GdP bezeichnet private Luftsicherheitskontrollen als unverantwortlich

30. Juni 2015 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Pressemitteilung vom 30.06.2015: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine Rückführung der Luftsicherheit in die Hände der Bundespolizei. Erst in dieser Woche verkündeten Journalisten des WDR, dass es ihnen gelungen war, ein Paket unkontrolliert in einen Flieger am Düsseldorfer Flughafen zu ... (Weiterlesen)


Interessenvertretungen auf Bezirksebene im Gespräch mit der AG Inneres der SPD Bundestagsfraktion

30. Juni 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Beim Besuch der AG Inneres der SPD Bundestagsfraktion im Bundespolizeipräsidium unter der Leitung des innenpolitischen Sprechers Burkhard Lischka kam es auf Wunsch der Politiker auch zu einem Gespräch mit den Interessenvertretungen. Teilnehmer waren die BPR-Vorstandsmitglieder Heinz Selzner und Günter Rink, ... (Weiterlesen)


Malchow: Ächtung von Gewalt gegen Polizei bleibt ohne eigenen Schutzparagrafen nur Lippenbekenntnis

29. Juni 2015 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
GdP zur Frühjahrskonferenz der Innenminister und -senatoren Mainz/Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bedauert, dass die Innenminister und -senatoren der Länder auf ihrer Frühjahrskonferenz in Mainz sich nicht auf einen neuen Schutzparagrafen für tätliche Angriffe auf Polizeibeamtinnen und -beamte einigen konnten. ... (Weiterlesen)


Kein „Weiter so“, bitte!

28. Juni 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Die Attentate vom Anfang des Jahres sind nun ein gutes halbes Jahr her. Die Fahndungsmaßnahmen und Absagen von Großveranstaltungen sind offensichtlich Vergangenheit. Parallel zu den Konferenzen letzte Woche in Brüssel um eine einheitliche europäische Flüchtlingspolitik und der Innenministerkonferenz (IMK) morden ... (Weiterlesen)


Unsere Zeit ist zu kostbar um Gewalttäter zu eskortieren

26. Juni 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert ein Umdenken im Umgang mit gewalttätigen Fußballfans und will zunehmenden „Gewalttourismus“ von vornherein unterbinden. „Für gezielte Gewaltpräventionsarbeit braucht es die passenden rechtlichen Rahmenbedingungen“, so Jörg Radek, Vorsitzender der GdP Bundespolizei, und begrüßt, dass sich ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Juni 2015

25. Juni 2015 | Thema: KG-Bezirkspersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) ...aus dem gemeinsames Gespräch mit der Abteilungsleitung B Der Abteilungsleiter, Herr MinDir Dr. Helmut Teichmann, erschien in Begleitung mit Leiter Referat B 1 MinR Achsnich zum gemeinsamen Gespräch Nachfolgende Themen wurden besprochen: Dr. ... (Weiterlesen)


Aktion der Gewerkschaft der Polizei in Mainz: Gewalt gegen Polizei besorgniserregend – Petitionsübergabe an IMK-Vorsitzenden Lewentz

25. Juni 2015 | Thema: Gewaltbereitschaft | Drucken
Mainz/Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat am Rande der Frühjahrskonferenz der Innenminister von Bund und Ländern in Mainz auf das besorgniserregend gestiegene Ausmaß der Angriffe gegen Polizistinnen und Polizisten in Deutschland hingewiesen. Täglich mehr als 150 Straftaten wurden von ... (Weiterlesen)


DGB-Info Arbeits- und Sozialrecht Elterngeld und Elternzeit

25. Juni 2015 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Informationen zu den DGB-Projekten aber auch aktuelles über unser PE-Projekt und die AG´s der Frauengruppe. Wir bleiben am Ball, um auch über unsere AG Menschenhandel und Zwangsprostitution und die AG Gesundheitsmanagement demnächst zu berichten. Elterngeld und Elternzeit Der DGB hat einen aktuellen ... (Weiterlesen)


DGB-Broschüre „frau geht vor“

25. Juni 2015 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Liebe KollegInnen, die neue Ausgabe der DGB-Broschüre "frau geht vor" behandelt folgende Themen: - Berufswahl junger Frauen: Zwischen Tradition und Moderne-Warum eine gendersensible Berufsorientierung notwendig ist - Entgeltungleichheit beginnt bei Ausbildung-Plädoyer für eine schulgeldfreie und vergütete Ausbildungslandschaft - Berufswahl als Karriere-Sackgasse?-Unterschiedliche Aufstiegschancen in Männer- ... (Weiterlesen)


