Wie lange darf pro Woche gearbeitet werden? Neuer Streit absehbar

31. März 2016 | Thema: Arbeitszeit | Drucken
Die GdP bekommt Rückenwind für ihre Forderung nach einer eigenständigen „Arbeitszeitverordnung Polizei“  (AZV Pol - Bund-) und angepassten eigenständigen, polizeitauglichen Regelungen. Der Druck auf die Bundesregierung, polizeispezifische Arbeitszeitregelungen mit der GdP zu finden und zu vereinbaren, wächst.   Denn die gegenwärtig 12-monatigen ... (Weiterlesen)


Luftsicherheit muss dringend auf den Prüfstand

29. März 2016 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Berlin. Angesichts weiter bestehender Bedrohungen durch den internationalen Terrorismus fordert der Bezirk Bundespolizei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine intensive Prüfung der Luftsicherheitskonzepte auf Deutschlands Flughäfen. „Aus Sicht der GdP wird die Prüfung ein sofortiges Umdenken und eine Neuorganisation der ... (Weiterlesen)


Geschlossene Reviere – wie lange noch? Ein Sechs-Jahres-Vergleich der Antworten der Bundesregierung

29. März 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Was hat die Bundesregierung innerhalb von sechs Jahren unternommen, um zeitweilige Revierschließungen der Bundespolizei und damit einen Rückzug aus der Fläche zu verhindern?   "Sie hat auf jeden Fall unternommen, nach 2010 erst einmal mehrere Hundert Polizeiplanstellen zu streichen, um sie jetzt ... (Weiterlesen)


Herzlichen Glückwunsch! Eure Beförderung ist unser schönster Lohn

27. März 2016 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt | Drucken
In diesen Tagen wurden und werden Tausende Kolleginnen und Kollegen befördert. Polizeivollzugsbeamte und Verwaltungsbeamte. Im mittleren, gehobenen und höheren Dienst. Auch wenn es noch nicht genug ist – wir, die GdP, freuen uns aufrichtig für jede Kollegin und jeden Kollegen! Mehr als jede/r ... (Weiterlesen)


2.739.678,51 Stunden – So hoch ist der Überstundenberg – Handeln Sie, Herr Minister!

26. März 2016 | Thema: Arbeitszeit | Drucken
"Die Bundesregierung hat in ihrer Antwort an den Bundestag selbst aufgezeigt wo sie für die Bundespolizei eigentlich handeln muss", kommentiert Jörg Radek, unser Gewerkschaftsvorsitzender in der Bundespolizei, die amtlichen Mitteilungen zum aktuellen Überstundenberg.   "Wer ohne Einrechnung der Flughäfen Frankfurt und München ... (Weiterlesen)


GdP: Fahndungserfolg durch „Verdachtsunabhängige Kontrolle“

26. März 2016 | Thema: Terrorismus | Drucken
Die Festnahme eines Terrorverdächtigen in Gießen durch die Bundespolizei war nur möglich wegen der öffentlich wiederholt stark kritisierten sogenannten „verdachtsunabhängigen Kontrollen“ der Bundespolizei in Zügen und auf Bahnhöfen. Der rechtliche Rahmen und die polizeiliche Erfahrung machen den Erfolg aus. Darauf macht ... (Weiterlesen)


GdP: Sicherheitsbeherrschung beim Deutschland-England-Spiel ist Lehrstück für Aufreibung der Bereitschaftspolizei und politisches Vabanquespiel

25. März 2016 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht auch in den Sicherheitsrahmenbedingungen um das  bevorstehende Länderspiel Deutschland – England ein Lehrstück, welchen weiten Weg die Innenminister von Bund und Ländern noch gehen müssen, um politisch geschaffene, fatale Sicherheitslücken endlich auszugleichen. Die Gefährdung ... (Weiterlesen)


GdP klagt es durch: Mehr Rente für ehemalige DVP-Kollegen möglich – Verpflegungsgeld ist Entgeltbestandteil im Sinne des Rentenrechts

