Schutz für die, die den Kopf hinhalten

30. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei hat sich umgehend nach der Erstellung der Konzeption für Komplexe Lebensbedrohliche Einsatzlagen (KLE) für eine, den größtmöglichen Schutz bietende, Ausstattung insbesondere der KollegInnen eingesetzt, die voraussichtlich als erste am Ort des Geschehens sind-in der ... (Weiterlesen)


GdP setzt sich durch: Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf wird weiter gestärkt

30. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Für das Audit berufundfamilie werden die Ziele der nächsten Jahre definiert: Die Gewerkschaft der Polizei hat sich dabei mit folgenden Themen durchgesetzt: Im Rahmen einer flexiblen Gestaltung der Aus- und Fortbildung wird geprüft, welche Anpassungsmöglichkeiten der Aufstiegslaufbahnen an die familiären Situationen ... (Weiterlesen)


Mehr Schutz vor Ort!

30. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Von Jörg Radek, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei Seit den Anschlägen in Paris und Brüssel 2015 ist der internationale Terrorismus im Herzen von Europa angekommen - seit den Terroranschlägen 2016 in Würzburg, Ansbach und zuletzt in Berlin auch in Deutschland. Der Arbeitskreis II ... (Weiterlesen)


GdP und DGB im Gespräch mit Innenausschuss-VertreterInnen

30. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
In der letzten Sitzungswoche der auslaufenden 18. Legislaturperiode des Deutschen Bundestags trafen sich am 28.06.17 Elke Hannack (DGB), Nils Kammradt (ver.di) und Christian Hoffmeister (GdP) mit Mitgliedern des Innenausschusses (MdB Heveling, Mayer, Veith (alle CDU/CSU), Özdemir (SPD), Mihalic (B90/GRÜNE) und ... (Weiterlesen)


Bahnverkehr ist unzureichend geschützt

28. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine deutliche Stärkung der Bundespolizei an den Bahnhöfen. „Derzeit ist ein Großteil der Bahnpolizeidienststellen regelmäßig zeitweise geschlossen, weil schlicht das Personal fehlt. An anderen Dienststellen führt der Personalmangel zu Besetzungen von teilweise nur 70 Prozent. ... (Weiterlesen)


G20-Grenzkontrollen fordern die Bundespolizei erheblich

27. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erinnert anlässlich der Verstärkung der Grenzkontrollen an die immense Belastung in der Bundespolizei. Im Zuge der Vorbereitungen zum G20 Gipfel in Hamburg werden deutschlandweit die Kontrollen an den Grenzen wieder intensiviert. Bei der für den ... (Weiterlesen)


Malchow: Staat toleriert keine Angriffe auf die Polizei

23. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
GdP-Chef bei Nachrichtensender n-tv Berlin.Die Gesetzesverschärfung für Angriffe auf Polizeibeamtinnen und -beamte sei gerade erst in Kraft getreten. Noch seien keine verlässlichen Aussagen oder Bewertungen über deren Wirksamkeit möglich. Wichtig in diesem Zusammenhang sei aber, dass der Rechtsstaat signalisiert habe, dass ... (Weiterlesen)


GdP fordert stärkere europäische Vernetzung

22. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
60 Jahre Bundesgrenzschutz/Bundespolizei im Saarland und 10 Jahre deutsch-französische Polizeistreifen im Bahnverkehr Anlässlich der morgigen Festveranstaltung in Saarbrücken lobt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ausdrücklich die Bestrebungen zur länderübergreifenden Polizeiarbeit in Europa. „Die Kooperation von Bundespolizei und französischer Polizei im Saarland ist ... (Weiterlesen)


DGB: Klarer Handlungsauftrag an Politik und Arbeitgeber

21. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Wider die Normalisierung! Der DGB diskutierte auf einer Konferenz am 16. Juni in Berlin mit Vertreterinnen und Vertretern von Politik und Gewerkschaften, was sich gegen gewalttätige Übergriffe auf Beschäftigte im öffentlichen Dienst tun lässt. Ein Tenor war schnell klar: Politik und ... (Weiterlesen)


Bundestagswahl: Treffende Antworten geben!

20. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Von Jörg Radek, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei Die Serie von Landtagswahlen ist für dieses Jahr beendet. Nun hat der Bundestagswahlkampf begonnen. Die Massenmigration als Thema ist in den Hintergrund gerückt, doch das Bedürfnis der Menschen in unserem Land nach Innerer Sicherheit ... (Weiterlesen)


Neuer Vorstand der Jungen Gruppe

19. Juni 2017 | Thema: Die Junge Gruppe | Drucken
Martin Friese Vorsitzender der Jungen Gruppe im Bezirk Bundespolizei Direktionsgruppe Bayern Christian Moog Stellvertretender Vorsitzender Direktionsgruppe Koblenz   Pascal Nordgauer Stellvertretender Vorsitzender Direktionsgruppe Baden-Württemberg   Nicole Bögel Schriftführerin Bezirksgruppe Zoll   Philipp Stock Stellvertretender Schriftführer Direktionsgruppe Bayern Matthias Zimmermann Beisitzer Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei   Isabela Abazaj Beisitzerin Direktionsgruppe Baden-Württemberg Und so erreichst Du uns: Sende einfach eine E-Mail an junge-gruppe@gdp-bundespolizei.de Wir sind für Dich da! (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Juni 2017

16. Juni 2017 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
      Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (Nicht für den Aushang bestimmt!)   ... aus dem gemeinsamen Gespräch mit der Abteilungsleitung B Der stellvertretende Abteilungsleiter, Herr MinDirig Beiderwieden, erschien in Begleitung von Herrn MinR Achsnich und Frau Dr. Reipschläger zum gemeinsamen Gespräch. In den allgemeinen ... (Weiterlesen)


Zweiter Tag der Bezirksjugend- und Bezirksfrauenkonferenz geht zu Ende

14. Juni 2017 | Thema: Aktuell, Die Junge Gruppe, Frauengruppe, Leitartikel | Drucken
Heute startete der zweite und letzte Tag der Bezirksjugend- und Bezirksfrauenkonferenz. Als erstes wurden die Neuwahlen für die geschäftsführenden Vorstände abgeschlossen.   In den geschäftsführenden Bezirksjugendvorstand wurden von den Delegierten gewählt: Vorsitzender: Martin Friese, DG Bayern Stellvertreter: Christian Moog, DG Koblenz Stellvertreter: Pascal Nordgauer, DG ... (Weiterlesen)


Gewalt gegen Vollzugsbeamte: „Jeder verletzte Kollege ist einer zu viel“

13. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Jugend- und Frauenorganisation der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in der Bundespolizei setzen ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und für ein zukunftsfähiges Polizeiwesen. „6.345 mehr Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte wurden allein 2016 Opfer von Straftaten. Das sind 11 Prozent mehr als im ... (Weiterlesen)


GdP-Frauen und GdP-Jugend stellen Weichen für die Zukunft

13. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Heute startete der erste von zwei Konferenztagen der Bezirksjugend- und der Bezirksfrauenkonferenz in Berlin. Bei den Bezirkskonferenzen handelt es sich um die jeweils höchsten Gremien der Frauengruppe und der Jungen Gruppe der GdP. An beiden Tagungen nehmen jeweils rund 50 ... (Weiterlesen)


Einsatz automatischer Gesichtserkennung ist unausgereiftes Konzept

12. Juni 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Pressemeldung vom 12.06.2017: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) kritisiert Pläne der Innenministerkonferenz (IMK) zum Einsatz von Gesichtserkennungssoftware als bislang unausgereift. Bei der Sitzung der IMK in dieser Woche soll unter anderem eine Erlaubnis für die Bundespolizei beschlossen werden, per Videoüberwachung mit ... (Weiterlesen)