GdP-Vorsitzender Malchow: Auch Deutschland ist vom Terroranschlag in Istanbul getroffen

29. Juni 2016 | Thema: Terrorismus | Drucken
Berlin. „Der Terrorangriff auf den Istanbuler Flughafen hätte sich in jedem Land ereignen können. Mit seinen vielen türkischstämmigen Einwohnern ist auch Deutschland getroffen. Unsere Trauer gilt den Opfern und unsere Wünsche begleiten die Verletzten. Es ist an der Zeit, nationale ... (Weiterlesen)


Höchstmögliche Sicherheit an Flughäfen gewährleisten

29. Juni 2016 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wirft anlässlich der grausamen Terroranschläge in dieser Woche in Istanbul und im Frühjahr in Brüssel die Frage auf, ob die Sicherheit an den deutschen Flughäfen optimal organisiert ist. „Die Bundespolizei ist aktuell mit über 5000 Polizistinnen ... (Weiterlesen)


Unsere Stärke: Einssein

29. Juni 2016 | Thema: Aktuell | Drucken
Von Jörg Radek, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei In einem amerikanischen Gewerk­schaftslied heißt es: „Wenn die Stärke wir erkennen, die der Hände Werk erringt, gibt es keine Macht auf der Erde, die uns in die Knie zwingt. Einzeln ... (Weiterlesen)


Raus aus der Abordnungsfalle

24. Juni 2016 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
Nichts nervt die Polizeibeamtinnen und -beamten und vor allem ihre Familien in vielen Dienststellen indes seit langem so sehr wie der immer wieder kehrende „Karawanenzug“ der Abordnungskräfte quer durchs Bundesgebiet. Besondere Einsatzlagen sind für Polizeibeamte in Ordnung – aber Dauerabordnungen ... (Weiterlesen)


Bundesverfassungsgericht zu Beleidigung „All Cops Are Bastards“ (ACAB)-GdP-Vorsitzender Malchow: „Für Polizistinnen und Polizisten ein Schlag ins Gesicht“

24. Juni 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand, Rechtliches | Drucken
Berlin. Angesichts der wachsenden Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamten ist die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG), wonach die Kundgabe der Buchstabenkombination ACAB (All Cops Are Bastards) nicht ohne weiteres strafbar ist, nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei „das falsche Signal an ... (Weiterlesen)


Einsatz Massenmigration bei der BPolD München

23. Juni 2016 | Thema: Luftsicherheit & grenzpolizeiliche Aufgaben | Drucken
Wie steht es eigentlich um den Einsatz Massenmigration gut ein Monat nach Verlängerung der Grenzkontrollen? Unsere GdP-Kollegen Heinz Selzner, Michael Arndt (beide BePo) und Andreas Scholin (München) haben sich in Begleitung von Matthias Lauk von der Direktion München die aktuelle ... (Weiterlesen)


Einkommensrunde 2016: Beteiligungsgespräch zur Besoldungsanpassung

20. Juni 2016 | Thema: Besoldung | Drucken
Am 20. Juni fand im Bundesinnenministerium das Beteiligungsgespräch zum Bundesbesoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz statt. Dabei wurde die zeit- und inhaltsgleiche Übernahme des Tarifergebnisses auf die Beamtinnen und Beamten beschlossen. Frank Buckenhofer, stellvertretender GdP-Bezirksvorsitzender, bekräftigte zudem nochmals unsere Forderung, die Polizeizulage nicht nur zu ... (Weiterlesen)


Ein Offenbarungseid gegenüber der Polizeiarbeit

18. Juni 2016 | Thema: Internes & Personalien | Drucken
De Maizière hat vorgeschlagen, dass eine Wachpolizei gegen die steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen helfen könne. Sie solle mit „Kräften, die über eine Kurzausbildung verfügen und begrenzte Befugnisse haben, aber Uniform und Waffe tragen“ besetzt sein. De Maizière stellt sich besonders ... (Weiterlesen)