24. März 2016 | Thema: Rente | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei hat für ihre Mitglieder, die aus der früheren Deutschen Volkspolizei bzw. der Transportpolizei in die Bundespolizei (bzw. den BGS) übernommen wurden und deshalb im Alter eine „Mischversorgung“ aus Rente und Beamtenpension erhalten (werden), beim Landessozialgericht Berlin-Brandenburg ... (Weiterlesen)


GdP: Eckwertebeschluss der Bundesregierung zur Sicherheitsfinanzierung noch nicht ausreichend

24. März 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht die von der Bundesregierung im Eckwertebeschluss zum Bundeshaushalt 2017 beschlossenen Mehrausgaben für die innere Sicherheit als noch nicht ausreichend an. „Wir machen zur Zeit einen riesigen Spagat zwischen den griechischen Inseln bis zur Benelux-Grenze. ... (Weiterlesen)


DGB-Veranstaltung zu Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

23. März 2016 | Thema: DGB | Drucken
GdP-Vorsitzender Malchow: „Aggressivität und Respektlosigkeit prägen den Polizeialltag“ Berlin. Gewaltsame Übergriffe auf Polizistinnen und Polizisten nehmen nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP), weiter zu. Auf einer Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes am Mittwoch ... (Weiterlesen)


Menschlich Fair Besser – Gewerkschaft der Polizei – GdP – Liste 1

23. März 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Zu den bevorstehenden Personalratswahlen in der Bundespolizei vom 10.-12.Mai 2016 haben wir Euch Informationen über unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Hauptpersonalrat, den Bezirkspersonalrat und die Gesamtpersonalräte zusammengestellt. Auch findet Ihr auf der Webseite www.menschlich-fair-besser.de Informationen zu unseren Vorhaben und Forderungen ... (Weiterlesen)


Auftakt Tarif- & Besoldungsrunde: Von wegen „überzogen“!

22. März 2016 | Thema: Tarif | Drucken
Zu einem ersten Austausch der Positionen kam es am Montag, 21. März, zum Auftakt der Tarifverhandlungen für mehr als zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen in Potsdam. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) unter Verhandlungsführer Frank ... (Weiterlesen)


Auftakt zur Tarifrunde: Leistung der Polizei muss honoriert werden!

21. März 2016 | Thema: Tarif | Drucken
In Potsdam beginnen heute die Tarifverhandlungen für mehr als zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und der Beamtenbund dbb fordern sechs Prozent mehr Lohn. Verhandelt wird am Nachmittag unter anderem ... (Weiterlesen)


Wie befreit sich die Bundespolizei aus der „Abordnungsfalle“?

20. März 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Sollte das wirklich alles sein, sich auf das Fordern von – zweifellos notwendigen und eigentlich selbstverständlichen – „sozialverträglichen Regelungen bei Abordnungen“ zu beschränken, selbst ganz klein zu machen und das dann auch noch für nur zwei besonders große Flughäfen statt ... (Weiterlesen)


Equal Pay Day 2016: Frauen arbeiten 79 Tage umsonst – Schluss damit!

18. März 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Am 19. März ist Equal Pay Day. An diesem Tag haben Frauen endlich das Einkommen erzielt, das Männer schon am Ende des Vorjahres in der Tasche hatten. Obwohl sie gleiche oder gleichwertige Arbeit leisten verdienen Frauen im Schnitt 21 Prozent ... (Weiterlesen)


Frauen fit für die Gewerkschaftsarbeit

18. März 2016 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Am 15. und 16. März 2016 fand der inzwischen dritte Zukunftsworkshop für Frauen der GdP-Bundespolizei in Berlin statt. Aus allen Direktionsgruppen der Bundespolizei und dem Zoll waren junge und jung gebliebene Kolleginnen ohne gewerkschaftliche Funktionen eingeladen, über ihre Wahrnehmung unserer ... (Weiterlesen)