GdP erwartet von Koalitionsspitzen Signal der Geschlossenheit

29. Oktober 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Pressemeldung der GdP Bund vom 29.10.2015: Berlin. Die Bundesregierung muss nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) angesichts der sich dramatisch zugespitzten Flüchtlingssituation und offenbar zunehmender Fremdenfeindlichkeit ihren offen ausgetragenen Koalitionsstreit sofort beenden. „Die parteipolitischen Machtkämpfe schwächen sowohl die politische Handlungsfähigkeit ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Oktober 2015

29. Oktober 2015 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Oktober 2015 Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) ...aus dem gemeinsamen Gespräch mit der Abteilungsleitung B Der Abteilungsleiter, Herr MinDir Dr. Helmut Teichmann, erschien in Begleitung mit Herrn Rohbeck (Referat B 1) zum ... (Weiterlesen)


Junge Gruppe unterwegs bei den Polizeien in Europa: Seminar in Prag

29. Oktober 2015 | Thema: Die Junge Gruppe | Drucken
Im September trafen sich Mitglieder der Jungen Gruppe der Gewerkschaft der Polizei/ Bezirk Bundespolizei sowie der Landesbezirke Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern in der Hauptstadt der Tschechischen Republik. Das Motto dieses Seminars war „Gemeinsame Aufgaben, gemeinsame Lösungen“. Im Vordergrund standen die Bekämpfung der ... (Weiterlesen)


Wir haben einfach nicht das Personal!

27. Oktober 2015 | Thema: Ausstattung & Ausrüstung | Drucken
Pressemeldung der GdP Bund vom 27.10.2015: Berlin. In der Diskussion um einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) an die sehr angespannte Personaldecke erinnert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek unterstützte in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit ... (Weiterlesen)


„Die Polizei steht auf der Seite der Menschenrechte“

22. Oktober 2015 | Thema: Gegen Rassismus | Drucken
Interview des gewerkschaftlichen Vereins "Mach meinen Kumpel nicht an!" mit Jörg Radek vom 15.10.15. Er trägt es immer am Revers, das Logo der „Gelben Hand“. Jörg Radek, stellvertretender Bundesvorsitzenderder Gewerkschaft der Polizei (GdP) und Fördermitglied des Kumpelvereins, setzt auf diese Weise ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Oktober 2015

22. Oktober 2015 | Thema: KG-Bezirkspersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP, Bezirk Bundespolizei • Grundsätzlich als Argumentationspapier für VL bestimmt. • Texte in grauer Schrift sind keinesfalls für Aushänge, Mailverteiler o.ä. zu verwenden. • Unterstrichene Wörter im Text sind mit Hyperlinks (ins Intra- und Internet) unterlegt. 1. In Kürze und ... (Weiterlesen)


Bundespolizei: eine halbe Million Überstunden binnen eines Monats

21. Oktober 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
Pressemeldung vom 21.10.2015: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bezeichnet die Belastung der Bundespolizei als dramatisch: Seit Wiedereinführung der Grenzkontrollen am 13. September sind in der Bundespolizei über eine halbe Million Überstunden angefallen. Bereits zuvor hatten die Bundespolizisten bei ihrem Einsatz während des ... (Weiterlesen)


GdP fordert umgehende Umsetzung der Verfügung zur Abrechnung des Einsatzes Grenzkontrollen

21. Oktober 2015 | Thema: Finanzielles & Laufbahn | Drucken
Das Bundespolizeipräsidium hatte nach Vorschlägen der Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei und Vorgesprächen mit dem Bezirkspersonalrat am 06.10.2015 (Regelungen für die Abrechnung des Einsatzes Migrationslage getroffen – GdP-Forderungen weitgehend erfüllt) eine Verfügung zur Abrechnung des Einsatzes anlässlich der Wiedereinführung der ... (Weiterlesen)


