegen

23. Februar 2015 | Thema: Ausstattung & Ausrüstung | Drucken
Die Anschläge von Paris und Kopenhagen haben gezeigt, dass es jeden Tag an jedem Ort in der westlichen Welt zu furchtbaren Attentaten kommen kann. So auch in Deutschland. Immer wieder hat die Gewerkschaft der Polizei deutlich gemacht, dass die Bundespolizei ... (Weiterlesen)


Luftsicherheit zurück in die öffentliche Hand

23. Februar 2015 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Verschlechterungen im Bereich der Luftsicherheit sind eine Folge der Privatisierung dieser hoch sensiblen hoheitlichen Aufgabe. Bisher haben sowohl die privaten Sicherheitsdienstleister, als auch die Verantwortlichen der Bundespolizei und des Bundesministeriums des Innern diese Konsequenz der Privatisierung immer abgestritten. Jörg Radek, Vorsitzender ... (Weiterlesen)


Sicherheitsbehörden auf neue Herausforderungen einstellen

23. Februar 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
18. Europäischer Polizeikongress in Berlin Berlin. Der am Dienstag in Berlin beginnende 18. Europäische Polizeikongress ist nach Worten des Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, eine Chance, umfassend über Konsequenzen aus den Pariser Attentaten zu diskutieren. Malchow sagte am ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Februar 2015

20. Februar 2015 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
...aus dem gemeinsames Gespräch mit dem Abteilungsleitung B Der stellv. Abteilungsleiter, Herr MinDirig Beiderwieden, erschien zum gemeinsamen Gespräch in Begleitung des Leiters Referat B 1, Herrn MinR Achsnich. Nachfolgende Punkte wurden thematisiert: Reduzierung der Auslandsverpflichtungsprämie (§ 57 BBesG) für Teilnehmer/-innen am GPPT Afghanistan Seitens ... (Weiterlesen)


Familienpflegezeitgesetz: Sachstand zur Übertragung auf Beamte im BBG

19. Februar 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
Die GdP spricht sich entschieden für eine Übertragung des Familienpflegezeitgesetzes auf die Gruppe der Beamten aus. Entgegen früheren Aussagen wurde nun bekannt, dass durch das Bundesinnenministerium (BMI) perspektivisch beabsichtigt ist, das Gesetz auch auf Beamte zu übertragen. Dies wird derzeit ... (Weiterlesen)


! TV-Tipp ! Donnerstag, 19. Februar 2015 – ab 12.45 Uhr

19. Februar 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
GdP-Chef Oliver Malchow beim TV-Sender Phoenix zum "Thema Terrorziel Deutschland" Bonn/Berlin. Nach den Terroranschlägen von Paris und Kopenhagen sowie der aufgrund konkreter Hinweise auf einer bevorstehende Terrortat polizeilichen Absage einer Pegida-Kundgebung und des Braunschweiger Karnevalsumzugs rückt das "Terrorziel Deutschland" womöglich immer ... (Weiterlesen)


Strukturverbesserungen in der Verwaltung

18. Februar 2015 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Neben den Planstellenhebungen im Polizeivollzugsdienst ist auch die Überlastung, Not und Frustration der Zivilbeschäftigten in der Bundespolizei durch die GdP-Bezirk Bundespolizei in den Fokus der Haushaltspolitik gerückt worden. Leider wurde die Bundespolizeiverwaltung im Gegensatz zum Polizeivollzugsdienst nicht mit zusätzlichen Stellen für ... (Weiterlesen)


Verbesserte Beförderungsmöglichkeiten für POM, so ist der Sachstand

17. Februar 2015 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Obwohl das Haushaltsgesetz verabschiedet wurde, dauert die Umsetzung noch. Derzeit befindet sich die Verteilung auf die Direktionen in der Vorbereitung. Zur Erinnerung: Im Haushalt 2015 waren bis zum November 2014 218 Hebungen nach A 9 vorgesehen. Das war vielleicht ein guter ... (Weiterlesen)


Ein echter Fortschritt für die Gleichstellung sieht anders aus!

17. Februar 2015 | Thema: Frauengruppe | Drucken
„Wer die Besten will, kann auf Frauen nicht verzichten!“ diesem Statement von IG Metall und GdP soll von Seiten der Bundesregierung nun mit dem vorliegenden Gesetzesentwurf zur "Gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im ... (Weiterlesen)