Faktencheck. Oder: Beförderungen trotz Obergrenzen

30. Januar 2016 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Beförderungen sind immer ein Thema. Zu Recht diskutieren die Kolleginnen und Kollegen über die Chancen, die Früchte ihres beruflichen Engagements einzufahren.Viele möchten wissen, wann sie eine Chance auf Beförderung haben. Einige wollen auch wissen, wie die Dinge zusammenhängen, bis endlich ... (Weiterlesen)


GdP-Vize Radek: Kein deutscher Polizist würde auf Flüchtlinge schießen!

30. Januar 2016 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerung von AfD-Vorsitzender Petry scharf zurück Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerungen der Vorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry, zum Schusswaffeneinsatz an der deutschen Grenze mit aller Schärfe zurück. „Die Aussage der ... (Weiterlesen)


Raumnot bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Frankfurt/Main

30. Januar 2016 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Die GdP hat sich in den letzten Jahren ununterbrochen für bessere Arbeitsbedingungen am Haupt Bahnhof in Frankfurt eingesetzt. So hat die GdP mit umfänglichen Unterlagen den BPR und das BPOLP eingeschaltet. Zahlreiche Politiker, darunter auch der Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) ... (Weiterlesen)


SPD-Bundestagsfraktion fordert weitere Stellenzuwächse bei der Bundespolizei

29. Januar 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Im Vorfeld der beginnenden Haushaltsverhandlungen hat die SPD-Bundestagsfraktion bereits Stellung bezogen. In einem Beschluss der Fraktion vom 8. Januar 2016 unter dem Titel "Öffentliche Sicherheit ist ein sozialdemokratisches Thema", der von Fraktionschef Thomas Oppermann und der Abgeordneten Eva Högl verantwortet ... (Weiterlesen)


GdP ruft Amazon dazu auf gegen ACAB-Artikel vorzugehen

29. Januar 2016 | Thema: Allgemein | Drucken
Im Amazon „marketplace“, dem Bereich in dem auch private Anbieter Produkte über die Plattform des Onlineversandhändlers Amazon verkaufen können, tauchen immer wieder Angebote, in der Regel Textilien, mit dem Aufdruck „ACAB“ auf. Die Gewerkschaft der Polizei hat nun amazon dazu ... (Weiterlesen)


ZDFzoom: Polizei in Not – Überlastet und kaputt gespart?

29. Januar 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Mainz/Berlin. Immer mehr Einsätze, immer weniger Personal – die Polizei in Deutschland sei in Not. In den vergangenen Jahren seien mehr als 16.000 Stellen gestrichen worden. Viele Polizisten arbeiteten am Limit. Flüchtlingsheime müssten geschützt werden. Die Beamten fehlten jedoch dadurch ... (Weiterlesen)


TV Tipp: „Polizei in Not“ 22:45 Uhr bei ZDFzoom

27. Januar 2016 | Thema: Allgemein | Drucken
ZDFzoom beleuchtet heute die Situation in der deutschen Polizei. Unter dem Titel "Polizei in Not - Überlastet und kaputt gespart?" startet die Sendung heute um 22:45 Uhr. (Weiterlesen)


Ideenwettbewerb. Oder: Beförderungen trotz „Migrationslage“

26. Januar 2016 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Bei aller politischen Debatte über Massenmigration, Überlastung und fehlendem Personal - wir müssen auch die alltäglichen Widrigkeiten lösen. Zum Beispiel die unzureichende Beförderungssituation.   Das will die GdP: „Beförderungsdelta“ ist ein eigenartiges Wort. Tausende Polizeiobermeister/-innen zum Beispiel warten auf eine Chance zur Beförderung ... (Weiterlesen)


Schluss mit Gesundheitsgefahren im Einsatz Massenmigration!

26. Januar 2016 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Die "Galerie der Schandflecke" Update 02.02.2016: Unsere anlässlich unserer Betreuungsmaßnahmen beim Einsatz Massenmigration in den verschiedenen Arbeitsbereichen geäußerte Kritik an der Gestaltung der Arbeitsplätze trägt Früchte. Inzwischen konnten wir folgende angedachte Verbesserungen in Erfahrung bringen: Möbelhalle Freilassing: • Ein Sozialraum (min. 50qm) mit ... (Weiterlesen)


Webtipp: „Muten wir der Polizei zu viel zu?“

26. Januar 2016 | Thema: Allgemein | Drucken
Jörg Radek, Vorsitzender Bezirk Bundespolizei, war heute zu Gast im "Tagesgespräch" beim Bayerischen Rundfunk. Hier gibt es die Sendung zum Nachhören. (Weiterlesen)


Was kommt nach dem „Tageskontingent“?

26. Januar 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Bei dem sogenannten „A2-Vorschlag“ der rheinland-pfälzischen CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner, der Tageskontingente für die Aufnahme von Flüchtlingen vorsieht, gibt es erheblichen Klärungsbedarf: Denn die Durchsetzung solcher Einreiseverweigerungen gegenüber unbewaffneten Menschen vom Kindes- bis zum Greisenalter wären unter Umständen nur mit unmittelbarem ... (Weiterlesen)


Politisches Marketing ersetzt keine Führung

23. Januar 2016 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Der Bundesminister des Inneren hatte am 13. September letzten Jahres die Bundespolizei an der deutsch - österreichischen Grenze eingesetzt. Wir bewerten nicht die politische Entscheidung der Bundesregierung zur Aufnahme und Umfang der Schutzsuchenden. Es geht uns um die Außerachtlassung der ... (Weiterlesen)


Verlängerung der Grenzkontrollen bringt keinen Sicherheitsmehrwert

21. Januar 2016 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Die heute veröffentlichte Ankündigung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze verlängern zu wollen ist sicherheitspolitisch fragwürdig und ein unnötiger Personalverschleiß. Der Minister bleibt die Antwort schuldig, zu welchem Zweck die Grenzkontrollen fortgeführt werden sollen. Aus polizeitaktischer ... (Weiterlesen)


GdP fordert unverzügliche Fertigstellung des Reviers Essen Hauptbahnhof

21. Januar 2016 | Thema: Direktions- und Kreisgruppen | Drucken
Beim Neubau des Essener Bundespolizeireviers im Hauptbahnhof kommt es zu anhaltenden Verzögerungen. Die örtliche GdP-Kreisgruppe Westfahlen/Ruhr macht nun öffentlich gegen diesen Missstand mobil. Jürgen Lipke, Vorsitzender der Kreisgruppe, wurde gegenüber der Presse deutlich: „Ein über Jahre hinweg nicht vorhandenes Polizeirevier, in ... (Weiterlesen)


Jörg Radek würdigt „großen Erfolg gegen Menschenhandel“

20. Januar 2016 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
Pressemeldung der GdP Bund vom 20.01.2016: Berlin. Als einen großen Erfolg im Kampf gegen den Menschenhandel hat der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Jörg Radek die Zerschlagung eines Schleuserringes durch Spezialeinheiten und Ermittler der Bundespolizei bezeichnet. „Trotz anhaltend hoher ... (Weiterlesen)


GdP-Kritik findet ihren Weg in den Bundestag

20. Januar 2016 | Thema: Aus dem Bundesvorstand | Drucken
Seit dem dramatischen Anstieg der Flüchtlingszahlen im vergangenen Sommer haben wir immer wieder in der Politik und der Öffentlichkeit auf die sicherheitspolitischen Probleme in diesem Zusammenhang hingewiesen. Im Dezember haben wir uns dann direkt an die Bundeskanzlerin gewendet. Wir haben Angela ... (Weiterlesen)