Radek: Wer Polizisten angreift, muss mit Haftstrafe rechnen

17. Juni 2016 | Thema: Gewaltbereitschaft | Drucken
GdP: Innenminister und -senatoren (IMK) greifen langjährige GdP-Forderung zum besseren Schutz von Polizistinnen und Polizisten auf Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die Absicht der deutschen Innenminister und -senatoren (IMK), Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten härter zu bestrafen. Die Chefs ... (Weiterlesen)


Radek: Mehr Wachpolizei ist Flickschusterei auf Kosten der inneren Sicherheit

16. Juni 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
GdP zu Vorschlag von Bundesinnenminister de Maizière Berlin. Ein stärkerer Einsatz sogenannter Wachpolizisten wird der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zufolge den hohen Qualitätsstandard der deutschen Polizei empfindlich senken. Der Vorschlag von Bundesinnenminister Thomas de Maizière sei daher alles andere als ein ... (Weiterlesen)


Fußball-Europameisterschaft GdP-Vize zu Gast bei „tagesschau24“. Radek: Wir wünschen uns ein friedliches Fußballfest

13. Juni 2016 | Thema: Fussballeinsätze und Gewalt | Drucken
Berlin. Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist gestartet, und die Fans fiebern den Spielen ihrer Nationalteams entgegen. In Deutschland werden wieder zehntausende Menschen bei sogenannten Public-Viewing-Veranstaltungen das Gemeinschaftserlebnis Fußball feiern und zu den seit Jahren beliebten Fanmeilen und -festen pilgern. Für ... (Weiterlesen)


GdP kritisiert Grünen-Vorschlag als Misstrauensvotum gegen Polizei

10. Juni 2016 | Thema: Aus dem Bezirksvorstand | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, kritisiert den von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eingebrachten Gesetzentwurf zur Schaffung eines unabhängigen Polizeibeauftragten des Bundes. „Das ist ein pauschales Misstrauensvotum gegen die Beamten der Polizeibehörden des Bundes und der Gerichte gleichermaßen“, so Jörg ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Juni 2016

9. Juni 2016 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch nach der 1.Sitzung des neugewählten Bundespolizeihauptpersonalrates erhaltet Ihr in gewohnter Form das Wissenswert. Wenn Ihr Fragen, Hinweise bzw. Anregungen für uns, das Wissenswert-Team des BHPR habt, ... (Weiterlesen)


GdP-Frauen tagen in Berlin

9. Juni 2016 | Thema: Frauengruppe | Drucken
Am 6. und 7. Juni traf sich der Vorstand der Frauengruppe der GdP, Bezirk Bundespolizei, zu seiner jährlichen Sitzung in Berlin. Besonders freuten sich die Kolleginnen, dass die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (SPD), Mitglied im Innenausschuss und selbst Polizistin, der Einladung ... (Weiterlesen)


Finanzgericht bestätigt GdP: Steuerfreiheit der Zulage für Dienst zu wechselnden Zeiten

8. Juni 2016 | Thema: Besoldung | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei wurde in ihrer Rechtsauffassung zur Steuerfreiheit der Zulage für Dienst zu wechselnden Zeiten (DwZ) nach § 17a EZulV bestätigt. Die GdP hatte dazu mehrere Musterverfahren angestrengt. Das Niedersächsische Finanzgericht hat nun in seinem Urteil vom 25.05.2016 (Az.: 2 ... (Weiterlesen)


Polizeieinsatz in Clausnitz: Verfahren gegen Polizisten eingestellt

8. Juni 2016 | Thema: Rechtliches | Drucken
Das Verfahren gegen zwei Kollegen wegen ihres Vorgehens bei dem umstrittenen Polizeieinsatz in Clausnitz wurde inzwischen eingestellt. Die GdP hatte die pauschale Kritik gegen den Polizeieinsatz im Zusammenhang mit der Belegung einer Asylunterkunft von vornherein verurteilt. Schließlich wurde bereits kurz ... (Weiterlesen)