Schilff: GdP will für Beschäftigte verlässlicher Ansprechpartner bei Arbeitszeitfragen sein

30. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Mit der Arbeitswelt in einer sich im dynamischen Wandel befindlichen „Polizei 2020“ will sich die Gewerkschaft der Polizei (GDP) in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen. Den Auftakt zu einer breit angelegten Kampagne bildete die Veranstaltung „Arbeitszeitinitiative“ am Donnerstag in Berlin. ... (Weiterlesen)


Gekommen um zu bleiben!

29. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Eine GdP-Kampagne gegen befristete Arbeitsverhältnisse bei der Bundespolizei „Wir sind gekommen um zu bleiben“, so lautet die Ansage der GdP-Kampagne gegen die Praxis, Tarifbeschäftigte der Bundespolizei nur in befristeten Arbeitsverhältnissen anzustellen oder auszulagern. „Mit der teilweise nur ein Jahr betragenden Anstellungszeit, ... (Weiterlesen)


Machbarkeit durch Kompromiss

23. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Deutschland hat am 24.September gewählt. Erstmals sind im Parlament sieben Parteien vertreten. Eine Regierungsbildung würde schwierig werden. Nachdem die Strategie der Gespräche  hinter verschlossenen Türen und auf dem Balkon gescheitert ist, hat die Meditation via Talkrunden und Interviews begonnen. Auch ... (Weiterlesen)


GdP zu Urteil im Zusammenhang mit G20-Ausschreitungen

22. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Malchow: Harte Strafe ein deutliches Zeichen des Rechtstaates Berlin/Hamburg. Ein deutliches Zeichen des Rechtsstaates im Zusammenhang mit den schweren Ausschreitungen beim G20-Gipfel hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Verurteilung eines Straftäters zu drei Jahren Freiheitsstrafe genannt. Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow ... (Weiterlesen)


Musterantrag zur Geltendmachung der Verzugszinsen nach § 288 BGB

22. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit präsentieren wir Euch hier den Musterantrag zur Geltendmachung der Verzugszinsen und der Pauschale nach § 288 BGB wegen verspäteter Auszahlung der unständigen Bezüge unserer Tarifbeschäftigten.   Wir sind zuversichtlich, dass wir auf diesem Weg ein schnelle und ... (Weiterlesen)


GdP-Kollegen beim Vorlesetag

20. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei beteiligt sich am 17. November erstmals am bundesweiten Vorlesetag, der seit vielen Jahren von der Wochenzeitung „DIE ZEIT“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung initiiert wird. In ganz Deutschland werden rund 70 Polizistinnen und ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe November 2017

16. November 2017 | Thema: KG-Hauptpersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP Bezirk Bundespolizei (nicht für den Aushang bestimmt!) ...  aus dem gemeinsamen Gespräch mit der Abteilungsleitung B Der Abteilungsleiter, Herr Dr. Teichmann, erschien in Begleitung von Frau Dr. Reipschläger zum gemeinsamen Gespräch. Einführend berichtet Dr. Teichmann aktuell von den sich ... (Weiterlesen)


Seminar „Frauen in Geschichte & Gegenwart“

16. November 2017 | Thema: Aktuell, Frauengruppe | Drucken
In der Zeit vom 6. bis zum 9. November 2017 trafen sich interessierte Frauen, um am Seminar "Frauen in Geschichte und Gegenwart" teilzunehmen. Eingeladen hatte zu dieser sehr interessanten staatspolitischen Bildungsveranstaltung die Frauengruppe des Bezirkes Bundespolizei in Kooperation mit dem ... (Weiterlesen)


DGB-Index: Arbeitszeit ist Dreh- & Angelpunkt bei Vereinbarkeit von Beruf & Familie

15. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Ein Arbeitstag mit Grenzen macht es Beschäftigten leichter, Privates und Arbeit miteinander zu vereinbaren. Das ist ein zentrales Ergebnis des DGB-Index Gute Arbeit 2017, der heute in Berlin vorgestellt wurde. 55 Prozent der befragten Beschäftigten wünschen sich demnach einen Arbeitstag ... (Weiterlesen)


GdP zu Stand bei Sondierungsgesprächen

14. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Malchow warnt vor Positionsgeschacher zulasten der inneren Sicherheit Berlin.  Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt die Sondierungsgremien vor einem Aufweichen wichtiger polizeilicher Ermittlungsmöglichkeiten. Das Ziel der Unterhändler, eine regierungsfähige Dreierkoalition zu erreichen, dürfe nicht zulasten der inneren Sicherheit hierzulande gehen, sagte ... (Weiterlesen)


DGB: 1,8 Milliarden Überstunden – und ein „Wirtschaftsweiser“ fordert „flexiblere Arbeitszeiten“?

13. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Der Vorsitzende der "Wirtschaftsweisen" Christoph Schmidt fordert, das Arbeitszeitgesetz in wesentlichen Punkten zu kippen – und beispielsweise den 8-Stunden-Tag abzuschaffen. Schmidt sei ein "Realitätsverweigerer, wenn er wirklich glaubt, dass in Deutschland starr das Modell nine-to-five vorherrscht", sagt der DGB-Vorsitzende Reiner ... (Weiterlesen)


Bundesinnenministerium lässt Polizistenfamilien im Stich

12. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) kritisiert die hartnäckige Weigerung des Bundesinnenministeriums (BMI), Familien von Polizeibeamten zu unterstützen, wenn die Beamten zu Einsätzen außerhalb ihres Dienstbereichs fahren müssen. Das zuständige Bundesfamilienministerium hatte gegenüber dem Innenministerium die Erstattung von zusätzlichen Betreuungskosten für Kinder ... (Weiterlesen)


GdP vor Ort: Infotag für AufsteigerInnen in Brühl

10. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
In dieser Woche war die GdP mit einem eigenen Infostand an der Bundesakademie Brühl vor Ort, um unseren Aufsteigerinnen und Aufsteigern in den gehobenen Polizeivollzugsdienst aber auch allen anderen interessierten Studierenden für Ihre Fragen zur Verfügung zu stehen. Die rund ... (Weiterlesen)


WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe November 2017

9. November 2017 | Thema: KG-Bezirkspersonalrat | Drucken
Informationen für Vertrauensleute der GdP, Bezirk Bundespolizei ·         Grundsätzlich als Argumentationspapier für VL bestimmt. ·         Texte in grauer Schrift sind keinesfalls für Aushänge, Mailverteiler o.ä. zu verwenden.   1. Schluss mit der Geheimniskrämerei - Bundespolizeibericht veröffentlichen! Jörg Radek berichtet, dass der Lagebericht des Bundesamtes für ... (Weiterlesen)


Schluss mit der Geheimniskrämerei: Bundespolizeibericht veröffentlichen!

7. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Pressemitteilung vom 07.11.2017 Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) drängt auf eine Veröffentlichung des Jahresberichtes der Bundespolizei 2016. „Morgen wird der Lagebericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik vorlegt. Das ist richtig so. Aber wo bleiben die Berichte der anderen Sicherheitsbehörden?“ ... (Weiterlesen)


Lesetipp: Personalsituation in NRW

3. November 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
In dieser Woche hat GdP-Bezirksvorstandsmitglied Arnd Krummen der Deutschen Presseagentur (dpa) umfassende Auskunft über die Personalsituation in NRW gegeben. Zur Sprache kamen dabei sowohl die Lage an den Flughäfen, als auch an der Grenze, im Bahnbereich und bei Einsatzlagen. Rheinische Post ... (Weiterlesen)