GdP-Betreuung an der deutsch-österreichischen Grenze: Menschlich, fair, besser!

Auch zwischen den Feiertagen sind an der deutsch-österreichischen Grenze GdP-Betreuungsteams unterwegs, um zu erfahren, wo bei unseren Einsatzkräften der Schuh drückt. In dieser Woche sind Martin Schilff, GdP-Bezirksvorstandsmitglied und Vorsitzender des Bezirkspersonalrats, Waltraud March, Gleichstellungsbeauftragte beim Bundespolizeipräsidium, und Hartmut Hildebrand von der GdP-Direktionsgruppe Akademie an verschiedenen Orten in Bayern unterwegs. Seit Montag haben sie bereits Kolleginnen und Kollegen von Bundespolizei und Zoll in Rosenheim, Deggendorf, Freilassing und Passau besucht.

Share

Themenbereich: GdP Aktiv | Drucken