GdP: Prozess von Paderborn ist ein Erfolg des Zolls

25. Juni 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Nach dem Urteil im Prozess gegen die Zigarettenmafia in Nordrhein-Westfalen warnt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor steigender Grenzkriminalität und fordert zugleich mehr Ressourcen beim Zoll. Im größten Prozess, der in den letzten Jahren gegen die Herstellung und den Schmuggel von ... (Weiterlesen)


Vorstand der Frauengruppe

25. Juni 2015 | Thema: Unser Vorstand, Vorstand der Frauengruppe | Drucken
Martina Braum Vorsitzende der Frauengruppe Bezirk Bundespolizei Direktionsgruppe Akademie Andrea Hornung Stellvertretende Vorsitzende Direktionsgruppe Mitteldeutschland Karin Dullnig Stellvertretende Vorsitzende Direktionsgruppe Hannover Sandra Neudert Stellvertretende Vorsitzende Direktionsgruppe Koblenz   Cindy Kremer Schriftführerin Direktionsgruppe Küste   Sandra Seidel Stellvertretende Schriftführerin Direktionsgruppe Bereitschaftspolizei   Kathrin Arnold Weiteres Mitglied Bezirksgruppe Zoll (Weiterlesen)


Bayern-Solo bringt den Bund unter Druck

23. Juni 2015 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
GdP-Pressemeldung vom 23.06.2015 Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, fordert den Bundesinnenminister anlässlich des Vorhaben Bayerns, 500 zusätzliche Kräfte der Landespolizei zur Schleierfahndung einzusetzen, zur Personalverstärkung der Bundespolizei auf. „Der bayerische Innenminister war durch die hohen Aufgriffszahlen im Rahmen des G7-Gipfels ... (Weiterlesen)


Demonstration vor der IMK in Mainz: GdP fordert besonderen Schutz für Polizeibeamte vor wachsender Gewalt

23. Juni 2015 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Berlin/Mainz. Wenn die Innenminister und -senatoren des Bundes und der Länder in dieser Woche zu ihrer Frühjahrskonferenz in Mainz zusammenkommen, wartet bereits die Polizei auf sie. Mit einer Demonstration vor dem Tagungshotel am Donnerstag, 25. Juni, in Mainz will eine Delegation ... (Weiterlesen)


Schengen abschaffen – Nein Danke! Sichere Grenzen – JA BITTE!

19. Juni 2015 | Thema: Die Junge Gruppe | Drucken
Der Einsatz G7 ist nun vorbei und verlief ruhiger als erwartet, auch wenn jeder Angriff, jede Beleidigung auf Polizeibeamte einer zu viel ist. Die Kollegen haben in Bayern einen sehr guten Job gemacht. Viele der eingesetzten Kräfte die zur Unterstützung ... (Weiterlesen)


Medienecho

18. Juni 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
Eine Übersicht der Pressemeldungen der vergangenen zwei Wochen: Die Welt: Justizminister wollen mehr Fußfesseln verwenden Focus-online: Justizminister erwägen häufigeren Einsatz von Fußfesseln Sächsische Zeitung: GdP sieht Sicherheitslücken an deutschen Grenzen Bayrischer Rundfunk: Intensivierung der Schleierfahndung-Gewerkschaft der Polizei zeigt Unverständnis Focus-online: Schluss mit Schengen? Polizei ... (Weiterlesen)


Newsletter der GdP-Frauengruppe-Leitfaden für Tarifbeschäftigte zum Thema  Vereinbarkeit von Pflege und Beruf 

18. Juni 2015 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Akute Pflege erfordert eine schnelle Organisation für den zu Pflegenden, aber auch für die berufstätigen Angehörigen um die notwendigen Organisationsschritte einzuleiten. Ab dem 1. Januar 2015 wird mit dem Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und  Beruf  –  das  entsprechende  Änderungen  im  Pflegezeitgesetz  (PflegeZG  und  dem Familienpflegezeitgesetz  (FPfZG)  vorsieht  –  eine  verbesserte  rechtliche  und  finanzielle absicherung von diesen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bzw. Beschäftigten erreicht... Leitfaden für Tarifbeschäftigte Vereinbarkeit Beruf und Pflege Stand Juni 2015 (Weiterlesen)