Bezirksfrauenvorstand tagt in Berlin

20. Oktober 2015 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Aus allen Direktionen der Bundespolizei, aus Zoll und BAG kamen in Berlin engagierte Frauen zu jährlichen Sitzung des Bezirksfrauenvorstandes zusammen, um über aktuelle gewerkschaftspolitische Themen zu diskutieren und Lösungen zu erarbeiten. Überschattet war die Tagung von den aktuellen bundesweiten Einsatzlagen Massenmigration. ... (Weiterlesen)


Schnelle Hilfe an den Grenzen erforderlich! Niedriglohnstellen sind keine Lösung

20. Oktober 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Der durch die Organisationsprüfung festgestellte Bedarf von annähernd 1000 zusätzlichen Dienstposten und Planstellen für Polizeibeamte an der deutsch-österreichischen Grenze muss schnellstmöglich umgesetzt und gedeckt werden! Dafür hat die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, seit 2008 gekämpft. Da der Bedarf dauerhaft ... (Weiterlesen)


Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei kämpft auch für unsere KollegInnen mit Handicap!

19. Oktober 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
Schwerbehindert heißt nicht leistungsschwach! Jahresversammlung der Bezirksschwerbehindertenvertretung 2015 in Halberstadt In der Zeit vom 28. September bis 01. Oktober 2015 fand die Jahresversammlung der Bezirksschwerbehindertenvertretung (B-SBV) des Bundespolizeipräsidiums unter Vorsitz von Kai Abeln und seinem Team statt. In diesem Jahr wurde die Jahresversammlung ... (Weiterlesen)


Krawallstimmung erschwert Arbeit der Polizei zusätzlich

19. Oktober 2015 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
  GdP-Vize Jörg Radek zu Forderung nach Grenzzaun Berlin. Als ein „unverantwortliches Spiel mit dem Feuer“ hat der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Jörg Radek die Forderung nach einem Grenzzaun zu Österreich bezeichnet. Radek: “Eine Begrenzung des Flüchtlingsstroms ist notwendig, ... (Weiterlesen)


GdP-Vize zu Transitzonen: Politik sollte sich nicht an Scheinlösungen abarbeiten

14. Oktober 2015 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Berlin. Als unrealistisch bezeichnet die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Pläne der Unionsparteien, Flüchtlinge und Asylsuchende in sogenannten Transitzonen aufzufangen und nach rechtlicher Prüfung zurückzuweisen. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek sagte am Dienstag in Berlin: "Der Vorschlag nach einer Art ... (Weiterlesen)


Ergebnisse der Befragung zu Arbeitszeitthemen 2015

14. Oktober 2015 | Thema: Mitgliederbereich | Drucken
In der Zeit von Mai bis Juli 2015 haben wir unseren Mitglieder die Möglichkeit gegeben im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Einstellung zu Arbeitszeitfragen einzubringen. Wir wollten ein Stimmungsbild einholen und ermitteln, welche Arbeitszeitthemen unseren Kolleginnen und Kollegen auf den Nägeln ... (Weiterlesen)


Neuwahlen der GdP – Direktionsgruppe Bayern

14. Oktober 2015 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Vom 07. bis 08. Oktober fand der GdP – Delegiertentag der GdP – Direktionsgruppe Bayern in Paulsdorf statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der geschäftsführende Direktionsgruppenvorstand neu gewählt. Als neuer Vorsitzender wurde von den Mandatsdelegierten, Andreas Unglert aus der GdP Kreisgruppe Flughafen ... (Weiterlesen)


Radek: Freiwillige Rückreise von Asylsuchenden fördern

13. Oktober 2015 | Thema: Allgemein | Drucken
Gewerkschaft der Polizei (GdP) zur Flüchtlingssituation Berlin. Eine deutliche Ausweitung der bereits seit 1979 bestehenden und vor allem nach den Balkankriegen erfolgreichen Rückkehrerprogramme „REAG/GARP“ schlägt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) zur Förderung der freiwilligen Ausreise nicht anerkannter Flüchtlinge oder Asylantragsteller vor. ... (Weiterlesen)